Wohnwagenbrand: Opfer ist identifiziert

Landshut/Straubing - Rund eine Woche ist es her, dass in einem ausgebrannten Wohnwagen eine Leiche gefunden wurde. Die Identität ist nun geklärt. Zum Polizeibericht:

Zum Hintergrund:

Feuerwehr findet Leiche in ausgebranntem Wohnwagen

Die Polizei hat die Identität einer vor rund einer Woche in einem Wohnwagen in Landshut gefundenen Leiche geklärt. Bei dem Brandopfer handelte es sich um einen 56-jährigen Tschechen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der betrunkene Mann sei am vergangen Samstag mit brennender Zigarette eingeschlafen und in dem Feuer umgekommen. Eine Streife hatte die Flammen in dem Wagen auf einem Privatgrundstück bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Nachdem diese den Brand gelöscht hatte, fanden Helfer die verkohlte Leiche.

Die Polizei schließt ein Verbrechen aus.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare