Zwei Schwerverletzte bei Wohnungsbrand

+
Die Ursache des Wohnungsbrandes in Vilseck ist bslang unklar.

Vilseck - Zwei Menschen sind bei einem Wohnungsbrand im oberpfälzischen Vilseck (Landkreis Amberg-Sulzbach) in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden.

Wie das Polizeipräsidium mitteilte, war das Feuer in der Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Brandursache ist bisher unklar. Eine Hausbewohnerin bemerkte den Rauch, als sie am frühen Morgen nach Hause kam. Sie alarmierte ihren Ehemann, der die beiden Bewohner aus der Kellerwohnung zog. Die 19-Jährige erlitt eine lebensbedrohliche Rauchgasvergiftung, der 45-jährige Lebensgefährte musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare