Verrät man sowas?

„First Dates“-Star Roland Trettl zeigt seine eigene Liebe - ihre Kennenlern-Geschichte ist pikant

+
„First Dates“-Gastgeber Roland Trettl ist seit zehn Jahren verheiratet.

Roland Trettl verkuppelt in der Vox-Show „First Dates“ einsame Singles. Er selbst hat seine große Liebe gefunden. Mit einem überraschenden Anstoß.

  • Roland Trettl verkuppelt Singles im Vox-Format  „First Dates“.
  • Seine eigene große Liebe hat der TV-Koch schon längst gefunden. 
  • Er schwärmt wie frisch verliebt von seiner Ehefrau Daniela. Vielleicht sogar etwas zu deutlich?

München - Seit zwei Jahren ist TV-Koch Roland Trettl der Liebes-Profi für Privatsender Vox. Seine Kuppel-Show „First Dates“ wurde jüngst sogar aufgestockt. Im „First Dates Hotel“ hilft der 48-Jährige einsamen Singles bei einem Urlaub in der französischen Provence auf die Sprünge. Zur Not mit allen Mitteln. 

„First Dates“ (Vox): Gastgeber Roland hat seine Liebe längst gefunden - Ehefrau Daniela ist sein absoluter Schwarm

Eifersüchtig wird der Südtiroler wohl auch bei noch so viel Romantik nicht werden. Denn seine eigene große Liebe hat Trettl schon lange gefunden. Bei Daniela (damals Beck) hat es 2009 sofort Klick gemacht. Nach nur einem Jahr Beziehung läuteten schon die Hochzeitsglocken. Und zehn Jahre später schwärmt er immer noch wie frisch verliebt seiner Herzensdame.

Etwas irritierend ist für manche jedoch, dass der TV-Amor immer wieder so offen über den Körper seiner Frau spricht. Die Geschichte ihres Kennenlernens büßt dadurch in seiner Erzählung doch etwas an Romantik ein, auch wenn er sich absolut hingerissen von der heutigen Mutter seines Sohnes zeigt. Die große Liebesgeschichte die dann folgte, relativiert aber natürlich alles. Wie man beim ersten Treffen einfach alles falsch macht, konnte (oder musste) Trettl übrigens auch schon in seiner Show mit ansehen.

Roland Trettl schwärmt von seiner Ehefrau - der TV-Amor wie frisch verliebt

„Großartig. An meiner Frau ist mir ja zuerst der unglaubliche Hintern aufgefallen“, zitiert intouch.de Roland Trettl, „und als sich dann herausgestellt hat, dass die Frau von vorne das eingelöst hat, was sie von hinten versprochen hat, war das schon faszinierend.“ Nicht jeder würde zugeben, anfangs so sehr auf Äußerlichkeiten geachtet zu haben. 

Auch zum Muttertag hatte Trettl Grüße an seine Ehefrau geschickt, die sich schnell wieder um sein offenbar liebstes Körperteil drehen. „Herzlichen Dank der besten Mami, der schönsten Frau mit dem niedlichsten Hintern und meiner Lieblingsfreundin!“, süßelt der Koch, „ich spreche nicht von verschiedenen Frauen, sondern von Dani Trettl.“ Roland scheint einfach immer noch wie verknallt in seine Daniela. Wem geht da nicht das Herz auf?

*tz.de ist Teil des bundesweiten Redaktioinsnetzwerks von Ippen-Digital.

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

GNTM 2020: Holt sich Jacky den Titel „Germany‘s Next Topmodel“ 2020?
GNTM 2020: Holt sich Jacky den Titel „Germany‘s Next Topmodel“ 2020?
GNTM 2020: Sarah P. ist über sich hinaus gewachsen - auf Instagram zeigt sie sich ganz ungewohnt
GNTM 2020: Sarah P. ist über sich hinaus gewachsen - auf Instagram zeigt sie sich ganz ungewohnt
GNTM-Hammer: Heidi Klum im Finale nicht vor Ort - Wer ersetzt sie?
GNTM-Hammer: Heidi Klum im Finale nicht vor Ort - Wer ersetzt sie?
„Let‘s Dance“ 2020: Die Sendetermine der RTL-Show - Wie lange dauert das Finale heute?
„Let‘s Dance“ 2020: Die Sendetermine der RTL-Show - Wie lange dauert das Finale heute?

Kommentare