Mit Mars-ähnlicher Testumgebung

Zentrum für Robotik in Oberpfaffenhofen eröffnet

+
Am Freitag ist am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen bei München ein Gebäude für das Robotik und Mechatronik Zentrum eröffnet worden. (Archivbild)

Oberpfaffenhofen - Eines der weltweit größten Forschungszentren für angewandte Automation und Robotik hat nun ein eigenes Zuhause.

Am Freitag ist am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen bei München ein Gebäude für das Robotik und Mechatronik Zentrum eröffnet worden. „Wir haben mit dem neuen Gebäude eine Infrastruktur, die ihresgleichen sucht, um Roboter für Weltraumanwendungen zu entwickeln, aber auch Spitzenforschung in der terrestrischen Anwendung zu betreiben“, sagte DLR-Vorstand Hansjörg Dittus. In dem Gebäude sind Labore und Büros für gut 300 Mitarbeiter entstanden - samt einer Mars-ähnlichen Testumgebung für Roboter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare