Das dürfte nicht jeden überraschen

Pikante Enthüllung zu Nackt-Show bei RTL II

Naked Attraction - Dating hautnah
1 von 13
Hier sehen Sie Bilder aus den vier Folgen der RTL-II-Reihe „Naked Attraction“.
Naked Attraction - Dating Hautnah
2 von 13
Hier sehen Sie Bilder aus den vier Folgen der RTL-II-Reihe „Naked Attraction“.
Naked Attraction - Dating Hautnah
3 von 13
Hier sehen Sie Bilder aus den vier Folgen der RTL-II-Reihe „Naked Attraction“.
Naked Attraction - Dating hautnah
4 von 13
Hier sehen Sie Bilder aus den vier Folgen der RTL-II-Reihe „Naked Attraction“.
Naked Attraction - Dating hautnah
5 von 13
Hier sehen Sie Bilder aus den vier Folgen der RTL-II-Reihe „Naked Attraction“.
Naked Attraction - Dating hautnah
6 von 13
Hier sehen Sie Bilder aus den vier Folgen der RTL-II-Reihe „Naked Attraction“.
Naked Attraction - Dating hautnah
7 von 13
Hier sehen Sie Bilder aus den vier Folgen der RTL-II-Reihe „Naked Attraction“.
Naked Attraction _ Dating hautnah
8 von 13
Hier sehen Sie Bilder aus den vier Folgen der RTL-II-Reihe „Naked Attraction“.

Köln - Die Nackedei-Show „Naked Attraction“ entwickelt sich bei RTL II zum Quoten-Hit. Jetzt gibt es eine pikante Enthüllung - die allerdings nicht jeden überraschen dürfte.

Es gibt möglicherweise Menschen, die bei RTL II die Nackt-Show „Naked Attraction“ einschalten, weil es ein psychologisch hochinteressantes Sozial-Experiment ist. Die meisten aber dürften doch eher von der nackten Haut gelockt werden.

Die erste Folge vom vergangenen Montag erwies sich für den Privatsender als Quoten-Hit: Ab 22.15 Uhr interessierte das 1,45 Millionen Zuschauer (6,4 Prozent). Bei den 14-49-Jährigen lag der Marktanteil sogar bei 10,4 Prozent. Damit ist „Naked Attraction“ nach Angaben des Senders der beste Neustart bei RTL II seit August 2012. Drei weitere Folgen laufen montags.

Alle, die beim ersten Mal nicht eingeschaltet haben, können sich anhand obiger Fotos einen groben Eindruck verschaffen. Oder in Prosa ausgedrückt lautet das Konzept: ein Single und sechs Kandidaten stehen in sechs Boxen und entblättern sich schrittweise. Ihr Gesicht wird erst ganz am Schluss enthüllt. Bis dahin sind nur Po, Schultern oder Becken Anhaltspunkte für den Single, wen er oder sie wohl näher kennenlernen möchte und eher uninteressant findet.

Rund um die erste Folge kam aber nun raus: Die Kandidaten sind keineswegs nur "Singles von nebenan". Sondern machen sich teils auch beruflich nackt. Eine Dame namens Lina arbeitet als Erotik-Darstellerin. Was die männliche Turteltaube Rob vorab nicht gewusst haben soll.

Und wie die Bild unter Berufung auf Produktionskreise jetzt berichtet, sind bis zu acht Porno-Darsteller als Nackt-Kandidaten im Einsatz.

Eine Sprecherin hat dafür eine mehr oder minder plausible Erklärung: "Für den Berufsstand ist es schwierig, Partner auf normalem Wege kennenzulernen, daher ist die Show für sie eine tolle Möglichkeit." Aha.

Erotiksternchen Lina hat einen Artikel zu den Fake-Vorwürfen auf ihrer Facebook-Seite geteilt. Mit der blumigen Bemerkung: "Ich hatte Spaß, ich fand es interessant & spannend. Mein Lebensmotto vor & nach der Sendung bleibt -> Respekt & Toleranz für das oberste Menschenrecht zu lieben & zu leben. Wer das auch so sieht darf den Beitrag gerne teilen." Was auch immer sie damit sagen will.

Unlängst machte auch Sat.1 in Nackt-Experiment - mit einer „WG ohne alles“

lsl.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Video
Schwiegertochter-Aus: RTL nannte Ingo nicht mal den Grund
Schwiegertochter-Aus: RTL nannte Ingo nicht mal den Grund
Es wird heiß: Diese Kandidatin zieht ins RTL-Dschungelcamp
Es wird heiß: Diese Kandidatin zieht ins RTL-Dschungelcamp
Politiker fordert Abschaffung des Fernsehsenders „Das Erste“
Politiker fordert Abschaffung des Fernsehsenders „Das Erste“
„Love Island“-Kandidatin Stephanie: Nach Ende der Show gab es eine böse Überraschung
„Love Island“-Kandidatin Stephanie: Nach Ende der Show gab es eine böse Überraschung

Kommentare