Lucke vo da Partei AfD

Politiker zwider: TV-Streit beim Friedman Michel

+
Da Friedman Michel.

Berlin - De Aufzeichnung vo da Sendung "Studio Friedman" bei N24 is am Donnerstog ausm Ruada glaufa.

Dieser Text stammt aus der tz-Ausgabe vom Freitag, 21.02.2014, die komplett auf Bairisch erscheint. Die Erklärung dazu lesen Sie hier, mehr Texte finden Sie auf dieser Übersichtsseite.

Bernd Lucke vo da Partei AfD is mittn in da Unterhoidung aufgsprunga und ganga, weiln da Friedman Michel, da Moderator, immer wieder unterbrocha hod. Friedman hod immer weida gfrogt, woid aber de Antworten vom Herrn Lucke offenbar ned ohean.

Bernd Lucke.

„Als Gast in einer Talk Show erwartet man, in angemessener Weise zu Wort kommen zu dürfen. Das war bei Herrn Friedman leider nicht möglich“, hod da Lucke danoch gsogt. „Das ist keine Gesprächsrunde mehr, sondern einseitige Meinungsmache des Moderators.“

tz

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild
Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild
“Wer wird Millionär“: Kandidatin treibt Moderator Günther Jauch zur Weißglut - „Wo ist das Problem?“
“Wer wird Millionär“: Kandidatin treibt Moderator Günther Jauch zur Weißglut - „Wo ist das Problem?“
Tim Mälzer: Drama bei „Ready to Beef“ - TV-Koch mit gemeinem Spruch gegenüber Zuschauerin
Tim Mälzer: Drama bei „Ready to Beef“ - TV-Koch mit gemeinem Spruch gegenüber Zuschauerin
"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen
"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen

Kommentare