Ablaufdatum verpasst?

Let‘s Dance-Star Lola Weippert zeigt Panne kurz vor Live-Show: „Ich dachte: Mensch, das merkt keiner“

Lola Weippert zeigt die Farbunterschiede ihrer Haut durch den Selbstbräuner.
+
Lola Weippert zeigt die Farbunterschiede ihrer Haut durch den Selbstbräuner.

Lola Weippert hat kurz vor der „Let‘s Dance“-Liveshow eine kleine Panne: Sie hat einen Färbe-Unfall mit ihrem Selbstbräuner - und zeigt ihre Farbunterschiede in die Kamera.

Köln - In der neunten „Let‘s Dance“-Liveshow geht es um die „Magic Moments“ der Teilnehmer:innen. Ganz gespannt dürften die Zuschauer:innen vor allem auf Nicolas Puschmann, der nach seinem Aus in der letzten Folge nun überraschend doch wieder tanzen darf. Grund: Sängerin Ilse DeLange musste ihre Teilnahme wegen einer Verletzung vorzeitig beenden. Aber auch bei Lola Weippert hatte vor dem letzten Auftritt Angst, sich etwas zu brechen, wie sie in ihrer Instagram-Story zugab. Insbesondere, nachdem ihre Generalprobe schlecht gelaufen war. Bei dem Auftritt selbst lief es dann aber nicht nur gut, Lola gewann mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc sogar den Discofox-Wettbewerb, bei dem Mickie Krause live performte.

Let‘s Dance (RTL): Lola Weippert berichtet von Panne vor der Liveshow

Vor ihrer „Magic Moments“-Performance gab Lola Weippert bereits ihre Songs bekannt: Sie wird zu „Never Enough“ und „Rewrite the Stars“ von „The Greatest Showman“ tanzen. Kurz vor dem Auftritt wartet auf die Moderatorin aber schon wieder eine Panne. Im Interview mit dem Sender RTL berichtet die 25-Jährige: „Ich sehe aus, als hätte ich in eine Güllegrube gegriffen.“ Lola Weippert hatte einen kleinen Unfall mit dem Selbstbräuner.

Lola Weippert zeigt ihren Selbstbräuner-Unfall an der Hand.

Während der Körper dunkel ist, sind es die Hände leider nicht so. „Es war sehr dunkel gestern Abend. Dann habe ich auch noch Hände gewaschen, dann ist die Hälfte wieder runter“, berichtet Weippert. Auch am Rücken war es am Tag vor der Show wohl noch zu sehen. Als sie ihren Rücken aber in die Kamera zeigt, sind dort keine farblichen Unterschiede oder Ränder zu sehen. Eine Stelle gibt es aber noch, die Lola Weippert aber nicht in die Kamera hält: Direkt unter dem Po gäbe es wohl einen dicken, braunen Fleck.

Let‘s Dance (RTL): War das überhaupt noch haltbar?

Und wieso das ganze Prozedere? „Ich nutze immer wieder Selbstbräuner, vor allem im Sommer, weil ich bin wirklich ein genetischer Schafskäse. Ich werde nicht braun“, klärt Lola Weippert auf. Deswegen nutze sie Selbstbräuner-Produkte und denke sich: „Mensch, das merkt keiner“. Aber „Das kommt dabei heraus“, zeigt sie ihre sichtlich unterschiedlichen Brauntöne zwischen Hand und Handgelenk lachend in die Kamera. „Und was ich auch nicht getan habe ist, dass ich nicht weiß, wann das abläuft“, gesteht sie.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grill den Henssler (Vox): Krasse Ansage an Oli Pocher - Influencerin Dagi Bee spricht Warnung aus
Grill den Henssler (Vox): Krasse Ansage an Oli Pocher - Influencerin Dagi Bee spricht Warnung aus
Let‘s Dance: Gewinner Rúrik Gíslason verrät seine Zukunftspläne - Sehen wir ihn bald wieder im TV?
Let‘s Dance: Gewinner Rúrik Gíslason verrät seine Zukunftspläne - Sehen wir ihn bald wieder im TV?

Kommentare