„Same procedure as every year!“

„Dinner for One“ heute im TV und im Stream: Die Sendetermine für Silvester 2020

An Silvester 2020 läuft wieder "Dinner for One": Hier finden Sie alle Sendetermine im TV und die Infos zur Übertragung im Live-Stream.

München - Silvester ist für viele ein Ritual, das stets einem bestimmten Ablauf folgt. Dazu gehören neben Fondue oder Raclette, Feuerwerk und Sekt eine kultige Fernsehsendung: "Dinner for One". Jedes Jahr aufs Neue verfolgen Millionen Deutsche vor den Fernsehbildschirmen Miss Sophies 90. Geburtstagsfest. Die alten Freunde der Dame sind bereits gestorben, darum schlüpft Butler James in die Rollen der vier Gäste und muss dabei ziemlich viel Alkohol trinken - zahlreiche Lacher sind programmiert.

Seit über 50 Jahren wird der Sketch mit Freddie Frinton und May Warden mittlerweile im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Auch im Schweizer und Österreichischen Fernsehen wird der Sketch übertragen. Wo, wann und in welchen Fassungen Sie das Stück sehen können, verrät unser TV-Guide. Was Sie außerdem über "Dinner for One" wissen müssen, lesen Sie hier.

Video: Dinner for One in der Harald Schmid Show

"Dinner for One" an Silvester 2020 im deutschen TV

1963 wurde die TV-Version von "Dinner for One" in den Studios des NDR in Hamburg aufgenommen. Zunächst sendeten die ARD und die dritten Programme den Sketch nur bei Programmlücken, erst ab 1972 wird das Stück regelmäßig an Silvester ausgestrahlt.

"Dinner for One" heute im TV: Alle Sendetermine 2020 in Deutschland im Überblick:

  • 31.12.2020, 12.00 Uhr: NDR, Plattdeutsche Version 
  • 31.12.2020, 12.40 Uhr: SWR, Schweizer Version
  • 31.12.2020, 15.45 Uhr: NDR
  • 31.12.2020, 15.50 Uhr: Das Erste
  • 31.12.2020, 16:45: HR, Hessische Version
  • 31.12.2020, 16.45 Uhr: SWR, Schweizer Version
  • 31.12.2020, 17.10 Uhr: WDR, Kölner Version
  • 31.12.2020, 17.10 Uhr: NDR
  • 31.12.2020, 17.35 Uhr: WDR
  • 31.12.2020, 18.45 Uhr: BR
  • 31.12.2020, 18.45 Uhr: HR, Nordhessische Version
  • 31.12.2020, 19.00 Uhr: MDR
  • 31.12.2020, 19.00 Uhr: RBB
  • 31.12.2020, 19.10 Uhr: HR
  • 31.12.2020, 19.25 Uhr: SWR
  • 31.12.2020, 19.40 Uhr: NDR 
  • 31.12.2020, 23.35 Uhr: NDR
  • 01.01.2021, 00.05 Uhr: BR
  • 01.01.2021, 05:10 Uhr: Das Erste

Stand: 30 Dezember 2020

"Dinner for One" heute im Live-Stream der ARD und der weiteren Programme

Sowohl die ARD als auch die dritten Programme bieten neben der klassischen TV-Übertragung einen Live-Stream im Internet an. Dadurch kann "Dinner for One" nicht nur auf dem Fernsehbildschirm geschaut werden. Auch auf Laptops, Tablets oder auf dem Smartphone kann Miss Sophies 90. Geburtstag mitverfolgt werden. Für das Hauptprogramm der ARD gibt es dazu eine passende App, je nach Betriebssystem des Endgerätes kostenlos bei iTunes (für Android-Geräte), oder im Google Play Store (für Apple-Geräte)

"Dinner for One" heute im TV: Übertragung im ORF

"Dinner for One" ist heute nicht nur bei deutschen Fernsehzuschauern beliebt, auch unsere Nachbarn aus Österreich kennen und schätzen den Sketch. Daher zeigt auch der ORF1 die NDR-Aufnahme von "Dinner vor One". Der Sender ist nur noch in manchen grenznahen Gebieten unverschlüsselt über Kabel oder terrestrisch (via DVB-T) empfangbar. Lesen Sie bei Merkur.de*, wie sich diese Hürde lässt sich umgehen lässt

UhrzeitSenderSendungDatum
23.20 bis 23.20 UhrORF einsDer 90. Geburtstag oder Dinner for One31. Dezember 2020

Stand: 30 Dezember 2020

"Dinner for One" heute im Live-Stream des ORF

Warum über das verschlüsselte TV-Signal ärgern, wenn man auch einen Live-Stream benutzen kann? Wem dieser Gedanke kommt, wird schnell enttäuscht: Der Stream des ORF ist nur für Nutzer aus Österreich abrufbar. Findige Internetkenner können dieses Hindernis aber mit dem sogenannten Geoblocking umgehen. Dabei richten Programme ein Virtual Private Network (kurz VPN) ein, das dem Nutzer eine IP-Adresse aus dem Herkunftsland des Live-Streams, in diesem Fall Österreich, zuweist. Klingt zu dubios? Tatsächlich ist die rechtliche Lage dazu nicht eindeutig geklärt, wie bei tz.de* erläutert wird.

"Dinner for One" heute im TV: Übertragung im SRF

Bei den Schweizern wird an Silvester ebenfalls "Dinner for One" geschaut. Allerdings zeigt das Schweizer Fernsehen (SRF) heute unter anderem auch eine selbst produzierte Aufnahme des Stücks mit Freddie Frinton und May Warden. Die gleiche Fassung ist auch auf schwedischen und norwegischen TV-Bildschirmen zu sehen und ist etwas kürzer als die Fassung des NDR.

Das Schweizer Fernsehen ist in der deutschsprachigen Schweiz via DVB-T (digitales Antennenfernsehen) empfangbar. In Süddeutschland, besonders in Grenzregionen, haben digitale Kabelanbieter SRF im Programm. Allerdings drängt der Sender ebenso wie die Kollegen aus Österreich auf eine Verschlüsselung ihres Programms in Deutschland.  

UhrzeitSenderSendungDatum
19.10 bis 19.30 UhrSRF 1Schweizer Version31. Dezember 2020
19.55 bis 20.15 Uhr3+Dinner for One 31. Dezember 2020
00.10 bis 00.20 UhrSRF2Schweizer Version01. Januar 2021
00.30 bis 00.553+Dinner for One 01. Januar 2021
06.00 bis 06:10:SRF1Schweizer Version01. Januar 2021

Stand: 30. Dezember 2020

"Dinner for One" heute im Live-Stream des SRF

Auch das Schweizer Fernsehen bietet sein Programm heute als Live-Stream im Internet an. Genau wie bei den Kollegen aus Österreich kann der Stream offiziell nur aus der Schweiz empfangen werden. Wie Sie diese Sperre ungehen und die Schweizer Version von "Dinner for One" trotzdem online anschauen können, haben wir bereits weiter oben zusammengefasst. Das Verfahren funktioniert genauso wie das Empfangen eines Live-Streams aus Österreich. 

Dinner for One auf Hessisch als YouTube-Video

Dinner for One op Kölsch als YouTube-Video

Dinner for one Up Platt als YouTube-Video

"Dinner for One": Die Aufzeichnung im Internet ansehen

Wer die TV-Übertragung verpasst hat oder sich den Sketch am Morgen nach der Silvesterfeier noch einmal in Ruhe anschauen möchte, findet ihn auch ganz einfach im Internet, zum Beispiel auf YouTube. Dort kursieren auch mehrere Parodien, darunter eine Version mit Otto Walkes als "Miss Otti" und Ralf Schmitz als Butler.

*Merkur.de und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

sr/lg

Rubriklistenbild: © Annemarie Aldag/NDR/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Bauer-sucht-Frau“-Schwarm fällt Entscheidung – Das sind seine Auserwählten
KINO + TV
„Bauer-sucht-Frau“-Schwarm fällt Entscheidung – Das sind seine Auserwählten
„Bauer-sucht-Frau“-Schwarm fällt Entscheidung – Das sind seine Auserwählten

Kommentare