Plötzlich fängt es an zu wackeln

Erdbeben mitten in Live-Interview: Unglaubliche Reaktion von Neuseelands Premier - Video geht Viral

Ein irrer Moment ereignete sich live im neuseeländischen TV. Die Premierministerin wird von einem Erdbeben gestört. Und bleibt unfassbar cool.

  • Neuseelands Premierministerin gibt ein Live-Interview im TV.
  • Plötzlich wird Jacinda Ardern von einem Erdbeben durchgeschüttelt.
  • Für ihre Reaktion wird die Politikerin jetzt im Netz gefeiert.

Wellington - Jacinda Ardern, Premierministerin Neuseeland, ist offenbar eine der stress-ressistentesten Politikerinnen der Welt. Diese Vermutung drängt sich auf, wenn man sieht, wie locker sie auf ein Erdbeben während eines Live-Interviews reagiert. 

Neuseeland: Irrer TV-Moment - Politikerin wird während Live-Interview von Erdbeben durchgeschüttelt

Die neuseeländische Regierungschefin sprach mit dem Nachrichtensender ABC News als sie plötzlich durchgeschüttelt wurde. Für die 39-Jährige aber offensichtlich kein Grund zur Beunruhigung. Nur ganz kurz blickt sie sich etwas fragend um. „Wir haben hier gerade ein kleines Erdbeben“, stellt sie ganz entspannt fest. „Ein ganz anständiges Beben“, fügt sie ohne eine Spur der Sorge an. 

Ardern bleibt sogar cool genug, um noch einen Witz zu reißen. „Wenn Sie sehen, dass sich die Dinge hinter mir bewegen“, nutzt sie die außergewöhnliche Gag-Vorlage, „der Bienenkorb (Spitzname des neuseeländischen Parlament-Gebäudes, d.R.) bewegt sich gerade etwas stärker als sonst.

Jacinda Ardern: Erdbeben im Live-TV bringt Neuseelands Regierungschefin nicht aus der Ruhe

Damit spielt sie auf die politisch turbulenten Zeiten an, in denen sich während der Corona-Pandemie* natürlich auch die Kiwi-Insel befindet. Kurz nach ihrem Interview fand eine Pressekonferenz zu geplanten Lockerungen der Corona-Maßnahmen statt. In Neuseeland dürfen sich nun wieder Gruppen von bis zu 100 Menschen treffen. In Deutschland* wird man sich darauf noch etwas gedulden müssen.

Es hat schon wieder aufgehört“, antwortet sie ohne das Lächeln zu verlieren auf die Frage, ob sie in Gefahr sei, „nein, uns geht es gut. Ich bin unter keinen hängenden Leuchten. Es sieht aus, als wäre ich an einem strukturell soliden Ort.“

Live im TV wird Neuseelands Premierministerin, Jacinda Ardern, von einem Erdbeben durchgeschüttelt. Aber sie bleibt cooler als cool.

Erdbeben sind für die Einwohner Neuseelands kein allzu seltenes Phänomen. Etwa alle zwei bis drei Tage ereignet sich ein Beben, das spürbar ist. Das Naturereignis während des Live-Interviews gehörte dennoch zu den überdurchschnittlich heftigen. GeoNet maß eine Stärke von 5,8 im 37 Kilometer entfernten Epizentrum. Zum Vergleich: Ein Beben der Stärke 6,3 forderte vor 9 Jahren 180 Menschenleben im neuseeländischen Christchurch.

Neuseeland-Premier reagiert cool auf Erdbeben - Internet-User sind schwer beeindruckt

Diesmal geschah aber glücklicherweise nichts Dramatisches. Die Internet-Gemeinde feiert jetzt Jacinda Ardern für ihre locker-lässige Reaktion. „Ich erschrecke mich heftiger, wenn ich angerufen werde und meinen Klingelton nicht stumm geschaltet habe“, schreibt eine beeindruckte Twitter-Userin. 

„Ich werde nie fähig sein, auf irgendetwas - nicht einmal die kleinsten Unannehmlichkeiten - so elegant zu reagieren wie Jacinda Ardern auf ein buchstäbliches Erdbeben“, muss sich ein anderer eingestehen. Viele hätten wohl eher Reißaus genommen. Aber den „Jo, bis dann“-Lacher lieferte ja erst jüngst ein Patzer in der ARD-Tagesschau. Auch hier blieben die Beteiligten ruhig. Etwas heikler war indes ein erst unbemerkter Mega-Fauxpas im US-Fernsehen

Erneut passierte in der Tagesschau ein technischer Aussetzer: Moderatorin Judith Rakers bestätigte den Verdacht später auf Instagram.

Quelle: tz

Rubriklistenbild: © Screenshot ABC News

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sturm der Liebe (ARD): Nach Sonnbichler-Schock - Serien-Urgestein verlässt den Fürstenhof
Sturm der Liebe (ARD): Nach Sonnbichler-Schock - Serien-Urgestein verlässt den Fürstenhof
Sturm der Liebe (ARD): Anwalt-Ärger am Fürstenhof – Serie bekommt TV-Fiesling
Sturm der Liebe (ARD): Anwalt-Ärger am Fürstenhof – Serie bekommt TV-Fiesling
Paradies gesucht, doch die Hölle gefunden: TV-Kritik zu „Terra X – Der Galápagos-Krimi“ (ZDF)
Paradies gesucht, doch die Hölle gefunden: TV-Kritik zu „Terra X – Der Galápagos-Krimi“ (ZDF)
Lena Gercke (GNTM): Baby-Alarm - Model präsentiert heiße Schwangerschafts-Kurven
Lena Gercke (GNTM): Baby-Alarm - Model präsentiert heiße Schwangerschafts-Kurven

Kommentare