Statement zur Tanzshow

Nach Schock in Live-Show: Let‘s Dance-Star gibt Update - So kann sie trotz Verletzung tanzen

Sängerin und „Let‘s Dance“-Kandidatin Ilse DeLange musste pausieren. Sie hat eine Verletzung am Fuß
+
Sängerin und „Let‘s Dance“-Kandidatin Ilse DeLange musste pausieren. Sie hat eine Verletzung am Fuß

Eine schockierende Nachricht für „Let‘s Dance“-Kandidatin Ilse DeLange. Die Sängerin kann ihren rechten Fuß nur noch schwer belasten. Wie wird es für sie weitergehen?

Update von 30. April, 18.12 Uhr: Im RTL-Interview erklärt Ilse DeLange, wie es ihr möglich ist, diese Woche doch mit ihrem Tanzpartner an den Start zu gehen. Denn: Die Verletzung ist nicht weg. Profi-Tänzer Evgeny Vinokurov hat die Choreografie der beiden extra so angepasst, dass Isle den verletzten Fuß so gut wie gar nicht belasten muss. Isle DeLange erklärt: „Wir machen alles, was Balance braucht auf einem Bein. Ich glaube, ich habe jetzt ein sehr starkes linkes Bein.“ Sie gibt zu: „Ich habe mich auch vorher gefragt: Wie?“ Als sie aber sah, wie Evgeny es im Kopf hatte, dachte sie sich: „Wow, das kann eigentlich sehr, sehr schön sein.“ Mit ihrer positiven Art erklärt sie: „Wir haben das Beste daraus gemacht.“ Aber auch, wenn Isle DeLange immer das Positive sieht, am Anfang habe sie sich auch Sorgen gemacht und gedacht: „Sche*ße. Hört das jetzt hier auf?“ Hielt aber zum Glück nicht lange an, denn Isle wäre nicht Isle, wenn sie nicht trotzdem mit einem Lachen einen Weg finden würde.

Let‘s Dance (RTL): Isle DeLange wird wieder auftreten

Update vom 30. April, 15.40 Uhr: Puh, endlich können TV-Zuschauer aufatmen. Der Grund: Ilse DeLange wird heute Abend wieder bei „Let‘s Dance“ mit ihrem Tanzpartner Evgeny Vinokurov dabei sein. In ihrer Instagram-Story verkündete die Sängerin die gute Nachricht: „Ich freue mich riesig! Ich freue mich überhaupt, dass ich dabei bin!“. Davor wird aber noch fleißig trainiert, denn die letzten Vorbereitungen für heute Abend laufen auf Hochtouren. Um 20:15 Uhr geht es bei RTL los. Wie Ilse DeLange die letzten paar Tage tapfer überstanden hat, wird sie heute in der Live-Show mit Sicherheit noch erzählen.

„Let‘s Dance“ (RTL): In Folge konnten Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov nicht mittanzen

Erstmeldung vom 29. April, 10:37 Uhr: Köln - So schnell kann es gehen - leider! Mitte April musste Sängerin und „Let‘s Dance“-Kandidatin Ilse DeLange in der „Love Week“-Generalprobe aussetzen. Der Grund: Die 42-Jährige konnte ihren rechten Fuß plötzlich nicht mehr belasten und er schmerzte. Für sie und ihren Tanzpartner Evgeny Vinokurov ist das Tanzen wohl erstmal gelaufen - und sie schauten sich die Performances ihrer Konkurrenten in Show-Folge sieben von der Tribüne aus an. Doch wie wird es für die beliebte „Let‘s Dance“-Kandidatin weitergehen?

„Let‘s Dance“ (RTL): Ilse DeLange verkündet gute und schlechte Nachrichten

Aufgrund dieses Vorfalls machten sich viele Fans und TV-Zuschauer in den Social-Media-Netzwerken große Sorgen um die 42-Jährige. Die Vermutung, dass der Fuß der „Let‘s Dance“-Kandidatin gebrochen sei, bestätigte sich aber nicht. Ilse DeLange gibt ein Update über ihren Gesundheitszustand: „Das Erste ist eine sehr positive Nachricht: Die Knochen sind nicht gebrochen“, bestätigte sie laut dem Online-Portal watson.de.

Die kommenden Tage sollte sie ihren Fuß also kaum belasten und erstmal zur Ruhe kommen. Doch geht das? In Zeiten von „Let‘s Dance“ ist jede Trainingsstunde wichtiger denn je, gerade wenn es Richtung Finale geht. „Die Unsicherheit ist noch nicht vorbei, aber ich finde es sehr, sehr positiv, dass der Fuß nicht gebrochen ist“, beteuert sie immer wieder in einer Videobotschaft.

„Let‘s Dance“ (RTL): Ersatz-Kandidaten für Ilse DeLange - kommt Jan Hofer wieder zurück?

Natürlich wollen Ilse DeLange und ihr Tanz-Partner Evgeny Vinokurov weitertanzen und trainieren. „Wer wegen einer Verletzung pausieren muss, der darf auch pausieren und ist dann in der nächsten Woche wieder dabei. Das bedeutet aber auch im Umkehrschluss - irgendjemand scheidet hier heute aus“, bestätigte Moderator Daniel Hartwich während der Show. In der vergangenen Woche traf es dann Jan Hofer und Christina Luft, sie mussten die Sendung verlassen und schafften es nicht in die nächste Runde. Doch was passiert, wenn Ilse DeLange aufgrund ihrer Verletzung nicht mehr mitmachen kann? Oftmals war es so, dass die davor ausgeschiedenen Kandidaten wieder eingesetzt wurden.

Es könnte also sein, dass Jan Hofer oder Mickie Krause wieder das Tanzbein schwingen könnten. Dabei würde der 69-Jährige dem Sänger mit Sicherheit den Vortritt lassen. Schon oft betonte er, dass es ihm an guter und ausgewogener Fitness fehlte und sogar freiwillig fast aussteigen wollte. Wie und ob Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov weitermachen können, sehen Sie morgen um 20:15 Uhr bei „Let‘s Dance“. Noch mehr Infos rund um die aktuellen TV-Highlights gibt es jetzt mit unserem brandneuen, kostenlosen TV-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sat.1-Frühstücksfernsehen: Moderatorin mit minutenlangem Lachflash wegen eines neuen Trend-Snacks
KINO + TV
Sat.1-Frühstücksfernsehen: Moderatorin mit minutenlangem Lachflash wegen eines neuen Trend-Snacks
Sat.1-Frühstücksfernsehen: Moderatorin mit minutenlangem Lachflash wegen eines neuen Trend-Snacks
ARD dreht Film mit "Hubert und Staller"
KINO + TV
ARD dreht Film mit "Hubert und Staller"
ARD dreht Film mit "Hubert und Staller"
Hubert und Staller: Serienstars im Doppel-Interview
KINO + TV
Hubert und Staller: Serienstars im Doppel-Interview
Hubert und Staller: Serienstars im Doppel-Interview
Mallorca-Romantiker Andreas Robens macht seiner Caro einen „Heiratsantrag“
KINO + TV
Mallorca-Romantiker Andreas Robens macht seiner Caro einen „Heiratsantrag“
Mallorca-Romantiker Andreas Robens macht seiner Caro einen „Heiratsantrag“

Kommentare