Autofahrer verletzt Fußgänger tödlich und flüchtet

Zolling - Ein Autofahrer hat in Zolling einen Fußgänger totgefahren und ist daraufhin geflüchtet. Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines roten Golf.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern am Sonntag mitteilte, war der 52-jährige Fußgänger am Samstagabend außerorts auf einer Staatsstraße bei Zolling unterwegs. Die Polizei vermutet, dass der Mann von einem roten VW-Golf erfasst wurde. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er wenig später starb. Die Polizei fahndet nach dem Autofahrer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare