Überraschung für die Zuschauer

Nach DSDS-Jury-Rauswurf: Kommt es zur absoluten Hammer-Nachfolge?

2021 wird alles anders in der DSDS-Jury, denn bis auf eine einzige Person müssen alle gehen. Allerdings gibt es schon jetzt einige Gerüchte um berühmte Nachfolger...

  • Die Jury von „DSDS“ sieht in jeder Staffel anders aus.
  • RTL wird für die 18. Staffel alle Jury-Mitglieder ersetzen.
  • Nur ein Jury-Mitglied darf bleiben.
  • Berühmte Nachfolger für die DSDS-Jury 2021? Diese Promis kommen in Frage.

Update vom 11. August 2020: RTL holt einmal zum Rundumschlag aus und ersetzt kurzerhand mal die fast komplette DSDS-Jury aus dem letzten Jahr. Bis auf DSDS-Chef Dieter Bohlen müssen alle gehen. Das trifft Sänger Pietro Lombardi, Tänzerin Oana Nechiti und Florian Silbereisen, der Xavier Naidoo nach seinem Rauswurf vertreten hat. Vor allem der „Phänomenal“-Sänger findet diese Entscheidung traurig: „Ich hätte es mir gewünscht, wirklich. Denn für mich war DSDS kein Job, sondern ich lebe DSDS, ich fühle DSDS", erklärt er in seinem Instagram-Statement.

Prominente Nachfolge in der DSDS-Jury 2021? Diese Promis kommen für die RTL-Sendung in Frage

Laut Bild-Informationen soll es Maite Kelly* schon als Ersatz für „Let‘s Dance“-Profitänzerin Oana feststehen. Genügend Erfahrung und Expertise bringt sie als langjähriges Mitglied der „Kelly Family" jedenfalls mit. Bestätigt wurde das allerdings noch nicht.

Weit vorne im Rennen ist auch Schlagersänger Michael Wendler. Gegenüber der Bild sagt Pietro dazu nur, dass er von dem Namen, der kursiert, nicht ganz überzeugt ist - auch wenn er „nett" ist. Bereits im letzten Jahr soll es Verhandlung mit RTL bezüglich einem begehrten Platz in der DSDS-Jury gegeben haben, allerdings mit einem Veto von Chefjurior Dieter Bohlen. Auf die Bild-Anfrage bei dem Poptitan lässt er diese Frage erstmal unbeantwortet.

Auch der Name von Rapper Bushido ist in Zusammenhang mit der DSDS-Jury 2021 schon gefallen. Wenn an den Gerüchten etwas dran ist, würde er zumindest als Pendant zu Dieter Bohlen, Maite Kelly & Co. sehr gut ins Bild passen.

Update vom 10. August 2020: Jury-Hammer bei DSDS! Nur ein einziges Jury-Mitglied der 17- Staffel darf auch im nächsten Jahr wieder über die Superstar-Anwärter richten. Alle anderen schmeißt RTL raus, wie Bild.de berichtet.

Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Florian Silbereisen, der für Xavier Naidoo nach dessen Rauswurf eingesprungen war, sind nicht mehr am Start. Nur DSDS-Urgestein Dieter Bohlen, der seit der ersten Staffel dabei ist, darf weiter am Jurypult sitzen bleiben. Pietro Lombardi zeigte sich auf Instagram aber versöhnlich.

DSDS: Nach Rauswurf - Wer unterstützt Dieter Bohlen nächstes Jahr in der Jury?

Bild.de weiß auch angeblich schon, wer die drei Jury-Mitglieder ersetzen soll: Kelly-Family-Mitglied Maite Kelly und Schlagersänger Michael Wendler sollen demnach die Neuen bei DSDS sein. RTL hat dies aber noch nicht bestätigt. Laut Bild.de könnte der vierte Jury-Posten entweder von Rapperin Loredana oder Rapper Bushido besetzt werden - womöglich um so einen Ausgleich für die geballte Schlagerkompetenz in der neuen Jury zu schaffen.

Erstmeldung von 29. Juni 2020: DSDS: Jury-Sensation bahnt sich an - Dieter Bohlen half bei seinem Song

München - Es ist stets ein großes Mysterium: Wer sind die Kandidaten in den einschlägigen Trash-Shows der Sender? Wie sehen die Jury-Mitglieder der zahlreichen Casting-Sendungen im deutschen TV aus? Ob „Das Supertalent“ und „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL oder „Germany‘s Next Topmodel“ und „The Masked Singer“auf ProSieben, um die Juroren wird vor den neuen Staffeln ein großes Geheimnis gemacht. Die Gerüchteküche ist entsprechend ordentlich am brodeln.

DSDS 2021: Wird Falco Punch neues Mitglied der Jury?

Geht es um die Jury bei „DSDS“, ist eines immer sicher: Chef Dieter Bohlen ist dabei. Die Plätze neben ihm rotieren durch. In der vergangenen Staffel waren Xavier Naidoo, Pietro Lombardi und Oana Nechiti dabei. Naidoo wird nach dem Rassismus-Eklat und dem Rauswurf sicher nicht wieder dabei sein, ebenso wenig dessen Ersatzmann Florian Silbereisen. Bei Lombardi und Nechiti ist es noch unklar.

Jetzt gibt es erste Gerüchte, wen Bohlen auserkoren haben könnte. Ganz hoch im Kurs für einen Jury-Platz scheint Falco Punch zu sein, berichtet das OK! Magazin. Und dafür spricht Einiges. Punch ist einer der derzeit erfolgreichsten Stars in den sozialen Netzwerken. Der 24-Jährige begeistert seine 8,7 Millionen Follower mit kreativen Clips auf der Videoplattform TikTok.

Deutschland sucht den Superstar: Dieter Bohlen half TikTok-Star bei Song

Bohlen zeigte sich in der letzten Zeit verdächtig oft mit dem Influencer. Es existieren sogar schon einige Clips mit den beiden zusammen. Der 66-Jährige sieht in Punch gar seinen „verschollenen Zwilling“. Gut möglich, dass er nur dessen frisch veröffentlichten Song „1-2-3 Floor“ promoten will. Bohlen hatte dem TikTok-Star dabei unterstützt. Aktuell macht der Pop-Titan allerdings erstmal Urlaub. Doch auch dort weiß er mit einem lustigen Video auf sich aufmerksam zu machen.

Aber vielleicht stimmt einfach die Chemie zwischen den beiden, und Bohlen holt Punch einfach nur aus Sympathie zu „DSDS“. Einen Social-Media-Star in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ gab es schon einmal. 2018 hatte Bohlen die Influencerin Shirin David nominiert. Jetzt könnte also Punch folgen. Für die junge Zielgruppe wäre er sicher nicht die schlechteste Wahl. Bei einem Video-Dreh auf Mallorca wurde Dieter Bohlen von einem Unbekannten angegriffen. 

Während Dieter Bohlen nach neuen Mitgliedern für seine Jury sucht, beichtet Kultkandidat Menderes seine schwere Kindheit und macht dramatische Äußerungen über seine Eltern. (mt)

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Henning Kaiser

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Let‘s Dance“-Paar küssend beim Wandern erwischt - Liebes-Bombe nach Show geplatzt
„Let‘s Dance“-Paar küssend beim Wandern erwischt - Liebes-Bombe nach Show geplatzt
„Schwiegertochter gesucht“ 2020: Die Kandidaten im Überblick - diese Söhne suchen die große Liebe
„Schwiegertochter gesucht“ 2020: Die Kandidaten im Überblick - diese Söhne suchen die große Liebe
Ina Müller verführt Margot Käßmann: Ex-Bischöfin bei „Inas Nacht“ (ARD) im Schellfischposten
Ina Müller verführt Margot Käßmann: Ex-Bischöfin bei „Inas Nacht“ (ARD) im Schellfischposten
„Goodbye Deutschland“ (VOX): Heftiger Zoff bei Caro und Andreas Robens - „Hab richtig die Schnauze voll“
„Goodbye Deutschland“ (VOX): Heftiger Zoff bei Caro und Andreas Robens - „Hab richtig die Schnauze voll“

Kommentare