Ungewöhnliche Konstellation

„Promi Big Brother“: Werner Hansch erzählt Story von seiner Ex - „kamen zwei Frauen rein“

Werner Hansch erzählt den gespannten „Promi Big Brother“-Bewohnern Details über die Koks-Affäre von Christoph Daum.
+
Werner Hansch hat bei „Promi Big Brother" schon mit der einen oder anderen pikanten Geschichte geschockt.

„Promi Big Brother“-Kandidat Werner Hansch gesteht die nächste pikante Episode aus seinem Leben. Aktuell schockt er mit einem tragischen Beziehungs-Aus.

  • Werner Hansch ist in der aktuellen Staffel „Promi Big Brother“ immer wieder für einen pikanten Schwank aus seinem Leben zu haben.
  • Die Kommentaroren-Legende hat über ein besonders tragisches Beziehungs-Aus gesprochen.
  • Das für ihn Schockierendste an der Geschichte war damals aber ein völlig unerwartetes Detail.

Köln - Während manche Kinder jeden Abend eine Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen bekommen, hören die aktuellen „Promi Big Brother“-Kandidaten an beinahe jedem Abend im Sat.1-Container einen neuen Schwank aus dem bewegten Leben von Werner Hansch. Oftmals sind es schockierende und dramatische Ereignisse aus seiner Vergangenheit, die dabei ans Licht kommen. Auch in der neuen Folge des TV-Klassikers legt Werner Hansch nach und berichtet von einem besonders pikanten Beziehungs-Aus, das vor allem wegen eines Details für die damalige Zeit völlig unerwartet war.

„Promi Big Brother“: Werner Hansch überrascht mit Liebes-Geständnis aus seiner Vergangenheit

Erst die große Enthüllung eines Sport-Skandals, dann sein schonungslos offenenes Spielsucht-Geständnis gefolgt von einem kuriosen Spenden-Aufruf - Werner Hansch hat in der aktuellen Staffel von „Promi Big Brother“ bereits regelmäßig mit seinen Geschichten für Aufsehen gesorgt. In seinen über 80 Lebensjahren haben sich eben so einige skurrile wie traurige Erlebnisse angesammelt, die nun scheinbar der Reihe nach an die Öffentlichkeit getragen werden sollen. Entsprechend ist es derzeit eine besonders schmerzhafte Erinnerung, mit der die Kommentatoren-Legende nun von sich reden macht. So erinnert sich Werner nach einer Woche in der Sat.1-Show an ein besonders tragisches Beziehungs-Aus: „Ich hatte mal ein Erlebnis, das kann ich auch ganz offen erzählen. Ich war ein relativ junger Mann, so Mitte 30. Da hatte ich eine längere Beziehung mit einer Frau“, leitet Werner ein, bevor er auf das - wohl nicht nur für ihn - schockierende Ende seiner Liebe zu sprechen kommt.

„Promi Big Brother“: Werner Hansch musste überraschendes Beziehungs-Aus verkraften

Denn völlig unerwartet machte seine frühere Partnerin mit ihm Schluss. Wie manche bereits erwarten dürften, steckte hinter diesem plötzlichen Beziehungs-Aus tatsächlich eine dritte Person - in Werners Fall aber kein anderer Mann. Stattdessen verließ ihn seine Lebensgefährtin wegen einer anderen Frau. Oder wie Werner es erzählt: „Auf einmal ging die Tür auf, kamen zwei Frauen rein.“ Und dann lernte Werner, dass es mit seiner Beziehung vorbei war.

Vor allem in der damaligen Zeit war diese Hiobsbotschaft für den damals jungen Mann umso schwerer zu verkraften, weil ihm nach eigener Aussage „in der ganzen Thematik“ das Hintergrundwissen fehlte.

Werner Hansch für eine andere verlassen - So schmerzhaft war das plötzliche Liebes-Aus für den „Promi Big Brother“-Kandidaten

Trotzdem wollte Werner Hansch noch wie ein Löwe um seine Beziehung kämpfen, aber erfolglos: „Ich hatte absolut keine Chance mehr. Das war entschieden“, musste der „Promi Big Brother“-Kandidat schließlich einsehen. Was für ihn aber das Schockierendste an der ganzen Sache war - sein brutales Liebes-Aus oder dessen weibliche Auslöserin - kann Werner rückblickend immer noch nur schwer beantworten. „Es war von allem etwas“, meint der Camper im Sat.1-Container und führt weiter aus: „Der männliche Stolz war total verletzt, aber auch dieses Unwissen über diese Zusammenhänge.“ Wie Werner Hansch als junger Man aussah, sehen Sie übrigens hier.

„Promi Big Brother“ (Sat.1): Neben Werner Hansch blicken auch die anderen Kandidaten auf tragische Erlebnisse zurück

So brutal jene Zeit für den damals Mittdreißiger aber sicher gewesen sein muss, ist Werner Hansch längst nicht der Einzige der „Promi Big Brother“-Kandidaten, der auf schmerzliche Erlebnisse aus seiner Vergangenheit zurückblicken kann. So brach Kathy Kelly bei einigen traurigen Erinnerungen an ihre Zeit bei der „Kelly Family“ zuletzt sogar in Tränen aus. Ganz im Hier und Jetzt spielt dagegen der fiese „Matratzen-Krieg“ zwischen Ginger Wollersheim und Iris Klein, der nach einer gemeinen Äußerung über Jenny Frankhauser so richtig an Fahrt aufnahm. Zuletzt kamen Dragqueen Katy Bähm bei einer Ansage von Werner Hansch die Tränen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Rosenheim-Cops: Das ist anders in der neuen Staffel - Debüt von Kommissarin in Sicht
KINO + TV
Rosenheim-Cops: Das ist anders in der neuen Staffel - Debüt von Kommissarin in Sicht
Rosenheim-Cops: Das ist anders in der neuen Staffel - Debüt von Kommissarin in Sicht
TV-Knall: Jörg Draeger kehrt mit dem Zonk zurück - „Geh aufs Ganze“ feiert sein Comeback
KINO + TV
TV-Knall: Jörg Draeger kehrt mit dem Zonk zurück - „Geh aufs Ganze“ feiert sein Comeback
TV-Knall: Jörg Draeger kehrt mit dem Zonk zurück - „Geh aufs Ganze“ feiert sein Comeback
Abschied von TV-Legende Claus Kleber im „heute journal“: Nachfolger steht fest
KINO + TV
Abschied von TV-Legende Claus Kleber im „heute journal“: Nachfolger steht fest
Abschied von TV-Legende Claus Kleber im „heute journal“: Nachfolger steht fest
Thomas Gottschalk stellt Markus Lanz auf Preisverleihung bloß- ZDF-Zuschauer stocksauer
KINO + TV
Thomas Gottschalk stellt Markus Lanz auf Preisverleihung bloß- ZDF-Zuschauer stocksauer
Thomas Gottschalk stellt Markus Lanz auf Preisverleihung bloß- ZDF-Zuschauer stocksauer

Kommentare