Abschied von Schwarz & Winkler

Letzter "Polizeiruf" aus Halle

+
Jaecki Schwarz und Wolfgang Winkler (li.)

Halle - Vor heimischen Fans ist am Montagabend vorab die letzte Folge vom ARD-Krimi "Polizeiruf 110" aus Halle in einem Kino der Stadt gezeigt worden.

Damit nahm das Fernsehpublikum auch Abschied von den Schauspielern Jaecki Schwarz und Wolfgang Winkler. Das Ermittler-Duo wird mit diesem 50. gemeinsamen Fall in Rente geschickt. Die Folge Laufsteg in den Tod wird an diesem Sonntag (20.15 Uhr) gezeigt.

In Sachsen-Anhalt wird der Polizeiruf 110 künftig statt in Halle in Magdeburg gedreht. Das neue Ermittler-Duo sind Sylvester Groth und Claudia Michelsen. Die erste Folge soll nach bisherigen MDR-Angaben im Herbst in der ARD laufen.

tz

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

„Schwiegertochter gesucht“ 2020: Die Kandidaten im Überblick - diese Söhne suchen die große Liebe
„Schwiegertochter gesucht“ 2020: Die Kandidaten im Überblick - diese Söhne suchen die große Liebe
Kampf der Realitystars: Alle Infos zur Trash-Show auf RTL2
Kampf der Realitystars: Alle Infos zur Trash-Show auf RTL2
„Kampf der Realitystars“: Gleich in der ersten Folge gibt es mächtig Zoff und einen Regelverstoß
„Kampf der Realitystars“: Gleich in der ersten Folge gibt es mächtig Zoff und einen Regelverstoß
Cathy Hummels feiert Debüt im TV - in neuer Show müssen Stars pikante Details verraten
Cathy Hummels feiert Debüt im TV - in neuer Show müssen Stars pikante Details verraten

Kommentare