Zeitungsausträger vom eigenen Auto eingeklemmt

Muggendorf - Ein Zeitungsausträger ist am Montag in Muggendorf (Landkreis Forchheim) von seinem eigenen Auto eingeklemmt und erdrückt worden.

Der 75-Jährige hatte offenbar beim Aussteigen vergessen, die Handbremse anzuziehen. Während er eine Zeitung in den Briefkasten eines Abonnenten stecken wollte, geriet das Auto auf der leicht abschüssigen Straße plötzlich ins Rollen. Der Mann versuchte noch sein Fahrzeug noch anzuhalten; dabei wurde er an gegen eine Hauswand gedrückt und eingeklemmt. Der Rentner konnte nur noch tot geborgen werden, berichtete die Polizei in Bayreuth.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare