Jauchs Millionär steht  weiter hinter der Theke

+
Seinem "Café K" in Hannover bleibt Ralf Schnoor treu - hier posiert er hinter der Theke kurz nach dem Millionengewinn

Hannover - Wie lebt Ralf Schnoor eigentlich heute? Bei "Wer wird Millionär?" sahnte er vor rund einem Jahr den Höchstgewinn ab. Sein Café betreibt er noch heute - doch ein bisschen Luxus hat er sich geleistet.

Wer Luxus erleben möchte – oder das, was Ralf Schnoor darunter versteht –, muss in die Küche seines Café K schauen. Dort steht ein Metallkasten, etwa 90 Zentimeter hoch, und rattert, was das Zeug hält. „Das ist der totale Luxus“, schwärmt Schnoor, „meine Besteckpoliermaschine, die funktioniert wunderbar.“ Jeden Tag freut er sich aufs Neue über das 2500 Euro teure Gerät. Früher musste der Gastronom oder einer seiner Angestellten die Messer und Gabeln in Handarbeit auf Hochglanz bringen. Früher, das ist noch gar nicht so lange her: Vor rund einem Jahr hat der Hannoveraner die Millionenfrage bei Wer wird Millionär? geknackt. Dafür ist Schnoors Leben überraschend normal geblieben: Der Millionär steht immer noch selbst hinter der Theke.

Gerade in den vergangenen Wochen ist das Geschäft stressiger geworden. „Wir renovieren“, erklärt Schnoor. Fenster, Lüftung, Toiletten, Herd: Alles muss gemacht werden. „Das stand schon länger an. Aber durch den Geldsegen letztes Jahr können wir jetzt etwas großzügiger planen.“ Großzügiger ja, aber nie verschwenderisch. Schnoor ist nicht geizig, „ich kaufe mir gerne schöne Schuhe“. Aber sinnlos prassen sei nicht sein Ding.

Die Hälfte des Gewinns schenkte Schnoor seiner Frau Sarah Atashfashan (50). Das kinderlose Paar kaufte sich eine Eigentumswohnung; 120 Quadratmeter, Dachterrasse, „kein Nobelviertel, aber eine schöne Ecke Hannovers“. Der Umzug steht in nächster Zeit an. Seine Frau gönnte sich einen gebrauchten Mini (er selbst fährt weiter den 13 Jahre alten Opel Astra Kombi), die Raumausstatterin kaufte sich ihre eigenen Ladenräume. „Das waren alles Investitionen, die wir schon länger geplant haben“, sagt Schnoor. „Durch das Geld sind uns viele lange Verhandlungen mit den Banken erspart geblieben.“ Um fürs Alter abgesichert zu sein, machte Schnoor in konservative Geldanlagen: „Wenig Zinsen, aber dafür sicher!“ Dann sollten schließlich die 27 Voll- und Teilzeitkräfte von dem Reichtum profitieren, sie bekamen eine Lohnerhöhung: „Das haben sie sich verdient.“

Ralf Schnoors letzte Hürden zur Million: Hätten Sie's auch gewusst?

Hätten Sie die Million auch gewonnen? Sehen Sie hier die Fragen und Antworten... © RTL
01_million
7. „In der Weihnachtsbäckerei …“? (2000 Euro) A: sieht’s oft aus wie Hexerei B: geht’s nicht ohne Sauerei C: gibt es manche Leckerei D: endet’s oft mit Keilerei © dpa
02_million
Richtige Antwort: C © dpa
03_million
8. Wo gründete Mutter Teresa 1950 ihren Orden „Missionarinnen der Nächstenliebe“? (4000 Euro) A: Yokohama B: São Paulo C: Kalkutta D: Nairobi © dpa
04_million
Richtige Antwort: C © dpa
06_million
9. Seit dem 1. November gibt es in Deutschland erstmals eine …? (8000 Euro) A: Bundestagspräsidentin B: Bundesratspräsidentin C: Bundesstaatspräsidentin D: Bundesministerpräsidentin © dpa
07_million
Richtige Antwort: B © dpa
08_million
10. Was ist für den Engländer ein „ladybird“? (16 000 Euro) A: Marienkäfer B: Mistkäfer C: Kartoffelkäfer D: VW-Käfer © dpa
09_million
Richtige Antwort: A © dpa
10_million
11. Als was machten sich Rudolf Caracciola, Bernd Rosemeyer, Hermann Lang und Karl Kling einen Namen? (32 000 Euro) A: Dirigenten B: Modedesigner C: „Lindenstraße“-Darsteller D: Autorennfahrer © dpa
11_million
Richtige Antwort: D © dpa
12_million
12. Welches grimmsche Märchen spielt zu einer Zeit, „als große Teuerung ins Land kam“? (64 000 Euro) A: Schneewittchen B: Aschenputtel C: Rotkäppchen D: Hänsel und Gretel © dpa
13_million
Richtige Antwort: D © dpa
14_million
13. Was hat geografisch betrachtet genau neun Anrainerstaaten? (125 000 Euro) A: Victoriasee B: Ostsee C: Mittelmeer D: Atlantik © dpa
15_million
Richtige Antwort: B © dpa
16_million
14. Was kann als „Vorfahr“ des Schmerzmittel-Wirkstoffs ASS bezeichnet werden? (250 000 Euro) A: Lindenblüten B: Mariendisteln C: Weidenrinde D: Nelkenblätter © dpa
17_million
Richtige Antwort: C © dpa
18_million
15. Wie heißt die erste deutsche Briefmarke, die 1849 in Bayern herausgegeben wurde? (Millionenfrage) A: Schwarzer Einser B: Roter Zweier C: Gelber Dreier D: Blauer Vierer © dpa
19_million
Richtige Antwort: A © dpa
Herzlichen Glückwunsch! © RTL

Klingt alles vernünftig und nachvollziehbar, null abgehoben. Schnoor steht immer noch ab 9 Uhr im Café mit den 100 Sitzplätzen, hilft mittags in der Küche, denkt sich am Schreibtisch die Speisekarte für die nächste Woche aus, organisiert die beliebten Quiz- oder Krimiabende schrubbt Gästetoiletten: „Ich bin eine Art Feuerwehr , immer da, wo ich gebraucht werde.“ Er ist nicht der Typ, der wegen eines Batzen Geldes durchdreht. Und man nimmt es ihm ab: Im Gespräch wirkt Schnoor noch genauso locker und sympathisch wie damals beim RTL-Quiz.

Cirka zwei Wochen nach der Ausstrahlung war die Million überwiesen. „Ich bekam keinen Nackenschauer, als ich den Kontoauszug holte“, erinnert sich Schnoor. „Das mit dem Geld ist eine abstrakte Geschichte, es ist nicht greifbar. Aber ich war natürlich sehr froh, da ich wusste, dass ich viele Sorgen für lange, lange Zeit nicht mehr haben werde. Das war ein sehr schönes Gefühl.“

Diese Freude teilen Freunde wie Fremde: „Ich habe noch niemanden getroffen, der mir das Geld nicht gegönnt hätte. Das mag auch an meiner positiven Ausstrahlung liegen.“ Noch immer klopfen ihm Unbekannte auf die Schulter, meinen: „Das hast du damals gut gemacht beim Jauch, total souverän!“ In diesen Momenten geht für Schnoor die Sonne auf: „Solche Komplimente gehen immer warm runter, ich bin ein Typ Mensch, der gemocht werden möchte.“ Doch Schnoor hat seine Grenzen. „Natürlich gibt es viele Menschen, die ich gar nicht kenne und die ein Darlehen wollen. Aber wenn ich einmal damit anfange, kommen immer mehr.“

Doch im Großen und Ganzen, findet Schnoor, hat sich im vergangenen Jahr nicht viel geändert: „Ich schaue auch immer noch fast jede Folge Wer wird Millionär?“ So wie heute Abend (20.15 Uhr, RTL). Zumindest, wenn ihm seine Arbeit im Café K Zeit dazu lässt.

Eva Hutter

Manuel Neuers Fragen bei WWM: Hätten Sie die Million geknackt?

Manuel Neuer: Seine Fragen bei "Wer wird Millionär?"
Was machte Reinhold Messner mit dem Mount Everest? A: anbaggern - B: rumkriegen - C: flachlegen - D: besteigen © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Manuel Neuer: Seine Fragen bei "Wer wird Millionär?"
Bei einem Fahrschullehrer ist es nicht unüblich, dass er ständig ...? A: aufstößt - B: rülpst - C: pupst - D: einen fahren lässt © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Manuel Neuer: Seine Fragen bei "Wer wird Millionär?"
Zieht der Lattek Klinsis Trainingshose an, trägt ...? A: Herbert Grönemeyer - B: Peter Maffay - C: Udo Jürgens - D: Patrick Lindner © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: C © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: C © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: C © RTL / Stefan Gregorowius
Manuel Neuer: Seine Fragen bei "Wer wird Millionär?"
"Blume des Jahres 2012" ist die ...? A: Katholikenuschi - B: Buddhistenbärbel - C: Protestantenwaltraud - D: Heidenelke © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Manuel Neuer: Seine Fragen bei "Wer wird Millionär?"
Hat der Depp keine EC-Karte zur Hand, zahlt ...? A: Neil diamond - B: Johnny cash - C: Billy idol - D: Pete doherty © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Manuel Neuer: Seine Fragen bei "Wer wird Millionär?"
Was sorgt häufig für schmerzende Füße? A: satte Gewinne - B: gute Renditen - C: üppige Erlöse - D: hohe Absätze © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Manuel Neuer: Seine Fragen bei "Wer wird Millionär?"
Welche Vorrichtung findet man aus hygienischen Gründen an vielen Ladentheken? A: Schleimbeutel - B: Spuckschutz - C: Rotzlöffel - D: Kotzbrocken © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Manuel Neuer: Seine Fragen bei "Wer wird Millionär?"
Jetsetter beklagen den ...? A: Jetleg - B: Jetleck - C: Jetlag - D: Jetlack © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: C © RTL / Stefan Gregorowius
Wer würde als Kandidat auf dem Ratestuhl bei "Wer wird Millionär?" ganz bestimmt nicht den "Joker" anrufen? A: Superman - B: He-Man - C: Spider-Man - D: Batman © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: D © RTL / Stefan Gregorowius
Ab wie viel Promille gilt ein Radfahrer als absolut fahruntüchtig, so dass der Verlust des Führerscheins droht? A: 0,3 - B: 0,7 - C: 1,6 - D: 4,0 © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort (Neuer nahm den 50:50-Joker): C © RTL / Stefan Gregorowius
Welche dieser Rebsorten ist Grundlage für renommierte Rotweine? A: Riesling - B: Cabernet Sauvignon - C: Chardonnay - D: Pinot grigio © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Auf wessen Staatsflagge steht in der Landessprache das Motto "Ordnung und Fortschritt"? A: Australien - B: Brasilien - C: Südafrika - D: Indonesien © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: B © RTL / Stefan Gregorowius
Die Vorsilbe "Öko-" leitet sich ab vom griechischen Wort für ...? A: Staat - B: Haus - C: Sonne - D: Leben © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort (Neuer nutzte seinen Telefonjoker): B © RTL / Stefan Gregorowius
Nur 1,5 % der Bäume in deutschen Wäldern sind ...? A: Tannen - B: Eichen - C: Fichten - D: Buchen © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort (Neuer nahm dazu den Publikums- und den Zusatzjoker): A © RTL / Stefan Gregorowius
Dem Nürnberger Martin Behaim verdanken wir den ältesten erhaltenen ...? A: Zirkel - B: Rechenschieber - C: Erdglobus - D: Magnetkompass © RTL / Stefan Gregorowius
Antwort: C - Neuer stieg bei dieser Millionenfrage aus ... © RTL / Stefan Gregorowius
Manuel Neuer: Seine Fragen bei "Wer wird Millionär?"
... und gewann 500.000 Euro! © RTL / Stefan Gregorowius

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Helene Fischer rührt Florian Silbereisen zu Tränen: Insider spricht über Liebescomeback
Helene Fischer rührt Florian Silbereisen zu Tränen: Insider spricht über Liebescomeback
Dschungelcamp 2020: Die neuen Kandidaten sind enthüllt - Bundesminister und Boxweltmeister dabei
Dschungelcamp 2020: Die neuen Kandidaten sind enthüllt - Bundesminister und Boxweltmeister dabei
„Bachelor in Paradise“: Schmuddel-Video von Aurelio und Micaela Schäfer aufgetaucht - das sagt Sam
„Bachelor in Paradise“: Schmuddel-Video von Aurelio und Micaela Schäfer aufgetaucht - das sagt Sam
Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster
Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster

Kommentare