Nach den Homedates

Der Bachelor 2019: Jenny und Eva lernen Andrejs Mutter kennen

+
Beim Bachelor 2019 stehen für Andrej und seine Ladies die Dream Dates an.

„Der Bachelor“ 2019: Eva und Jennifer sind im Finale. Sie dürfen nach den Dream Dates auf Kuba Andrejs Mutter nächste Woche kennenlernen.

  • „Der Bachelor“ 2019 geht in die siebte Woche. Drei Kandidatinnen  dürfen bei den Dreamdates noch um die Gunst von Ex-Profisportler und Unternehmer Andrej Mangold buhlen. 18 Damen sind bereits ausgeschieden.
  • In der Folge 6 stellt Andrej Mangold Kandidatin Eva eine krasse Frage. Außerdem verbringt der Bachelor die erste Nacht mit einer Kandidatin.
  • In Folge 7 schickt der Bachelor eine Kandidatin, die lange als Favoritin galt, nach Hause.
  • Die Homedates in Deutschland fanden außerdem in Folge 7 statt, doch zuvor schieden noch zwei Kandidatinnen aus.
  • Die beiden Finalistinnen stehen fest: Jenny und Eva.
  • Update vom 21. Februar: Am Ende des Tages reicht es für Vanessa nicht und sie muss nach Hause fliegen. Für viele Fans komplett unverständlich. Da gab es sogar einen Shitstorm auf Instagram. Andrej bleibt jedoch cool und erwidert nur, dass man bei 120 Minuten als Zuschauer keine Ahnung hat, was wirklich passiert. 

    Nun bleiben nur noch Eva und Jenny übrig. Diese treffen nächste Woche Andrejs Mutter. Was die zu den beiden wohl sagt?

    Update vom 19. Februar 2019, 11:33 Uhr: Diese Woche wird es noch einmal romantisch beim Bachelor. Die Dream Dates stehen an und für die letzten drei Kandidatinnen Eva, Vanessa und Jennifer geht es in die Karibik. Die Drei dürfen sich auf traumhafte Dates in den Straßen Havannas und an den Stränden Kubas freuen. Salsa tanzen, Schnorcheln gehen und am Ende vielleicht eine gemeinsame Nacht? Die Luft prickelt zwischen den Turteltauben. Und der Bachelor? Der denkt sogar schon an die Familienplanung und verspricht: „Es wird nochmal richtig intensiv.“

    Bei den Dream Dates erwartet die Zuschauer eine unerwartete Wendung:  Der Bachelor ist schockiert.

    Jade schmeißt freiwillig hin - diese drei Kandidatinnen sind im Halbfinale

    Update vom 13. Februar 2019,  22.12 Uhr: „Mein Herz leitet mir jetzt den Weg", verkündet Andrej bei der Nacht der Rosen. Jennifer, Eva und Vanessa bekommen vom ihm eine Rose und sind im Halbfinale. Für Stefanie ist die Reise heute vorbei, Andrej hat sich gegen sie entschieden.

    21.00 Uhr: Eva, Steffi, Vanessa und Jennifer bekommen eine Rose. Nathalia muss gehen.

    20.45 Uhr: Aus den restlichen fünf Frauen bekommen noch vier eine Rose. Sie wird er bei den Homedates besuchen.

    20.30 Uhr: Jade ist genervt, dass sie noch immer alleine mit Andrej war und keine Zeit mit ihm verbringen konnte: „Ich habe mich heute komplett unwohl gefühlt", sagt sie ihm im Einzelgespräch. „Wir wissen beide, dass die Zeit jetzt zu kurz ist", sagt sie. Deshalb schmeißt sie hin und reist schon vor den Homedates freiwillig ab. In einem Interview packte Jade nach ihrem Ausstieg über den Alltag in der Mädels-Villa aus.

    19.25 Uhr: Bevor die siebte Folge startet, meldet sich der Bachelor noch einmal über Instagram zu Wort. In seinem Post schreibt Andrej Mangold: „Die Family Dates waren die bis jetzt schwierigste Zeit für mich, denn wer stellt schon jemanden seinen Eltern vor, wenn es nicht wirklich etwas Ernstes ist?“ Er verspricht den Fans, dass in der Folge ganz viel drin sei wird und dass die Romantik auch nicht zu kurz kommen wird.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Die siebte Nacht der Rosensteht an und ich durfte die Familien oder engsten Freunde der auserwählten Frauen kennenlernen. Die Family Dates waren die bis jetzt schwierigste Zeit für mich, denn wer stellt schon jemanden seinen Eltern vor, wenn es nicht wirklich etwas Ernstes ist? Es ist garantiert ganz viel drin für euch in Folge 7 und die Romantik kommt natürlich auch nicht zu kurz, versprochen. Wer von euch Interesse hat mich außerhalb der Folge zu hören, schaut mal in meine Story und hört sich den aktuellen Podcast an. Macht euch einen schönenAbend. Mit wem schaut ihr heute? ———————————————————————— #dregold #teamGold @bachelor.rtl @rtl.tv [Foto: RTL MG D] ———————————————————————— #siebtenachtderrosen #derbachelor #homedates #mexiko #bachelor2019 #germany #gefühle #bachelor #rtl #tvnow #tvshow #aufdersuchenachliebe #zeitfürrosen #dating #dates #entscheidungen #ladys #datingshow #rose #love #excited #decisions

    Ein Beitrag geteilt von Andrej Mangold (@dregold) am

    18.45 Uhr: Für den Bachelor und die Kandidatinnen geht die Zeit in Mexiko zu Ende. Bei einem letzten Ausflug haben die Damen noch einmal die Chance, sich von ihrer besten Seite zu zeigen und die Nähe zu Andrej zu suchen. Nach ihrer Reise stehen dann die Homedates an, bei denen der Bachelor seine Ausgewählten zuhause besucht und auch ihre Familien kennen lernen darf.

    Stefanie, Eva und Nathalia (v.l.) haben es sich am Lagerfeuer gemütlich gemacht.

    Meint es Eva beim Bachelor etwa nicht ernst?

    Update vom 07. Februar 2019: Eigentlich hatten Andrej und Eva ein wunderschönes Einzeldate nachdem er Vanessa und Jade wieder zurück in die Ladies-Villa geschickt hat. Doch bei dem gemütlichen Essen sprechen die beiden über vergangene Beziehungen.

    Vor allem Evas letzte Beziehung steht im Fokus, da ihr Ex-Partner zehn Jahre älter war als sie und dann noch in Mumbai lebte. Das wirft für Andrej viele Fragen auf: „Die Sache ist auch immer, du machst dir halt immer Gedanken. Gute zehn Jahre auseinander, da stell ich mir die Frage und du warst Anfang 20, schon sehr früh und er hat auch noch in Mumbai gelebt... wer war der Typ? Also war das jetzt Liebe? Oder war das jetzt eine, der finanziell einfach besser situiert war? Ich kenne halt auch Frauen, die für Fluglinien arbeiten. Und da ist halt auch klar, dass du halt mit Menschen in Kontakt kommst, die sehr sehr gut situiert sind.“  

    Zwar kann er diese für den Abend hintenanstellen und die beiden verbringen eine ziemlich intensive Zeit im Pool. Heiße Küsse werden ausgetauscht und Eva gesteht: „Seine Hände waren an meinem Kopf,an meiner Hüfte, in meinem Nacken in meinem Gesicht. Er war in meinem Kopf. Seine Hände waren überall.“ Der kritische Anflug scheint verflogen. Oder doch nicht?

    Bei der Nacht der Rosen sucht Andrej noch einmal das Gespräch mit Eva und fragt sie direkt: „Wie wichtig spielt die finanzielle Komponente des Mannes, der gut situiert ist, bei dir eine Rolle?“

    Nach dieser Frage fällt Eva die Kinnlade herunter, sie versteht die Welt nicht mehr, vor allem nicht, da sie auf so etwas angeblich keinerlei Wert legen würde. Zwar kann sie Andrej erklären, dass das keine Rolle für spielt, doch ein seltsames Gefühl bleibt.

    Reicht es so für sie für das Finale oder die Homedates, die nächste Woche anstehen? Das könnte möglicherweise ein K.O.-Kriterium sein. 

    Fliegt Jade diese Woche beim Bachelor 2019 nach Hause wer schafft es in die Dreamdates?

    Update vom 05. Februar 2019: Nur noch acht Kandidatinnen sind in Folge 6 beim „Bachelor 2019“ dabei: Claudia, Eva, Jade, Nadine, Nathalia, Stefanie, Jennifer und Vanessa. Und nicht alle Kandidatinnen hatten bisher Einzeldates oder während Gruppendates die Chance, noch einmal alleine mit Bachelor Andrej zu sprechen. Vor allem Jade kam bisher noch nie zum Zug und das gibt der Blondine nicht nur zu denken, sondern macht sie zum Teil auch wütend: „Ich frage mich, warum ich noch da bin“. Auch in dieser Woche bekommt Jade nur ein Gruppendate und ist sich unsicher, ob sie eine Rose bekommt oder wie es weitergehen wird. „Ich bin jetzt auch kein Doof, der hier irgendwem hinterherrennt“, so die 24-jährige Flugbegleiterin. War es das für Jade bei der nächsten Nacht der Rosen?

    Wer gute Chancen auf eine neue Rose hat, ist Eva. Sie erlebt mit Andrej ein aufregendes Date im Pool bei dem heiße Küsse ausgetauscht werden. Und auch Nathalia und Andrej haben ein wunderschönes Date zusammen. Aber kann sie das Ruder rumreißen? Immerhin kam sie in Folge 5 gerade so weiter und es war das erste Einzeldate mit Andrej.

    Allgemein wird die Zeit in Mexiko immer knapper und bereits nächste Woche stehen die Homedates in Deutschland an. Doch nicht nur in Folge 6, sondern auch in Folge 7 vor den Homedates werden jeweils zwei Kandidatinnen nach Hause fliegen müssen. Gute Chancen, nach den vorherigen Einzeldates und Gesprächen zu schließen, scheinen Jenny, Eva, Stefanie und Vanessa zu haben. Und vielleicht hat RTL schon zu viel verraten und einen Hinweis darauf gegeben, wer die Siegerin beim Bachelor 2019 ist.

    Für Aufsehen sorgt auch das Geständnis der ehemalige Teilnehmerin beim Bachelor 2013 Melanie Müller: Sie war bereits währen der Dreharbeiten mit ihrem Ehemann Mike Blümer zusammen, wie sie in der MDR-Talkshow „Riverboat“ erzählte. 

    Der Bachelor 2019: So sieht Christina Grass jetzt ihren Abgang

    Update vom 01. Februar 2019: Mit dem Ziel, endlich Mr. Right zu finden, ist die Hannoveranerin Chrsitina Grass angetreten. Doch Bachelor Andrej Mangold sollte das nicht sein. Trotz romantischem Einzeldate am Strand hat sich der Profi-Basketballer gegen die schöne Pharmareferentin entschieden. Im Interview mit blickpunkt-nienburg.de* zeigt Christina Verständnis nach ihrem Wutausbruch.

    Update 31. Januar: Beim „Der Bachelor - Jetzt sprechen die Frauen“ äußern sich Cecilia, Ernestine und auch Christina zu ihrem Rausflug in der aktuellen Bachelor Staffel. So verrät Cecilia Frauke Ludowig beispielsweise, dass sie nicht wegen Andrej geweint habe, als sie gehen musste, sondern viel mehr wegen den anderen Kandidatinnen, die ihre Familie waren. Also alles halb so schlimm im Nachhinein.

    Doch was sagt Christina zu ihrem Abgang aus der Villa, der ja sehr emotional war? Im Nachhinein muss auch Christina gestehen, dass sie die Situation nun anders einschätzen würde. Sogar von Ernestine musste sie sich anhören lassen, dass ihr die Gespräche beim Einzeldate eher wie ein Bewerbungsgespräch vorkamen.

    Christina verteidigt jedoch ihr Verhalten und bezeichnet es als Schutz, da sie sonst Menschen gerne zu schnell in ihr Herz lässt: „Ich merke dann selber manchmal so ein bisschen, dass das dann sehr hart rüberkam. Und jetzt im Nachhinein, wenn ich das sehe auch, im Vergleich zu den anderen Dates, dann sehe ich das auch, dass das nicht so war, wie ich dachte in dem Moment.“

    Sie erzählt aber auch weiter, dass sie Andrej gesagt habe, dass er immer ehrlich zu ihr sein solle. Als er ihr dann gesagt habe, dass das Date so war, wie er es sich vorgestellt habe. Doch Christina fehlte in dem Moment die Ehrlichkeit von Andrej, ihr ins Gesicht zu sagen, dass es eben nicht geknistert hat. „ Er hätte auch sagen können:‘Du bist mir schon zu weit.‘“ Aber mittlerweile versteht sie es und sie auch selbst, dass Andrej eine andere Beziehung zu den anderen Kandidaten hatte.

    In einem scheinen sich die Kandidatinnen aber einig zu sein: Andrej mag wohl gerne angehimmelt zu werden. Das konnten sie nicht in der Form bieten.

    Bachelor: Christina wütet nach Aus - „Kann froh sein, dass ich dem keine geballert habe“

    22.10 Uhr: So, Christina und Ernestine sind raus. Christina ist total fassungslos! Andrej war mit ihr doch auf einem Einzeldate. Wie konnte das nur passieren? Als Christina die Bachelor-Villa ohne Rose verlassen hat, steht ihr die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. "Das ist krank!“, sagt sie. „Wie kann man sich in einem Menschen so täuschen?“ Sie stammelt mit tränenerstickter Stimme: „Entschuldigung, aber wirklich... Ich hätte Stein und Bein geschworen, dass er ein so loyaler, fairer, ehrlicher Mensch ist. Und... Ne...“

    Die Wut bei ihr sitzt echt tief: „Der kann froh sein, dass ich nicht Yeliz bin und dem eine geballert habe.“ Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr hatte Kandidatin Yeliz dem damaligen Bachelor Daniel Völz eine Ohfreige verpasst, nachdem sie keine Rose bekommen hatte. Andrej erklärt, warum Christina gehen musste: Beim Einzel-Date am Strand hat es bei ihm nicht gefunkt. Da macht für ihn ein weiterer Verbleib von Christina in der Villa keinen Sinn.

    Bachelor bekommt einen Kuss-Korb von Vanessa

    21.34 Uhr: „Bachelor“ Andrej verbringt ein Einzeldate mit Vanessa. Die blonde Schönheit beginnt das Treffen mit Tränen in den Augen und wird sehr emotional. Das berührt auch Andrej. Im Laufe des Abends kommen sich beide näher. Andrej würde sie auch gerne küssen, doch Vanessa will nicht so recht. „Ich weiß ja, dass er schon vor mir andere geküsst hat“, erklärt Vanessa vor der RTL-Kamera. Deshalb habe sie sich auch nicht gehen lassen können. Bitter für Andrej, damit hat er wohl nicht gerechnet. Dennoch bewertet „Bachelor“ Andrej das Treffen als einen Erfolg.

    21.01 Uhr: So endet also das Übernachtungs-Date: Der Bachelor und Steffi wachen im Bett nebeneinander auf. Haben wir den ersten Sex bei "Der Bachelor" 2019 erlebt? Steffi will den anderen Kandidatinnen im haus weismachen: Da lief nicht mehr als Knutschen! Ernsthaft? Wofür gibt es dann solche Übernachtungs-Dates? Abwarten, ob da nicht im Laufe der Staffel noch rauskommt, dass die unter den Laken noch weit mehr veranstaltet haben.

    Bachelor-Überraschung: Andrej Mangold wirft erste Kandidatin gleich raus

    Update vom 30. Januar 2019 um 20.40 Uhr: Huch, was ist da denn los? „Bachelor“ Andrej Mangold wirft noch vor der Nacht der Rosen einen Kandidatin raus. Nach dem Doppel-Date mit Cecilia und Nathalia kündigt er an: „Ich werde jetzt eine von euch nach Hause schicken.“ Ruhe kehrt ein, Cecilia und Nathalia wirken geschockt. Dann fasst Andrej den Entschluss: Für Nathalia ist die „Bachelor“-Staffel vorbei, sie fliegt nach Hause. Nathalia darf also weiter auf schöne und emotionale Momente mit dem Bachelor hoffen.

    Bachelor Andrej Mangold hat sich gegen Cecilia und für Nathalia (Bild) entschieden. Alle Episoden von „Der Bachelor" bei TVNOW: www.tvnow.de.

    Der Bachelor 2019: „Das ist krank!“ Kandidatin ist total entsetzt

    Ursprüngliche Meldung: +++ Dramatische Szenen in der heutigen Bachelor-Folge: Eine Kandidatin zeigt sich in der Nacht der Rosen geschockt von Andrej Mangold. Sie geht leer aus obwohl sie mit ihm in der aktuellen Folge noch auf einem Date war. „Schade, dass ich mich so in Dir getäuscht habe“, sagt sie dem Bachelor am Ende mit eisigem Blick. Andrej fragt nach: „Wegen der Entscheidung?“ Ihre Antwort: „Ja. Sehr.“

    Jennifer kann die Finger nicht von Andrej lassen und sucht immer wieder seine Nähe. Alle Episoden von „Der Bachelor“ bei TVNOW: www.tvnow.de

    Als sie die Bachelor-Villa ohne Rose verlassen hat, steht ihr die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. „Das ist krank!“, sagt sie fassungslos. „Wie kann man sich in einem Menschen so täuschen?“ Sie hatte nach dem Date mit Andrej wohl mit allem gerechnet - nur nicht damit, dass sie keine Rose bekommt. Sie stammelt mit tränenerstickter Stimme: „Entschuldigung, aber wirklich... Ich hätte Stein und Bein geschworen, dass er ein so loyaler, fairer, ehrlicher Mensch ist. Und... Ne...“ Dann sagt sie noch: „Der kann froh sein, dass ich nicht Yeliz bin und dem eine geballert habe.“ Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr hatte Kandidatin Yeliz dem damaligen Bachelor Daniel Völz eine runter gehauen, nachdem sie keine Rose bekommen hatte. Wen wirft der Bachelor mit seiner überraschenden Entscheidung so aus der Bahn? Das erfahren wir heute ab 20.15 Uhr auf RTL.

    Video: Keine Rose vom Bachelor - Christina rastet aus

    Der Bachelor 2019: Riesen-Zoff zwischen Evanthia und Cecilia

    +++ Zwischen Evanthia und Cecilia brennt heute die Luft! Gleich zu Beginn der neuen Bachelor-Folge redet Kellnerin Cecilia Klartext mit Stewardess... pardon! Flugbegleiterin Evanthia: „Ich mag Dich nicht! Du bist für mich falsch.“ Evanthia berichtet vor versammelter Frauschaft: „Cecilia hat mir an den Kopf geworfen: Ich sei eine Ratte.“ Warum Cecilia so schlecht über Evanthia denkt? Das verrät sie heute und untermalt ihre Äußerungen mit leicht übertrieben wirkenden Gesten...

    +++ Gleich danach wird Cecila mit Nathalia zum Bachelor zitiert. Ei, was wartet bei Andrej wohl auf die beiden? Der tischt ihnen ohne Umschweife auf, dass er abchecken will, wer von ihnen wirklich Interesse an ihm hat. Für eine der beiden heißt es dann: Abflug! Wer heute die Show verlassen muss? Das erfährt man ab 20.15 Uhr bei RTL.

    Video: Kuss-Chaos beim Bachelor

    +++  Christina darf heute ein Einzeldate mit Bachelor Andrej verbringen. Romantisch: Beide treffen sich zum Dinner am Strand. Das Ganze endet auf einem Strandbett. Und wir fragen uns? Ist „Erregung öffentlichen Ärgernisses“ in Mexiko eigentlich eine Straftat? Ob es wirklich so heiß endet? Das erfahren wir heute Abend bei RTL.

    +++ Mit Steffi geht der Bachelor heute in die Luft. Er lädt sie zu einem Rundflug ein. Kaum an Bord krallt sich Steffi den Junggesellen: „Ich muss mich festhalten“, gibt sie sich nervös - um sich bei Andrej einzuhaken. Nach einem Dinner schlabbern beide rum. Andrej deutet dezent an, dass es für Steffi eine Übernachtungsmöglichkeit gibt: „Wenn du möchtest, bleibst du noch hier.“ Was für ein Charmeur! Fehlt eigentlich nur, dass Andrej ein Kondom aus der Tasche holt und es Steffi vor die Nase hält...

    Lesen Sie auchSat.1-Frühstücksfernsehen-Moderatorin empört mit kurzem Rock: „Sehr ordinär“. 

    fro

    *blickpunkt-nienburg.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

    Auch interessant

    Mehr zum Thema:

    Meistgelesen

    Tuschelthema im Sat.1-Team: Zeigt Vanessa Blumhagen hier zu viel? Box-Legende schaltet sich ein
    Tuschelthema im Sat.1-Team: Zeigt Vanessa Blumhagen hier zu viel? Box-Legende schaltet sich ein
    ZDF-Fernsehgarten: Skandal-Auftritt von Luke Mockridge - Insider verrät, was wohl wirklich dahinter steckt
    ZDF-Fernsehgarten: Skandal-Auftritt von Luke Mockridge - Insider verrät, was wohl wirklich dahinter steckt
    „Köln 50667“-Star Ingo Kantorek: Deshalb verschweigt „Promi Big Brother“ Kollegin seinen Tod 
    „Köln 50667“-Star Ingo Kantorek: Deshalb verschweigt „Promi Big Brother“ Kollegin seinen Tod 
    Bachelorette: Kandidat Tim mit Gerda im Bett - Lief da tatsächlich was? Nun sprechen die beiden Klartext 
    Bachelorette: Kandidat Tim mit Gerda im Bett - Lief da tatsächlich was? Nun sprechen die beiden Klartext 

    Kommentare