Zehn Folgen pro Jahr

Beckmann bekommt neue Sendung in der ARD

+
Talkmaster Reinhold Beckmann (58) wird ab dem kommenden Jahr eine eigene Reportagesendung in der ARD bekommen.

Hamburg - Talkmaster Reinhold Beckmann (58) wird ab dem kommenden Jahr eine eigene Reportagesendung in der ARD bekommen.

Zehn Folgen pro Jahr seien unter dem Arbeitstitel „#Beckmann“ geplant, berichtete der „Spiegel“. Die 45-minütige Sendung zu einem von Beckmann ausgewählten Thema solle jeweils montags um 20.15 Uhr im „Ersten“ laufen. Ein NDR-Sprecher bestätigte am Sonntag den „Spiegel“-Bericht. Der NDR-Rundfunkrat müsse dem Projekt aber noch zustimmen, sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Beckmann wird im Herbst seine Talkshow in der ARD nach 15 Jahren beenden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild
Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen
"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen
„Bachelor in Paradise“-Gewinner 2019: Diese Paare sind offenbar nach Drehschluss noch zusammen
„Bachelor in Paradise“-Gewinner 2019: Diese Paare sind offenbar nach Drehschluss noch zusammen

Kommentare