250.000 Euro Sachschaden

Zwei Verletzte nach Hausbrand

Schwarzenfeld - Beim Brand eines Hauses in Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf sind am Samstag zwei Menschen leicht verletzt worden. Außerdem entstand ein Schaden von 250.000 Euro.

Eine 40-jährige Frau und ihre 17-jährige Tochter erlitten dabei leichte Rauchvergiftungen. Laut Polizei hatte ein Ölofen in der Wohnung der beiden Frauen Feuer gefangen. Das Obergeschoss brannte komplett aus, ein Geschäft im Erdgeschoss wurde durch den Brand schwer beschädigt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare