1. kreisbote-de
  2. Bayern

Zwei Männer verletzen sich bei Holzarbeiten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Gleich zwei Holzunfälle mit Verletzten haben sich an einem Tag in Tiefenbach im Landkreis Passau ereignet. Dabei wurden ein 54 und ein 65 Jahre alter Mann verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Am Montagmorgen sei einem 54-Jährigen bei Arbeiten in einem Sägewerk ein unter Spannung stehendes Holzstück gegen die Brust gesprungen, sagte ein Sprecher.

Tiefenbach - Dabei habe sich der Mann schwer verletzt.

Einige Stunden später sägte ein 65 Jahre alter Mann auf seinem Grundstück einen Baumstamm entzwei. Dabei fiel ihm ein Teil des Stammes auf das Bein und klemmte den Mann ein. Beide Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. dpa

Auch interessant

Kommentare