Weihnachtsspecial

Tanzen für den guten Zweck

+
Schauspielerin Sophia Thomalla und Tänzer Massimo Sinatò treten beim Weihnachtsspecial von „Let’s Dance“ an

München - Zwei Abende, jede Menge Promis: Am Freitag- und Samstagabend läuft ein Special mit dem Namen "Let's Dance - Let's Christmas". Die Siegprämie geht an einen guten Zweck.

Weg mit dem Glühwein, weg mit den Plätzchen – jetzt wird wieder das Tanzbein geschwungen und geschwitzt! Am Freitag und Samstag (jeweils 20.15 Uhr) zeigt RTL das zweiteilige Festtagsspecial Let’s Dance – Let’s Christmas. Mit dabei sind sozusagen die Let’s-Dance-Allstars: fünf erfolgreiche Teilnehmer vergangener Jahre. Gastgeber sind wieder Sylvie van der Vaart (35), die jetzt Sylvie Meis heißt, sowie Daniel Hartwich (35).

Das sind die Tanzpaarungen: Susan Sideropoulos (33, Dancing Star 2007) mit Profitänzer Stefano Terrazzino (34), Sophia Thomalla (24, Dancing Star 2010) mit Profitänzer Massimo Sinatò (33), Schauspieler und Designer Manuel Cortez (34, Dancing Star 2013) mit Profitänzerin Oana Andreea Nechiti (25) und Ex-Profi-Sportlerin Magdalena Brzeska (35, Dancing Star 2012) mit Erich Klann (26).

Lindenstraßen-Schauspieler Moritz A. Sachs (35) ist als Einziger kein Sieger, aber immerhin Finalist der vierten Staffel 2011 – er tanzt mit Isabel Edvardsson (31). Er sprang ein für Maite Kelly, die absagen musste: „Ich habe den Aufwand meiner aktuellen Projekte unterschätzt und schaffe die notwendigen Trainingseinheiten für diese großartige Show leider nicht“, sagte sie. „Ich wünsche allen Beteiligten und besonders Moritz A. Sachs toi, toi, toi.“

Wie fit werden die Promis bei Rumba- Cha-cha-cha oder Free Style sein? Sophia Thomalla bekennt, dass sie seit ihrem Sieg vor drei Jahren kein Tanztraining mehr hatte. Mit ihrem Freund, Rammstein-Sänger Till Lindemann, habe sie nie getanzt: „Ich glaube, das würde auch komisch aussehen …“

Im aktuellen Training für die Weihnachts-Ausgabe meinte die Tochter von Tatort-Schauspielerin Simone Thomalla aber: „Das Tanztraining ist ein bisschen so wie Fahrrad fahren.“ Sie habe „die Schritte immer noch ein bisschen drauf“.

Was die dreiköpfige Jury wohl dazu sagt? Profitänzerin Motsi Mabuse (32), Tanzjuror Joachim Llambi (49) und der kubanische Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (46) werden den Sieger küren. Die Siegprämie (10 000 Euro), die im weihnachtlich geschmückten Studio ertanzt wird, soll für karitative Zwecke gespendet werden.

ast

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

US-Schauspielerin gestorben - Die Serie, in der sie mitspielte, ist sehr bekannt
US-Schauspielerin gestorben - Die Serie, in der sie mitspielte, ist sehr bekannt
Moderatorin Andrea Kiewel mit schmutziger Anspielung im ZDF-Fernsehgarten
Moderatorin Andrea Kiewel mit schmutziger Anspielung im ZDF-Fernsehgarten
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Sido und Mark Forster
The Voice of Germany: „Halt die Schnauze“ - befremdliche Szene zwischen Sido und Mark Forster
RTL II gibt es so nicht mehr! Gravierende Veränderung bei TV-Sender
RTL II gibt es so nicht mehr! Gravierende Veränderung bei TV-Sender

Kommentare