1. kreisbote-de
  2. Bayern

Zwei Autofahrer nach Frontalzusammenstoß schwerverletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Staatsstraße 2315 sind ein Mann und eine Frau in ihren Autos teils lebensgefährlich verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam ein 28-Jähriger am späten Montagnachmittag in Faulbach (Landkreis Miltenberg) aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Auto nach einer Linkskurve offenbar auf die Gegenfahrbahn.

Faulbach - Dort touchierte er demnach eine Leitplanke und stieß mit dem Auto einer entgegenkommenden 53-Jährigen zusammen.

Beide wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Wie die Polizei berichtete, wurden der Mann und die Frau mit teils lebensgefährlichen Verletzungen von Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Die Staatsstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. dpa

Auch interessant

Kommentare