Gesamtwert wird mit 30.000 Euro beziffert

Zwei Wohnwagen von Autohaus-Gelände gestohlen

Neunkirchen - Im Landkreis Forchheim haben bislang Unbekannte zwei Wohnwagen vom Gelände eines Autohauses gestohlen.

Unbemerkt haben Unbekannte zwei Wohnwagen vom Gelände eines Autohauses in Oberfranken gestohlen. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch hatten die Ganoven in den vergangenen Tagen in Neunkirchen am Brand (Landkreis Forchheim) zugeschlagen. Zum Abtransport der beiden Gefährte dürften die Diebe zwei Zugfahrzeuge oder sonstige größere Transporter verwendet haben, hieß es weiter. Der Gesamtwert der beiden Wohnwagen wurde mit mehr als 30.000 Euro beziffert. Zur Aufklärung der Tat, die sich zwischen vergangenem Samstag und Dienstag zugetragen haben muss, hoffen die Ermittler nun auf mögliche Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söder sieht Corona-Wende in Bayern: Doch wieder kommt ein Hotspots hinzu
BAYERN
Söder sieht Corona-Wende in Bayern: Doch wieder kommt ein Hotspots hinzu
Söder sieht Corona-Wende in Bayern: Doch wieder kommt ein Hotspots hinzu
Streit in Nürnberger Bar endet blutig: Betrunkener sticht auf Jüngeren ein
BAYERN
Streit in Nürnberger Bar endet blutig: Betrunkener sticht auf Jüngeren ein
Streit in Nürnberger Bar endet blutig: Betrunkener sticht auf Jüngeren ein
Gymnasiast (17) verweigert Corona-Tests: Rausschmiss droht kurz vor Abitur - doch sein Anwalt sieht Chancen
BAYERN
Gymnasiast (17) verweigert Corona-Tests: Rausschmiss droht kurz vor Abitur - doch sein Anwalt sieht Chancen
Gymnasiast (17) verweigert Corona-Tests: Rausschmiss droht kurz vor Abitur - doch sein Anwalt sieht Chancen
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
BAYERN
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50

Kommentare