Zwei Verletzte und hoher Schaden bei Wohnhausbrand

Emskirchen/Nürnberg - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Emskirchen ist am Freitagabend ein hoher Schaden entstanden.

Zwei Menschen erlitten bei dem Brand in Emskirchen (Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim) eine leichte Rauchvergiftung.

Wie die Polizei in Nürnberg am Samstag mitteilte, brach aus bisher ungeklärter Ursache in einem Zimmer im Obergeschoss Feuer aus. Die Etage und der Dachstuhl brannten komplett aus. Die Polizei schätzt den Schaden auf 200 000 bis 250 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare