Kein Halbfinale für Larissa

Kurz vor dem Finale von GNTM: Traum  für Larissa geplatzt und ihre Hater freuen sich

Erfahrungen mit Hass in Netz: GNTM-Teilnehmerin Larissa
+
Erfahrungen mit Hass in Netz: GNTM-Teilnehmerin Larissa.

Der Traum vom Einzug ins Finale ist für GNTM Kandidatin Larissa geplatzt, das befeuert neue Hass-Kommentare. Ihre Hater sind gehässig und freuen sich darüber.

  • GNTM-Kandidatin Larissa gehört in der aktuellen Staffel zu den verbliebenen acht Models.
  • Abseits der TV-Show ist die Teilnehmerin von einem Vorfall bei Instagram entsetzt.
  • Auf dem Profil der polarisierenden 20-Jährigen wurde eine Morddrohung ausgesprochen.        

Update vom 08. Mai: Aus der Traum! Für GNTM- Kandidatin Larissa ist die Topmodel Reise jetzt vorbei. Eine bittere Erfahrung, so kurz vor dem Finale. Sie konnte mit ihren Leistungen Heidi Klum und die Gastjury nicht überzeugen und musste ihre Koffer in Richtung Heimat packen. Von Traurigkeit ist auf ihrem Instagram Post aber nichts zu lesen. Hier schreibt sie direkt nach der Ausstrahlung: „Die Reise ist für mich leider an dieser Stelle vorbei, doch ich bin unendlich dankbar für alle Momente, die ich erleben durfte. ❤️ Ich hoffe ihr begleitet mich auch weiterhin auf meinem Weg. Danke für eure Unterstützung“. Nach diesen Worten gab es viel positiven Zuspruch von ihren Instagram Fans, aber es gab auch viele unschöne Kommentare von GNTM-Zuschauern, die sich sehr über ihren Rauswurf freuen. So gibt es unter anderem diese Kommentare zu lesen: „Verzogene Göre, hat man doch heute beim Drama mit ihrem Kleid gesehen“. Und: „Wurde auch Zeit �� jetzt fehlt nur noch Lijana die gehen muss dann ist es eine erfolgreiche GNTM Staffel“. Oder: „Beide einfach nur furchtbar deshalb hat Larissa gar keinen und Lijana nur einen Job bekommen, wer will auch mit sowas arbeiten“. Ihre Fans hielten fest zu ihr und entgegneten den Kommentaren mit: „Verschwinde, wenn du nur zum haten da bist.“ Auch:„Traurig... mir fehlen die Worte, dass so etwas Niveauloses so viele Likes hat“, war unter anderem zu lesen. Zu den ganzen fiesen Kommentaren äußerte Larissa sich nicht.

GNTM-Model Larissa wird auf das Übelste beleidigt

Update vom 06. Mai: Letzte Woche berichtete GNTM-Kandidatin Larissa auf Instagram von Morddrohungen, die allerdings nicht gegen sie, sondern gegen einen Fan von ihr gerichtet waren, der Larissa gegenüber Hatern verteidigte. Aber offenbar haben sich jetzt einige Instagram-User komplett auf die GNTM-Kandidatin eingeschossen.

In einer Instagram-Story, die schon wieder gelöscht ist, zeigte sie Screenshots von einigen Nachrichten, die sie offenbar erhalten hat. So wird sie als„Hure", „Schlampe" und „Ratte" beschimpft. Solche Anschreiben erhält das Nachwuchsmodel angeblich täglich. Das sind aber nur „kleine Ausschnitte von den Nachrichten, die ich Tag für Tag bekomme“, schreibt Larissa. Das ist aber noch lange nicht alles, denn sie erhält auch Drohungen. „Warum denkt ihr, dass solche Nachrichten gerechtfertigt sind?", fragte die GNTM-Kandidatin ihre Widersacher. Einige Fans der Sendung interpretieren einfach zu viel in die Inhalte der Show und Larissa hatte deshalb schon vor einer Woche aufgerufen, „Germany's Next Topmodel“ und die Inhalte der Show nicht zu ernst zu nehmen. Dass Larissa diese Hass-Nachrichten und Kommentare verletzen, machte sie in ihrer Instagram-Story vom Montag deutlich.„Ich wollte euch einfach mal vor Augen halten, dass sowas echt weh tut", liest man am Endes des Textes.

GNTM-Model Larissa im Rennen um die Krone

Erstmeldung vom 28. April:

Larissa ist ihrem Traum von „Germany‘s Next Topmodel“ ein Stückchen näher gekommen. Die 20-Jährige befindet sich bei dem beliebten ProSieben-Format unter den letzten acht Kandidatinnen und liegt damit weiter aussichtsreich im Rennen um die Krone. Was der hübschen Blondine in die Karten spielen könnte: Sie sorgt auch für einen gewissen Entertainment-Faktor, polarisiert und kommt nicht bei jedem gut an. Und auch der Regelbruch von Larissa und Lijana bei GNTM verstärkte dies noch mehr.

GNTM-Model Larissa schreibt über unschönes Instagram-Erlebnis

Nun hat sich GNTM-Larissa jedoch zu einem heiklen Thema geäußert, mit dem sehr viele in der Öffentlichkeit stehenden Personen irgendwann mal konfrontiert werden: Hass im Internet. Auf ihrem Instagram-Profil gibt die junge Model-Anwärterin viele Einblicke in ihr aktuelles Leben am Rande des TV-Abenteuers. In dem sozialen Netzwerk hat sie über 40.000 Follower, was im Umkehrschluss eine ziemlich große Reichweite für Postings bedeutet. Hier könnte auch eine Rolle spielen, dass sich Larissa nach ihrem Zoff mit GNTM-Rivalin Jacky ein bisschen zur Reizfigur entwickelt hat:

In einer Insta-Story sah sich die 20-Jährige nun genötigt darauf hinzuweisen, dass man die Show und ihre Inhalte nicht allzu ernst nehmen sollte. Darin bezog sich die früher von Hamburg nach Hessen gezogene Kandidatin von Heidi Klums Erfolgsshow angeblich auf eine Morddrohung, die in den Kommentaren auftauchte, wie TAG24 berichtet. Und auch ihre Freundin und GNTM-Mitstreiterin Lijana erhielt laut eigener Aussage Morddrohungen

Instagram-Schreck bei Larissa (GNTM): „...sonst werde ich dich abstechen“

Die unschöne Bemerkung sei nicht auf Larissa selbst bezogen gewesen, sondern auf einen ihrer Fans. Dieser hatte sie zuvor gegen Anfeindungen unter einem Instagram-Post verteidigt, worauf eine Nutzerin folgende (grammatikalisch nicht ganz richtigen) Worte platziert habe, wie das Nachrichtenportal schildert: "Pass mal auf, dass ich dich nicht draußen begegnen werde sonst werde ich dich abstechen." Larissa selbst betonte später im Hinblick auf ihren hitzigen Auftritt bei ProSieben: „Wir Mädels hatten Streit, haben uns aber wieder vertragen und alles ist gut!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

LA Rizza oder was #LA #downtown #Gntm

Ein Beitrag geteilt von LARISSA (@larissa.gntm2020.official) am

Schließlich sendete das Mädchen aus dem kleinen Ort Mörfelden-Walldorf (Südhessen) auf digitalem Wege noch eine Ansage an ihre Fans: "...entspannt euch! Aber Morddrohungen rauszuschicken sind unter alle Sau und werden nicht geduldet! Diese werden auch polizeilich verfolgt. Also kommt mal klar auf euer Leben", so der Appell der Schönheit mit Modelambitionen.

Ex-GNTM-Kandidatin Nathalie Volk berichtete kürzlich ebenfalls von schlechten Erfahrungen - und einem schlimmen Erlebnis, das sie gemacht hat.

In Folge 15 steht für die Kandidatinnen das wichtigste Shooting der ganzen Staffel an, das Cover Shooting für Harper´s BAZAAR. Das soll die Siegerin des Modelwettbewerbs nach dem Finale zieren, doch womöglich wird Heidi Klum das in diesem Jahr nur aus der Ferne erleben. Doch das Shooting erhöht den Druck. Larissa erleidet danach sogar eine Panikattacke. Und auch Tamara droht in Mailand auf der Fashion Week zu versagen.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

TV-Kritik ZDF: „37 Grad: Zwei Quadratkilometer Stress“ : Kampf um Stadtteil zwischen Bordells und Clans
TV-Kritik ZDF: „37 Grad: Zwei Quadratkilometer Stress“ : Kampf um Stadtteil zwischen Bordells und Clans
Markus Lanz (ZDF): Linke Sahra Wagenknecht beichtet ihre Angst und verdrängt Politiker-Drohungen
Markus Lanz (ZDF): Linke Sahra Wagenknecht beichtet ihre Angst und verdrängt Politiker-Drohungen
Markus Lanz (ZDF): Virologe Hendrik Streeck kassiert Strafanzeige – Karl Lauterbach attackiert Heinsberg-Professor
Markus Lanz (ZDF): Virologe Hendrik Streeck kassiert Strafanzeige – Karl Lauterbach attackiert Heinsberg-Professor
„Der Maulwurf“ in der ARD: Ein Spion im Seniorenheim - Detektiv wird zum Hahn im Korb
„Der Maulwurf“ in der ARD: Ein Spion im Seniorenheim - Detektiv wird zum Hahn im Korb

Kommentare