Zwei Verletzte bei Brand auf Bauernhof

Dietmannsried - Auf einem Bauernhof in Dietmannsried verursachte ein Brand mehrere hunderttausend Euro Sachschaden. Zwei Menschen wurden verletzt.

Beim Brand eines Bauernhofes in Dietmannsried (Landkreis Oberallgäu) ist ein Schaden von mehr als 250 000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erlitten der 75-jährige Eigentümer sowie ein 29-jähriger Mieter bei dem Feuer am Vortag Rauchvergiftungen und mussten in eine Klinik gebracht werden. Zur Brandursache konnten die Ermittler zunächst keine Angaben machen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Drittel der Betriebe verstößt gegen Corona-Auflagen: Stadt kontrolliert und zieht harte Bilanz
BAYERN
Ein Drittel der Betriebe verstößt gegen Corona-Auflagen: Stadt kontrolliert und zieht harte Bilanz
Ein Drittel der Betriebe verstößt gegen Corona-Auflagen: Stadt kontrolliert und zieht harte Bilanz
Corona-Impfung in Regensburg: Neue Außenstelle des Impfzentrums eröffnet - kein Termin nötig
BAYERN
Corona-Impfung in Regensburg: Neue Außenstelle des Impfzentrums eröffnet - kein Termin nötig
Corona-Impfung in Regensburg: Neue Außenstelle des Impfzentrums eröffnet - kein Termin nötig
Ryanair eröffnet Basis in Nürnberg : 13 neue Ziele in Europa
BAYERN
Ryanair eröffnet Basis in Nürnberg : 13 neue Ziele in Europa
Ryanair eröffnet Basis in Nürnberg : 13 neue Ziele in Europa
Thomas Engel neuer Präsident des Landgerichts München II
Thomas Engel neuer Präsident des Landgerichts München II

Kommentare