Lobrede auf Franziskus

Krassnitzer: Kirchen-Rückkehr wegen Papst?

+
Tatort-Star Harald Krassnitzer outet sich als großer Fan von Papst Franzikus

Stuttgart - Harald Krassnitzer (53), österreichischer "Tatort"-Kommissar, ist begeistert von Papst Franziskus. Er überlegt sogar, ob er seinetwegen wieder in die Kirche eintritt.

„Ich finde diesen Mann unglaublich faszinierend und ich muss ganz ehrlich gestehen, ich habe mir auch schon überlegt, ob ich gerade wegen ihm wieder in die Kirche eintrete“, sagte Krassnitzer am Freitag in der Radiosendung „SWR1-Leute“. Der Schauspieler ist vor mehr als 15 Jahren aus der Kirche ausgetreten. Franziskus imponiere ihm, weil er uneitel und unkonventionell sei. Die katholische Kirche müsse zurück zu ihren Wurzeln, dafür sei dieser Papst genau der Richtige. „Jetzt steht da plötzlich ein Mann aus Argentinien, mischt diesen Verein komplett auf und bringt ihn dorthin zurück, wo er her kam.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schlimme Nachricht von Bachelorette Gerda: Fans sind schockiert - „Schon während des Urlaubs beschlossen, ...“
Schlimme Nachricht von Bachelorette Gerda: Fans sind schockiert - „Schon während des Urlaubs beschlossen, ...“
ARD-Kultserie nach 34 Jahren abgesetzt: Fans sind derart empört, dass sie sogar auf die Straße gehen
ARD-Kultserie nach 34 Jahren abgesetzt: Fans sind derart empört, dass sie sogar auf die Straße gehen
„Bauer sucht Frau“: Flirt-Desaster der Landwirte - Enorme Patzer beim Scheunenfest
„Bauer sucht Frau“: Flirt-Desaster der Landwirte - Enorme Patzer beim Scheunenfest
„Bachelor in Paradise“ 2019: Alle Kandidaten der zweiten Staffel
„Bachelor in Paradise“ 2019: Alle Kandidaten der zweiten Staffel

Kommentare