ZDF-Hotelsaga mit Top-Quote

"Das Adlon" schlägt sogar den "Tatort"

+
V.l.n.r.: Die Schauspieler Christiane Paul, Heino Ferch, Burghart Klaußner, Ken Duken, Josefine Preuß, Johann von Bülow, Anja Kling und Wotan Wilke Möhring.

Berlin - Volltreffer für das ZDF: Die Hotelsaga „Das Adlon“ setzte sich am Sonntagabend beim Fernsehpublikum sogar gegen den siegesgewohnten ARD-„Tatort“ durch.

Die wilden 20er-Jahre, tiefe Gefühle und nackte Haut: 8,53 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 22,5 Prozent) verfolgten am Sonntagabend die Hotelsaga "Das Adlon" (20.15 Uhr) auf dem ZDF mit Josefine Preuß, Burghart Klaußner und Heino Ferch. Der Film zeigte den Werdegang des namhaften Berliner Nobelhotels. Die anschließende Dokumentation sahen ab 21.50 Uhr 7,03 Millionen Menschen (22,1 Prozent).

Der Berliner „Tatort“ mit dem Titel „Machtlos“, in dem die Kommissare Ritter (Dominic Raacke) und Stark (Boris Aljinovic) einen Entführungsfall klären müssen, interessierte zeitgleich 8,01 Millionen Zuschauer (21,1 Prozent).

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

US-Schauspielerin gestorben - Die Serie, in der sie mitspielte, ist sehr bekannt
US-Schauspielerin gestorben - Die Serie, in der sie mitspielte, ist sehr bekannt
Moderatorin Andrea Kiewel mit schmutziger Anspielung im ZDF-Fernsehgarten
Moderatorin Andrea Kiewel mit schmutziger Anspielung im ZDF-Fernsehgarten
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Sido und Mark Forster
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Sido und Mark Forster
RTL II gibt es so nicht mehr! Gravierende Veränderung bei TV-Sender
RTL II gibt es so nicht mehr! Gravierende Veränderung bei TV-Sender

Kommentare