Mann bei Unfall schwer verletzt

Randersacker/Würzburg - Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag auf der Autobahn 3 bei einem Auffahrunfall eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Der ältere Mann sei nahe Randersacker (Landkreis Würzburg) heftig auf den Lastwagen vor ihm aufgefahren, teilte die Polizei in Würzburg mit. Warum er nicht bremste, war zunächst unklar. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Mann nach dem starken Aufprall aus seinem Auto befreien. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Zur Identität des Unfallverursachers war zunächst nichts Näheres bekannt. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die Polizei sperrte die Autobahn für kurze Zeit vollständig.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare