Enthüllungsjournalist im Einsatz

Günter Wallraff wieder "undercover" unterwegs

+
Günter Wallraff ist für RTL undercover im Einsatz.

Köln/Berlin - Enthüllungsjournalist Günter Wallraff ist wieder „undercover“ für RTL-Reportagen unterwegs und widmet sich den miserablen Arbeitsbedingungen in der Lebensmittelindustrie.

Der TV-Sender RTL will am 28. April die erste von drei Reportagen aus der Reihe „Team Wallraff“ ausstrahlen, wie der „Spiegel“ berichtete und RTL am Sonntag bestätigte. Erstes Thema des 71 Jahre alten Enthüllungsjournalisten sei die Lebensmittelindustrie. „Es geht um miserable Arbeitsbedingungen und um gesundheitsgefährdende Produkte“, sagte Wallraff dem „Spiegel“. Hinter der Sendung stehe inzwischen eine zehnköpfige Redaktion.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

In Zeiten des Coronavirus: Ex-Dschungelcamp-Kandidatin attackiert Fan nach Kritik an Hüllenlos-Bild
In Zeiten des Coronavirus: Ex-Dschungelcamp-Kandidatin attackiert Fan nach Kritik an Hüllenlos-Bild
Lindenstraße: Wann läuft letzte Folge - ARD bringt Programm-Änderung
Lindenstraße: Wann läuft letzte Folge - ARD bringt Programm-Änderung
„The Masked Singer“ 2020: Hat sich Sängerin bei „Schlag den Star“ mit dieser Aktion verraten?
„The Masked Singer“ 2020: Hat sich Sängerin bei „Schlag den Star“ mit dieser Aktion verraten?
„The Masked Singer“: Krasser Verzicht für Fans - muss Deutschland jetzt damit rechnen?
„The Masked Singer“: Krasser Verzicht für Fans - muss Deutschland jetzt damit rechnen?

Kommentare