Mit "Fahnderin" Katja Riemann

Ein Steuerfall als ARD-Krimi

+
Katja Riemann.

München - Kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor? Ein prominenter Geschäftsmann und scheinbarer Wohltäter, der Steuern in Millionenhöhe hinterzogen hat?

Genau darum geht es Mittwoch Abend um 20.15 Uhr im ARD-Fernsehfilm Die Fahnderin. Dabei versucht die Steuerfahnderin Karola Kahane (Katja Riemann) den Industriellen Benedikt Sämann (Alexander Held) nach dem Kauf einer Steuer-CD zu überführen. Mit fortschreitender Ermittlung wird auf die Fahnderin und auch ihr privates Umfeld immer mehr Druck ausgeübt. Ein packender Wirtschaftskrimi.

tz

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

US-Schauspielerin gestorben - Die Serie, in der sie mitspielte, ist sehr bekannt
US-Schauspielerin gestorben - Die Serie, in der sie mitspielte, ist sehr bekannt
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Sido und Mark Forster
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Sido und Mark Forster
RTL II gibt es so nicht mehr! Gravierende Veränderung bei TV-Sender
RTL II gibt es so nicht mehr! Gravierende Veränderung bei TV-Sender
Natascha Kampusch spricht über heftige Anfeindungen - auch während Lanz-Sendung gibt es keine Ruhe
Natascha Kampusch spricht über heftige Anfeindungen - auch während Lanz-Sendung gibt es keine Ruhe

Kommentare