Big Brother: Trans-Visit sorgt für Krach

+
Valencia Vintage und ihr Florian küssend im Bett

Köln - Überraschung im Big-Brother-Haus: Seit Dienstag um 22.35 Uhr ist ein neuer Bewohner in der TV-WG. Es ist Florian, der Freund der Transsexuellen Valencia Vintage! Das sorgt für Ärger ...

Sofort sprang Valencia dem 26 Jahre alten Eventmanager in die Arme. Sie konnte ihr Glück kaum fassen und ließ ihren Tränen freien Lauf. Doch nicht alle Bewohner nahmen den Neuankömmling positiv auf. Besonders René regte sich über Florian auf: "Warum muss das gerade an meinem Geburtstag sein?! Was für ein Piss!", schimpfte er. 

Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit und Schwangerschaftstest im TV

Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Überraschung im "Big Brother"-Haus! © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Florian hatte am Dienstagabend seinen großen Auftritt © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Er ist der Freund der transsexuellen Valencia Vintage (l.) © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Die herzliche Begrüßung © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Dann wurde es auch schnell intim © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Heiße Küsse im Container © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Heiße Küsse im Container © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Bei Lisa kullerten deswegen die Tränen. Sie vermisst ihren Freund. © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Steve und René ärgerten sich fürchterlich über den Liebesbesuch © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Dabei war die Stimmung vorher noch so gut © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Die Bewohner hatten eine BBQ-Party mit richtiger Partymucke gefeiert. © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus: Trans-Visit sorgt für Krach
Doch der Besuch setzte der Feierlaune ein Ende. © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus
Für die musikalische Unterhaltung im Haus hat sich „Big Brother” etwas Besonderes ausgedacht: Beatboxer Barry wurde mit Cosimo und Ingrid in den Matchraum gerufen. Sie haben einen Rap getextet und anschließend präsentiert. © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus
Die Kandidaten beim Texten und Grübeln. © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus
Die Kandidaten bei der Probe © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus
Jasmin beim Schwangerschaftstest. Ihr Gesichtsausdruck spricht Bände. © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus
Ihr Gesichtsausdruck spricht Bände. © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus
Schwanger oder nicht? © RTL II / Endemol
Woche 4 im "Big Brother"-Haus
Was denken Sie? © RTL II / Endemol

Unterstützung bekam er von Steve: „Valencia braucht keine Sau!”, pöbelte er. Sie sei das „überflüssigste Wesen auf der ganzen Welt”. Und René setzte noch einen drauf: Valencia sei nur interessant, weil sie „Silikon-Titten hat und sich rasiert”. Daggy versuchte, die beiden aufgebrachten Jungs zu besänftigen, whrend bei Lisa die Tränen kulerten.

Auch wenn sie sich für Valencia freut, bricht ihr der Anblick des vereinten Liebespaars fast das Herz. Sie sehnt sich so sehr nach ihrem Freund. Daggy und Fabienne reden Lisa gut zu, dass sie es schaffen wird: „Du bist stark!”

Versöhnungs-Dusche und Tränen: Woche 3 im "Big Brother"-Haus

Weit über eine Millionen Zuschauer waren live dabei, als Valencia auf Ross Antony losging und ihn ordentlich den Kopf zurecht rückte. © RTL II / Endemol
Die Bewohnerin musste zum Match „Die Grotte der geheimnisvollen Mumie“ antreten. © RTL II / Endemol
So haben es die Zuschauer eindeutig mit 53 Prozent im 99-Sekunden-Voting entschieden. © RTL II / Endemol
In Begleitung von Ingrid betritt Valencia die totale Finsternis des Matchraumes. Sieben Schlüssel muss sie zwischen Mehlwürmern, Kakerlaken, Schlangen und anderen Tierchen im Dunkeln finden. Was sie nicht weiß: Entertainer Ross Antony liegt als Mumie verkleidet auf einem der Schlüssel. Nachdem Valencia vier Schlüssel gefunden hat, ertastet sie den liegenden Ross. Der brüllt und setzt sich auf. © RTL II / Endemol
Valencia schreit und kreischt vor Schreck. Doch schnell hat sie sich wieder gefasst: „Was soll ich jetzt machen? Fasst dieser Mensch mich jetzt an? Wenn der mich einmal anfasst ….“ Mumie Ross hat sich unterdessen auf allen Vieren an Valencia von der Seite angeschlichen. © RTL II / Endemol
Energisch packt sie ihn an den Kopf, zerrt an seinen Verbänden und hält ihn sich fern. Gratulation! Valencia lässt sich nicht beirren und findet den Schlüssel. Ross später im Studio bei Aleks Bechtel: „Ich dachte, die reißt mir den Kopf ab!“ © RTL II / Endemol
Noch ein Foto von Ross © RTL II / Endemol
Nachdem Friseur Tim freiwillig am Samstag des Haus verlassen hat, ist nun ein Platz in der TV-WG frei. Musiker Barry aus Berlin ist der Neue. © RTL II / Endemol
Die Nominierung sitzt vor allem Fabienne in den Knochen. Sechs Stimmen hat die 26-Jährige von ihren Mitbewohnern bekommen. Bei ihrem heimlichen Ehemann Timmy sucht sie Trost. Daggy erwischt die beiden in einer vertrauten © RTL II / Endemol
Geheime Küsse © RTL II / Endemol
Davon darf niemand wissen © RTL II / Endemol
Daggy erwischt die beiden in einer vertrauten Umarmung im Bad. © RTL II / Endemol
Sie zieht Fabienne zur Seite: „Ihr seid zusammen!“ Fabienne weiht Daggy ein und die verspricht das süße Geheimnis nicht zu verraten: „Ich geh nicht buzzern.“ Timmy ist entsetzt, als er von Fabienne erfährt, dass sie aufgeflogen sind. Doch dann übermannt ihn die Sehnsucht nach seiner Frau und die beiden ziehen sich zum Blitz-Knutschen in das Schlafzimmer zurück. Doch vielleicht muss sich das Paar bald trennen: Sowohl Fabienne als auch ihr Gatte Timmy stehen gemeinsam mit Hedia, Valencia, Jasmin und Rayo auf der Nominierungsliste. © RTL II / Endemol
Von wegen "Wonnemonat Mai": Graue Wolken hängen über Davids und Jordans Liebesglück. Für die neue Wochenaufgabe sollen die Bewohner berühmte Liebesszenen nachspielen. Aber anstatt mehr Romantik ins Haus zu bringen, zofft sich das Liebespaar während der Proben zu "Vom Winde verweht" heftig - und David flippt aus. © RTL II / Endemol
Das Model wird richtig laut: "Ich hatte Schauspielunterricht, ich weiß wie das geht". Lästerschwester Valencia gießt zusätzlich Öl ins Feuer und hat für die Schauspielkünste des Models nur wenig übrig: "Viel zu übertrieben. Du würdest nie als Schauspieler genommen werden." Jordan ist verletzt und ist sich sicher: Mit David redet sie nie mehr und schmeißt ihn aus ihrem Bett. © RTL II / Endemol
Und auch Lisa leckt ihre Wunden. © RTL II / Endemol
Sie hat immer noch nicht verdaut, dass Hedia sie trotz vorangegangen Waffenstilstand bei der Live-Nominierung hart angegangen ist. Mit den Worten: Ich spreche für Tim direkt mit. Du bist ne‘ hinterhältige Zicke, du hetzt die Leute Gegeneinader auf und deine Freundlichkeit ist fake!“ hat sie ihre Nominierung begründet. © RTL II / Endemol
Lisa ist immer noch geschockt, versteht nicht, warum Hedia es so auf sie abgesehen hat und weint verzweifelt bittere Tränen. © RTL II / Endemol
Die Sängerin kann sich gar nicht beruhigen und ist völlig aufgelöst. © RTL II / Endemol
Abgelenkt wird sie durch Rayo, mit dem sie eine Szene aus "Twilight" spielen muss - und man kann es kaum fassen: Der vertraut ihr sein Geheimnis an: „Mein Schutzengel Circel ist mit mir ins Big Brother-Haus gezogen“. © RTL II / Endemol
Als Vertrauensbeweis enthüllt Lisa dann auch ihm ihr Secret: „Ich muss alles dreimal machen.“ © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder vom Streit. © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder vom Streit. © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder vom Streit. © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder vom Streit. © RTL II / Endemol
Schlechte Stimmung herrscht auch zwischen dem Kuschelpärchen Jordan und David. © RTL II / Endemol
Seit dem Streit um die Wochenaufgabe herrscht Eiszeit zwischen der sexy Blondine und dem Model. © RTL II / Endemol
Der Zoff geht am Morgen in die nächste Runde. David steht eher auf Frauen die keine Widerworte geben. Da ist er bei Jordan an der falschen Adresse. David: „Du hast keinen Respekt! Wie redest du mit mir? Willst du mich bloßstellen?“ Jordan ist sichtlich genervt: „Du warst es doch der geschrien hat und ausgeflippt ist. Was redest du da eigentlich!“ © RTL II / Endemol
Scheinbar brauchen die Beiden eine Dusche um ihre erhitzten Gemüter zu beruhigen – und wie sollte es anders sein: Heiße Küsse, gegenseitiges Einseifen und zarte Streicheleinheiten unter dem fließenden Nass spülen ihren Ärger weg – fragt sich nur wie lange.  © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder der heißen Versöhnungsdusche © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder der heißen Versöhnungsdusche © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder der heißen Versöhnungsdusche © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder der heißen Versöhnungsdusche © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder der heißen Versöhnungsdusche © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie Bilder der heißen Versöhnungsdusche © RTL II / Endemol
Es gibt Süßes! © RTL II / Endemol
Cosimo, Rayo und Barry erlauben sich einen Spaß und verkleiden sich als Frauen. Im Beisein von Valencia schlüpfen die Drei in heiße Fummel und werden geschminkt. © RTL II / Endemol
Doch die echte Transe findet das alles andere als komisch. © RTL II / Endemol
Und als dann auch noch Barry Florian zu ihr sagt, ist die selbsternannte ewige 19-Jährige außer sich: „Jetzt reicht es! Das hat das Fass zum überlaufen geberacht. Ich ziehe aus.“ Total in Rage fängt Valencia an ihre Koffer zu packen. © RTL II / Endemol
Hier sehen Sie weitere heiße Fotos von Jordan Kane © 
Es knallt zwischen dem einstigen Traumpaar zum wiederholten Mal. © RTL II / Endemol
Entnervt brüllt David Jordan an © RTL II / Endemol
"Du bist verwöhnt! Ruf mich an, wenn du gelernt hast Respekt zu haben." © RTL II / Endemol
Die Blondine ...  © RTL II / Endemol
... verlässt fassungslos das Zimmer ... © RTL II / Endemol
... und weint sich bei Lisa aus. © RTL II / Endemol
Jordan weint. © RTL II / Endemol
Lisa versucht zu trösten. © RTL II / Endemol
Als David sie später fragt, wie es weitergehen soll, trifft Jordan eine Entscheidung. © RTL II / Endemol
"Du machst deins, ich meins. Ich wünsche dir von Herzen das Beste." Bedeutet das das endgültige Aus? © RTL II / Endemol
Eine Entscheidung der ganz anderen Art muss Timmy treffen. "Big Brother" schenkt ihm jeweils 10 Minuten mit jeder Bewohnerin, um sie besser kennenzulernen. Danach muss er sie bewerten: Wer ist seine Favoritin, mit wem kann er am wenigsten anfangen? Ob Ehefrau Fabienne das Rennen macht? © RTL II / Endemol
Und auch Lisa, Hedia und Jasmin müssen sich entscheiden. Dass sie Ingrids Süßigkeiten geklaut haben, war ein klarer Regelverstoß. "Big Brother" stellt sie vor die Wahl: Wenn sie freiwillig in den Strafbereich ziehen, bekommt Ingrid ihre Süßigkeiten zurück. © RTL II / Endemol

Valencia schwebt nun auf Wolke sieben. Sie ist überglücklich, dass sie ihren Florian nun ganz nah bei sich hat ...

tz

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Vanessa Blumhagen lässt tief blicken - Fan reagiert mit Seitenhieb gegen Sylvie Meis
Vanessa Blumhagen lässt tief blicken - Fan reagiert mit Seitenhieb gegen Sylvie Meis
ARD-Talk: Speed-Dating mit AfD-Chef Alexander Gauland 
ARD-Talk: Speed-Dating mit AfD-Chef Alexander Gauland 
24 Jahre nach Mord: „Aktenzeichen XY“ überrascht mit Aufruf - Wer kennt diese zwei toten Frauen? 
24 Jahre nach Mord: „Aktenzeichen XY“ überrascht mit Aufruf - Wer kennt diese zwei toten Frauen? 
ZDF-Fernsehgarten-Eklat: Mockridge erklärt dreisten Auftritt - Gibt es jetzt Ärger mit der Polizei?
ZDF-Fernsehgarten-Eklat: Mockridge erklärt dreisten Auftritt - Gibt es jetzt Ärger mit der Polizei?

Kommentare