Llambi: So sehe ich die "Let's Dance"-Finalisten

+
Maite Kelly und Moritz A. Sachs kämpfen am Mittwoch mit ihren jeweiligen Tanzpartnern bei RTL um den Titel „Dancing Star 2011“

Köln - Am Mittwoch findet das Finale von "Let's Dance" statt. "Chefjuror" Joachim Llambi erklärt er im Gespräch mit der tz, wie er die Finalisten einschätzt.

15 Wochen Tanztraining, acht Live-Shows und elf einstudierte Tänze liegen hinter ihnen. Am Mittwoch entscheidet sich, wer von ihnen der -„Dancing Star 2011“ wird - Maite Kelly und Moritz A. Sachs stehen im Finale der RTL-Show Let’s Dance. Wie immer dabei: „Chefjuror“ Joachim Llambi. Vor der großen Entscheidung erklärt er im Gespräch mit der tz, wie er die Finalisten einschätzt. Einen Favoriten hat er selbst nicht. „Beide sind richtig gut“, sagt der 46-Jährige. „Jeder hätte den Titel verdient.“

thy

Maite Kelly

Als die tz vor einigen Wochen, zum Start der vierten Staffel von Let’s Dance, mit Joachim Llambi sprach, da sagte er über Maite Kelly: „Ich glaube, dass sie sehr weit kommen wird.“ Und Llambi, der Dieter Bohlen der Tanzshow, sollte recht behalten. Mit viel Leidenschaft, Spaß, Anmut und zauberhaften Darbietungen hat sich die 31-Jährige, die das zweitjüngste „Kind“ der berühmten Kelly-Family ist, in die Herzen der Jury und der Zuschauer getanzt. „Im Grunde war nach ein, zwei Shows klar, dass sie ins Finale muss“, sagt Llambi heute. „Maite geht mit so viel Emotion an die Sache heran, das mögen die Leute.“ Und: „Sie ist auf der Bühne zu Hause. Sie kennt das Gefühl

Außerdem sei ihr Äußeres ein Erfolgsfaktor: „Ihre Figur ist keine Modelfigur“, so der für seine Strenge bekannte Juror. „Dadurch ist Maite für viele, die die Show gucken (und wir haben ja viele Frauen und auch etwas ältere …) ein Beispiel, dass man auch mit einer Konfektionsgröße jenseits der 40 gut aussehen kann, und zwar auch in knapperen Kleidern.“ Damit könnten sich die Zuschauerinnen, die eben auch nicht so eine Figur hätten wie Liliana Matthäus identifizieren. „Die finden sich in Maite wieder.“

Rein von der Technik her sieht Llambi Moritz A. Sachs vorne (siehe Text unten). Aber was den Glamour-Effekt angeht – da liegt Sunshine-Maite weit vorn. „Sie ist ein super Show-Girl. Ich gehe davon aus, dass sie auch nach dem Ende der Staffel von der Sendung profitieren und Angebote im TV-Bereich bekommen wird. Wie gesagt: Die Bühne gehört ihr.“

Moritz A. Sachs

Wenn Joachim Llambi acht Punkte für einen Tanz verteilt, dann will das schon was heißen: Moritz A. Sachs hat es geschafft: In der vergangenen Woche hielt Llambi die Tafel mit der 8 hoch – für die Salsa, die der Schauspieler aus der Lindenstraße aufs Parkett gelegt hatte. Weil er auch beim Publikum super ankam, steht er nun im Finale. Moritz A. Sachs hatten sicherlich die Wenigsten auf dem Plan, als die vierte Staffel von Let’s Dance Ende März startete. „Er hatte mit Tanzen ja bis dahin gar nichts zu tun“, erinnert sich auch Llambi. „Seine Leistung ist insofern noch mehr hervorzuheben.“

Die große Stärke des „Teddybärs“ (Llambi) ist seine Technik. „In dem Bereich ist Moritz stärker als Maite“, so der Tanzfachmann, der im echten Leben an der Frankfurter Börse arbeitet. „Was Fußarbeit und die generelle musikalische Qualität angeht, hat er meiner Meinung nach mehr drauf als seine Kontrahentin. Man darf nicht vergessen: Er ist als Mann in der Position des Führenden. Maite kann sich im Gegenzug auf ihren Tanzpartner verlassen. Aber Moritz setzt das super um. Neben der Choreografie muss man das erst mal hinbekommen.“ Moritz‘ Manko? „Er ist nicht so der Show-Typ“, meint Llambi. In der Beziehung schlage Maite ihn um Längen. Man werde sehen, wer am Ende das Tanzbein vorne hat.

Ob der 32-Jährige auch nach der Show mit dem Tanzen weitermachen wird – da ist sich Joachim Llambi nicht so sicher. „Er wird wieder massiv in der Lindenstraße zugegen sein“, sagt er. „Aber vielleicht wird er abends mal mit seiner Freundin ausgehen und das Tanzbein schwingen. Das könnte ich mir schon vorstellen. Moritz ist so ein lieber Typ.“

„Let’s Dance“, Mittwoch, 20.15 Uhr, RTL

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Vanessa Blumhagen lässt tief blicken - Fan reagiert mit Seitenhieb gegen Sylvie Meis
Vanessa Blumhagen lässt tief blicken - Fan reagiert mit Seitenhieb gegen Sylvie Meis
ARD-Talk: Speed-Dating mit AfD-Chef Gauland 
ARD-Talk: Speed-Dating mit AfD-Chef Gauland 
„Aktenzeichen XY“: Echtes Leichenfoto sorgt für Empörung bei Zuschauern
„Aktenzeichen XY“: Echtes Leichenfoto sorgt für Empörung bei Zuschauern
„Heißt das wirklich ...“ - Als Rosin den Namen dieses Restaurants hört, ist er schockiert
„Heißt das wirklich ...“ - Als Rosin den Namen dieses Restaurants hört, ist er schockiert

Kommentare