Zwei Verletzte bei Brand auf Bauernhof

Dietmannsried - Auf einem Bauernhof in Dietmannsried verursachte ein Brand mehrere hunderttausend Euro Sachschaden. Zwei Menschen wurden verletzt.

Beim Brand eines Bauernhofes in Dietmannsried (Landkreis Oberallgäu) ist ein Schaden von mehr als 250 000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erlitten der 75-jährige Eigentümer sowie ein 29-jähriger Mieter bei dem Feuer am Vortag Rauchvergiftungen und mussten in eine Klinik gebracht werden. Zur Brandursache konnten die Ermittler zunächst keine Angaben machen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare