Magdeburger "Polizeiruf"-Team: Der erste Fall

+
Die Schauspieler Claudia Michelsen und Sylvester Groth

Magdeburg - Die neuen „Polizeiruf 110“-Ermittler aus Magdeburg haben am Montag in Hamburg ihren ersten Fall vorgestellt.

Ihr Einstand in der ARD-Reihe führt die Schauspieler Claudia Michelsen (44) als Hauptkommissarin Doreen Brasch und Sylvester Groth (55) als ihr Kollege Jochen Drexler in die rechte Szene der Elbestadt. Auslöser ist ein Afrikaner, der tot in einem Fitnessstudio gefunden wird. Für Brasch wird es bei den Ermittlungen auch in ihr persönliches Umfeld gehen. Sie trifft ihren Sohn wieder, der ins rechtsextreme Milieu abgetaucht ist.

Die Top 10 des deutschen Fernsehens

Die Top 10 des deutschen Fernsehens

Top Ten des deutschen Fernsehens Oli Kahn
Platz 10: "Sport extra Moderation" mit 6,22 Millionen Zuschauern © dpa
Top Ten des deutschen Fernsehens stubbe
Platz 9: "Stubbe - von Fall zu Fall" mit 6,42 Millionen Zuschauern © dpa
Top Ten des deutschen Fernsehens
Platz 8: "Um Himmels Willen" mit 6,64 Millionen Zuschauern © dpa
Top Ten des deutschen Fernsehens
Platz 7: "Bauer sucht Frau" mit 6,91 Millionen Zuschauern © dpa
Top Ten des deutschen Fernsehens
Platz 6: "DFB-Pokal - Spiele" mit 6,98 Millionen Zuschauern © dpa
Top Ten des deutschen Fernsehens
Platz 5: "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" mit 7,39 Millionen Zuschauern © dpa
Top Ten des deutschen Fernsehens
Platz 4: "Polizeiruf 110" mit 7,84 Millionen Zuschauern. © dpa
Top Ten des deutschen Fernsehens
Platz 3: "Tatort" mit 9,2 Millionen Zuschauern © dpa
Top Ten des deutschen Fernsehens
Platz 2: ZDF Sport extra: Champions League mit 9,65 Millionen Zuschauern © dpa
Top Ten des deutschen Fernsehens
Platz 1: "Wetten dass..?" mit 9,75 Millionen Zuschauern. © dpa

Die TV-Ermittler für die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts, die die Nachfolge des „Polizeiruf“-Duos aus Halle antreten, feiern am 13. Oktober mit dem Film „Der verlorene Sohn“ ihre ARD-Premiere.

dpa

Auch interessant

Kommentare