1. kreisbote-de
  2. Kino & TV

„Mitten auf einer Baustelle“: Stefan Mross zeigt unfertiges „Immer wieder sonntags“-Set wenige Tage vor Show

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Schlagerstar Stefan Mross am (unfertigen) Set von „Immer wieder sonntags“ (Fotomontage)
In wenigen Tagen läuft die neue „Immer wieder sonntags“-Staffel an, doch Stefan Mross zeigte, dass das Set der ARD-Sendung noch nicht ganz fertig ist (Fotomontage) © Screenshot/Instagram/Stefan Mross

Bald hat das Warten ein Ende: In wenigen Tagen startet in der ARD die neue Staffel von „Immer wieder sonntags“, doch kurz vor dem Wochenende ist das Set der Schlagershow noch immer nicht ganz fertig. Moderator Stefan Mross verschafft sich derweil einen Überblick auf der „Baustelle“.

Rust - Bereits seit 1995 unterhält „Immer wieder sonntags“ (alle News im Überblick) pünktlich vormittags zum Wochenabschluss Millionen deutscher Schlagerfans. 2022 darf sich Volksmusiker Stefan Mross, der die Unterhaltungssendung seit 2005 moderiert, über einige Neuerungen freuen: In Rust bezieht man dieses Jahr nämlich eine ganz neue, eigens für die Show errichtete Arena – doch das Set vor Ort ist nur wenige Tage vor dem Staffelauftakt noch immer nicht fertig...

„Immer wieder sonntags“-Arena nicht ganz fertig – Schlagerstar Stefan Mross führt über das Set

Geschäftiges Treiben in Rust: Dort, wo am Sonntag die insgesamt 27. „Immer wieder sonntags“-Staffel eröffnet wird, ist derzeit noch mächtig viel los. Über das Gelände laufen etliche Handwerker und Aufbauhelfer, die „basteln, schweißen, bohren, schrauben [und] streichen“, wie Stefan Mross in einem Instagram-Beitrag verrät, während er schnellen Schrittes über das Set eilt.

„Wir stehen hier mitten noch auf einer Baustelle“, verkündet der Schlagerstar, der trotz der anhaltenden Aufbauarbeiten einen ersten Blick hinter die Kulissen von „Immer wieder sonntags“ (alle Sendetermin der 18. Staffel mit Stefan Mross) gewährt. Tatsächlich herrscht am Set noch etwas Unruhe, immerhin muss bis Sonntag alles fertig sein – doch Stefan Mross scheint zuversichtlich. Denn Innenraum seiner neuen Arena zeigt der Volksmusiker allerdings noch nicht: „So viel möchten wir jetzt noch gar nicht verraten.“

„Immer wieder sonntags“-Auftakt mit Staraufmarsch – Stefan Mross begrüßt etliche Schlagerkollegen

Bis Sonntag müssen sich die Schlagerfans also noch gedulden, um zu sehen, wie Stefan Mross‘ neue „Immer wieder sonntags“-Arena im Einsatz aussieht. Für den Auftakt hat man sich jedenfalls prominente Gäste eingeladen: Hansi Hinterseer, Giovanni Zarrella, Michelle, Anita & Alexandra Hofmann, voXXclub, die Dorfrocker, Tim Peters, Luna Klee, Anna-Carina Woitschack und Sommerhitparadenkönig Simon Broch haben ihr Kommen angekündigt.

Bevor es am Sonntag für sie und ihren Mann losgeht, hat sich Anna-Carina Woitschack noch eine sonnige Auszeit am Pool gegönnt. Die dort entstandenen Schnappschüsse kamen bei ihren Fans richtig gut an! Verwendete Quellen: instagram.com/stefan.mross, swr.de

Auch interessant

Kommentare