Hansi & Hubsi im Glück

ARD dreht Film mit "Hubert und Staller"

+
Weitblick: Hubert (re., Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau).

München - Hubsi und Hansi im Glück: Die ARD dreht mit Hubert und Staller einen Hauptabendfilm. Christian Tramnitz spricht in der tz.

Am Anfang wurde kritisiert, dass die Figuren Hubsi & Hansi zu schräg sind“, sagte Christian Tramitz am Donnerstag der tz und fährt fort: „Man hatte Bedenken, dass dem Zuschauer die Figuren nicht polizeihaft genug sind.“ Doch offensichtlich sieht das Publikum das anders: Die zweite Staffel der Serie Hubert und Staller mit ihren Hauptdarstellern Tramitz und Helmfried von Lüttichau läuft sehr viel besser als die übrigen Heiter bis tödlich-Formate im ARD-Vorabendprogramm. Im Schnitt verfolgen rund zwei Millionen Menschen (acht Prozent Marktanteil) mittwochs die Geschichten rund um das oberbayerische Polizisten-Duo, das vor allem durch die guten Dialoge und den Wortwitz besticht.

Deshalb werden Hubert und Staller nicht nur bei den üblichen Einsätzen um 18.50 Uhr ermitteln. Aus dem Stoff wird ein 90 Minuten langer Film gemacht – und zwar zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr! Der Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest, aber die ARD plant den Hauptabendfilm vor Beginn der dritten Staffel mit Hubert und Staller zu senden.

Tramitz ist im Glück. „Wir freuen uns alle sehr. Für mich ist es richtig schön, da ich mit dem Radl in die Arbeit fahren kann“, so der 57-jährige Schauspieler und Komiker. Gedreht wird im Ammerland und in Wolfratshausen. Ein Heimspiel für Tramitz, der vor allem in seiner Rolle als Ranger in der Bully Herbig-Komödie Der Schuh des Manitu in Deutschland berühmt wurde. Aber es gibt noch einen Faktor an der TV-Reihe, den Tramitz sehr schätzt. Sein Serienkollege von Lüttichau (56) war zu Schulzeiten einer seiner besten Spezl: „Wir gingen beide ins Karls-Gymnasium in Pasing – Helmfried war in der Parallelklasse – und wir haben schon damals viel Schmarrn miteinander gemacht.“ Sie haben sich dann zwar erstmal aus den Augen verloren, aber bei einer Tramitz & friends-Nummer für Pro7 habe er sich an ihn erinnert: „Ich wusste, das kann nur der Helmfried spielen.“ Ein extrem lustiger Sketch aus Land der Berge, in dem Tramitz einen Wilderer und von Lüttichau, der bis dato hauptsächlich am Theater tätig war, einen Jäger mimt. Die beiden unterhalten sich in einem bairischen Kauderwelsch, der nicht wirklich zu verstehen ist.

Monaco Franze & Knight Rider: Diese Serien sind Kult!

Am vergangenen Mittwoch lief die letzte Folge der zweiten Staffel von Hubert und Staller. Auf diesen Sendeplatz rückt ab nächster Woche München 7. Ab Donnerstag startet dann eine neue Produktion aus der Palette der regional angesiedelten ARD-Vorabendreihen: Zwischen den Zeilen, so der Titel der Serie, die in der Redaktion einer Aachener Zeitung spielt.

Tina Layes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

RTL und ProSieben attackieren mit radikalem Kurs ARD und ZDF - Die Botschaft ist deutlich
RTL und ProSieben attackieren mit radikalem Kurs ARD und ZDF - Die Botschaft ist deutlich
GNTM 2021: Model krallt sich Job an Job, selbst Star-Designer schwärmt - Steht die Gewinnerin schon fest?
GNTM 2021: Model krallt sich Job an Job, selbst Star-Designer schwärmt - Steht die Gewinnerin schon fest?
Gast-Star aus neuem Münster-„Tatort“ einfach rausgeschnitten - er ist fassungslos
Gast-Star aus neuem Münster-„Tatort“ einfach rausgeschnitten - er ist fassungslos
GNTM 2021: Soulin ist aus Syrien geflohen - Sie berichtet von ihren Erfahrungen
GNTM 2021: Soulin ist aus Syrien geflohen - Sie berichtet von ihren Erfahrungen

Kommentare