Rollerfahrer gerät unter LKW und stirbt

Zellingen - Ein Motorrollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen im unterfränkischen Zellingen (Landkreis Main-Spessart) ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Rollerfahrer unter bislang ungeklärten Umständen an einem Kreisel im Ortsteil Retzbach unter den Lkw geraten. Er starb noch am Unfallort. Das Alter des Rollerfahrers sowie die Unfallursache waren zunächst noch unbekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion