Spendengala „Ein Herz für Kinder“

Emotionales Wiedersehen bei „Ein Herz für Kinder“ - Überraschungs-Gast rührt Helene Fischer zu Tränen

Ein Überraschungs-Gast rührte Helene Fischer am Abend bei „Ein Herz für Kinder“ zu Tränen
+
Ein Überraschungs-Gast rührte Helene Fischer am Abend bei „Ein Herz für Kinder“ zu Tränen

Die Spendengala „Ein Herz für Kinder“ gehört auch 2020 zu den größten Show-Highlights des Jahres. Ein ganz besonderer Gast rührte Schlagersängerin Helene Fischer sogar zu Tränen.

  • „Ein Herz für Kinder“ - die Spendengala findet jedes Jahr im Dezember statt.
  • Helene Fischer zählte zu den prominenten Gästen der Show.
  • Die Schlagersängerin überkamen bei einem Auftritt die Tränen.

Berlin - Helene Fischer feiert im ersten Dezember-Wochenende ihr großes Live-TV-Comeback. Am Samstag, den 5. Dezember, war sie zu Gast bei der Spendengala „Ein Herz für Kinder“ im ZDF. Auf der Bühne sang sie ein gemeinsames Duett mit Opernsänger Andrea Bocelli. Wenn die Sängerin nicht auf der Bühne stand, saß sie am Telefon, um die Spenden der Anrufer entgegenzunehmen. Bei der Spendengala haben sich viele weitere prominente Gäste für den guten Zweck eingesetzt, um Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen und zu helfen. Musikalische Unterhaltung gab es neben Helene Fischer noch von Lea und Max Raabe, Michael Patrick Kelly, Thomas Anders, Florian Silbereisen - und vielen mehr. Doch ein ganz anderer Auftritt rührte die 36-jährige „Atemlos“-Sängerin zu Tränen - und ist der Sängerin eine große und persönliche Herzensangelegenheit, mit der sie nicht gerechnet hat.

„Ein Herz für Kinder“ 2020: Überraschungs-Gast rührt Helene Fischer zu Tränen

Moderator Johannes B. Kerner macht einen kurzen Halt bei Helene Fischer, die gerade die Spenden-Einnahmen einer 16-jährigen Schweizerin entgegennimmt. „Ich glaube am anderen Ende der Leitung fällt jetzt jemand in Ohnmacht, denn Helene hat den Anruf entgegengenommen“, witzelt Kerner. „Das war Lisa, ein 16-jähriges Mädchen. Die war total aus dem Häuschen, hat sich gerade sehr gefreut, dass ich am Telefon war. Ich war sehr gerührt“, so Helene. Doch es ist nicht der einzige Moment, den die 36-Jährige emotional werden lässt. „Helene, wir möchten dich auch überraschen. Du erinnerst dich an ein Mädchen, das du vor vielen Jahren kennengelernt hast“, fährt der Moderator fort. Die Sängerin erinnert sich direkt und kann die Geschichte weiterführen, um den Zuschauern ebenfalls zu erzählen, um welches Mädchen es sich handelt. Helene Fischer besuchte vor fünf Jahren ein Mädchen, das in ihren frühen Lebensjahren schon an Leukämie erkrankte: „Das war die Sontje. Sie hat auch bald wieder Geburtstag. Ich habe jetzt auch wieder nachgehakt, weil ich unbedingt wissen wollte, wie sie aussieht. Und sie hat mir ein ganz süßes Video geschickt. Wenn du mich jetzt siehst liebe Sontje, einen ganz lieben Gruß an dich zurück!“. Doch das kann die Sängerin am besten persönlich machen, denn Sontje war vor Ort.

Auch wenn sich die beiden nicht umarmen konnten, sondern sich hinter einer Plexiglas-Scheibe unterhalten mussten, war der Moment der Zwei herzergreifend. Der Moment, dieser Rückblick und der Gesundheitszustand des Mädchens rührten die Sängerin zu Tränen, denn: Sontje geht es wieder besser. Sie zeigte sich als ein fröhliches Mädchen und strahlte, als sie die Sängerin nach mehreren Jahren wiedersehen konnte.

Knapp 26 Millionen Euro sind bei der Spendengala „Ein Herz für Kinder“ zusammengekommen

„Ein Herz für Kinder“: Knapp 26 Millionen Euro wurden gespendet

„Ich würde dich so gerne umarmen, meine Liebe. Wie hübsch du aussiehst! Ich habe mich bei dem Video schon so gewundert, wie gesund und schön du aussiehst. Und wie du voller Freude einfach gesprochen hast. Das war mein großes Ziel, ich wollte dir ein Video zurückschicken - aber das kann ich mir ja jetzt sparen“, die Worte der Sängerin lösten große Freude bei Sontje aus. Am Ende der Show durfte Helene Fischer gemeinsam mit Johannes B. Kerner, Giovanni Zarrella und seiner Frau Jana Ina, den Gesamtbetrag veröffentlichen, der im Laufe der Show zusammengekommen war. 25.977.285 Euro geht an „Ein Herz für Kinder“ - ein großer und toller Erfolg für die Spendengala. Zusätzlich ist es noch ein positiver und herzergreifender Lichtblick in diesem schwierigen Jahr 2020.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sat.1-Frühstücksfernsehen“: Moderatoren-Wechsel löst Jubel aus - „Jetzt schaue ich es wieder“
KINO + TV
„Sat.1-Frühstücksfernsehen“: Moderatoren-Wechsel löst Jubel aus - „Jetzt schaue ich es wieder“
„Sat.1-Frühstücksfernsehen“: Moderatoren-Wechsel löst Jubel aus - „Jetzt schaue ich es wieder“
RTL-Bauer versagt auf ganzer Linie - sogar Herzensdame hat nun genug
KINO + TV
RTL-Bauer versagt auf ganzer Linie - sogar Herzensdame hat nun genug
RTL-Bauer versagt auf ganzer Linie - sogar Herzensdame hat nun genug
Fremdschäm-Moment beim „Deutschen Fernsehpreis“: Gag mit Ruth Moschner empört RTL-Publikum - „Tiefpunkt“
KINO + TV
Fremdschäm-Moment beim „Deutschen Fernsehpreis“: Gag mit Ruth Moschner empört RTL-Publikum - „Tiefpunkt“
Fremdschäm-Moment beim „Deutschen Fernsehpreis“: Gag mit Ruth Moschner empört RTL-Publikum - „Tiefpunkt“
Hat sich Hansi Hinterseer bei Stefan Mross gelangweilt? Schlager-Star mit eindeutigem Zeichen
KINO + TV
Hat sich Hansi Hinterseer bei Stefan Mross gelangweilt? Schlager-Star mit eindeutigem Zeichen
Hat sich Hansi Hinterseer bei Stefan Mross gelangweilt? Schlager-Star mit eindeutigem Zeichen

Kommentare