„Einspruch“ weiter auf RTL zu sehen

+
Moderatorin Andrea Kiewel kann sich freuen. RTL will im kommenden Jahr mehrere Folgen der Gerichtsshow „Einspruch“ zeigen.

Hamburg - RTL setzt weiter auf absurde Rechtsfälle und hanebüchene Gerichtsstreitereien: Die Sendung “Einspruch! Die Show der Rechtsirrtümer“ wird im kommenden Jahr fortgeführt.

Das teilte der Privatsender am Mittwoch mit. Das Moderatorenduo Andrea Kiewel und Ralf Höcker präsentiert ungewöhnliche Fälle aus der Rechtswelt und klärt alltägliche Fragen auf: Was ist Gesetz, was ist Volksglauben? Wann die neuen Sendungen starten und auf welchem Sendeplatz, sei noch unklar. Bislang lief die 60-Minutenshow mittwochs um 21.15 Uhr; die letzte Sendung am 10. Juni hatte gute Quoten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Helene Fischer rührt Florian Silbereisen zu Tränen: Die Schlagerqueen spricht über Wiedersehen
Helene Fischer rührt Florian Silbereisen zu Tränen: Die Schlagerqueen spricht über Wiedersehen
Dschungelcamp 2020: Neue Kandidaten sind enthüllt - Bundesminister und Boxweltmeister dabei
Dschungelcamp 2020: Neue Kandidaten sind enthüllt - Bundesminister und Boxweltmeister dabei
„Bachelor in Paradise“: Schmuddel-Video von Aurelio und Micaela Schäfer aufgetaucht - das sagt Sam
„Bachelor in Paradise“: Schmuddel-Video von Aurelio und Micaela Schäfer aufgetaucht - das sagt Sam
Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster
Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster

Kommentare