Moderatorenkarussell beim ZDF

Mainz - Beim Zweiten Deutschen Fernsehen in Mainz dreht sich beim Morgenmagazin und bei "heute" das Moderatorenkarussell. Wer jetzt welche Sendung moderiert.

Auf der Frühschiene von 5.30 bis 7.00 Uhr gibt es von 7. Februar an eine neue Doppelmoderation mit Anja Heyde und Mitri Sirin, wie der Sender am Freitag in Mainz mitteilte. Bislang wurde die Sendung erst ab 7.00 Uhr von einem Duo präsentiert. Heyde kennen die Zuschauer bereits aus dem Morgenmagazin und dem “blickpunkt“, Sirin moderierte das “ZDFwochen-journal“ und die morgendlichen “heute“-Nachrichten.

Neue Moderatorin bei “heute nacht“ wird ebenfalls vom 7. Februar an Ina Bergmann, im wöchentlichen Wechsel mit Normen Odenthal. Ihre Aufgaben in den Nachmittagssendungen der “heute“ übernimmt die bisherige “heute nacht“-Moderatorin Kay-Sölve Richter. Falls das neue Moderatorenpaar im “ZDF-Morgenmagazin“ mal nicht kann, springt das ebenfalls neue Doppel Nicole Diekmann und Jochen Breyer ein. Diekmann arbeitet seit 2005 im Team des Morgenmagazins, Breyer ist seit 2007 als Fußballreporter beim ZDF.

“Durch die Doppelmoderation schon ab 5.30 Uhr wird das “ZDF-Morgenmagazin“ auch zu dieser frühen Stunde noch abwechslungsreicher und kann die Zuschauer vielfältiger über die Themen des Tages informieren“, erklärte ZDF-Chefredakteur Peter Frey.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bachelorette: Kandidat Tim mit Gerda im Bett - Lief da tatsächlich was? Nun sprechen die beiden Klartext 
Bachelorette: Kandidat Tim mit Gerda im Bett - Lief da tatsächlich was? Nun sprechen die beiden Klartext 
ZDF-Fernsehgarten: Skandal-Aktion von Luke Mockridge - Wussten ZDF-Mitarbeiter vor dem Auftritt Bescheid?  
ZDF-Fernsehgarten: Skandal-Aktion von Luke Mockridge - Wussten ZDF-Mitarbeiter vor dem Auftritt Bescheid?  
„Aktenzeichen XY“-Fall um Lars Mittank - Spur hat sich leider zerschlagen
„Aktenzeichen XY“-Fall um Lars Mittank - Spur hat sich leider zerschlagen
„Promi Big Brother“: Zlatko wieder im TV - den Grund kann man sich denken
„Promi Big Brother“: Zlatko wieder im TV - den Grund kann man sich denken

Kommentare