Moderatorin bringt ungewöhnlichen Rock mit 

Unterhose eingeklemmt: Kandidatin gesteht peinlichen Zwischenfall bei "Promi Shopping Queen"

+
Guido Maria Kretschmer moderiert die TV-Show "Shopping Queen" bereits seit mehreren Jahren. (Symbolbild)

"Blickfang Haare" lautete das Motto bei der aktuellen Folge von "Promi Shopping Queen". Doch im Mittelpunkt stand zunächst ein ungewöhnlicher Rock – und das peinliche Geständnis einer Kandidatin. 

  • Bei "Promi Shopping Queen" kämpften drei Frauen um den Sieg
  • Der Designer Guido Maria Kretschmer stellte individuelle Anforderungen an die Teilnehmerinnen
  • Ein Kleidungsstück von Johanna Klum sorgte für Aufsehen

Drei Frauen, ein Ziel: Moderatorin Johanna Klum, Schauspielerin Ulrike Frank sowie die Moderatorin und ehemalige Handballspielerin Panagiota Petridou kämpften bei "Promi Shopping Queen" um den Sieg. Dazu bekam jede von ihnen eine individuelle Aufgabe von Designer Guido Maria Kretschmer. 

"Promi Shopping Queen": Rock sorgt für Aufregung

Die drei Frauen haben auf Anweisung von Guido Maria Kretschmer die aufregendsten Teile aus ihrem Kleiderschrank mitgebracht – und das sorgt sogleich für Aufregung: Johanna Klum präsentierte ein Kleidungsstück ihrer Tochter bei "Promi Shopping Queen". Dabei handelt es sich um einen ungewöhnlichen Schnallenrock, wie msl24.de* berichtet.

Dazu erzählt Moderatorin Klum eine peinliche Geschichte: Als sie zuletzt versuchte, den Rock ihrer Tochter zu tragen, klemmte sie sich die Unterhose ein. Das Höschen hatte sich so festgesetzt, dass die Teilnehmerin von "Promi Shopping Queen" kurzerhand zur Schere griff und sie befreien musste. 

"Wie eine Geburt": Schwierige Anprobe bei "Promi Shopping Queen"

Panagiota Petridou versucht gleich, den Rock anzuprobieren – doch dabei braucht sie die Hilfe von vier Menschen: "Das ist ja wie eine Geburt", beschwert sich die "Promi Shopping Queen"-Teilnehmerin, während die Helfer an ihr herumzerren. Johanna Klum bezeichnet die Trägerin des engen Kleidungsstücks liebevoll als "Sado-Maso-Elfe". 

Nachdem Klum ihren Kleiderschrank vorgestellt hat, darf sie sich an die Ausführung ihrer Aufgabe machen: "Blickfang Haare: Finde einen passenden Look rund um deine aufregende Frisur". Doch das ist noch nicht alles – in die "Fashion Bag", die eine Besonderheit bei "Promi Shopping Queen" ist, hat Guido Maria Kretschmer einige weitere Anforderungen an den Style von Johanna Klum gepackt. Der Designer wünscht sich eine Wasserwelle für die Moderatorin. 

Johanna Klum bei "Promi Shopping Queen": Fast volle Punktzahl

Die Moderatorin nimmt zum Einkaufen für "Promi Shopping Queen" ihre schwangere Schwester Franzi mit. Der Shoppingtrip dauert nicht lange: Schnell haben die zwei Klums alle wichtigen Teile zusammengesucht. Als sie sich Schuhen und Accessoires zuwenden, ist erst die Hälfte der Zeit aufgebraucht. 

Für ihren Look bekommt 39-Jährige fast die volle Punktzahl: 19 von 20 Punkten geben die anderen Kandidatinnen ihrem Outfit. Auch Guido Maria Kretschmer ist mit der Auswahl zufrieden. Lediglich die Schuhe kritisiert der Moderator von "Promi Shopping Queen". Mit der Wahl der Schuhe ist Guido Maria Kretschmer auch bei Kandidatin Nicole aus Düsseldorf nicht ganz zufrieden. Kandidatin Leah dagegen überrascht Guido Maria Kretschmer mit einem "glänzenden" Auftritt in Düsseldorf, wie msl24.de* berichtet.

"Eigentlich nicht so modesicher": Ulrike Frank wird zum Vamp

Im Anschluss ist Ulrike Frank an der Reihe. Die Schauspielerin, die durch ihre Rolle bei GZSZ bekannt wurde, gibt zu Beginn der Sendung zu, dass "Promi Shopping Queen" für sie eine Herausforderung wird: "Ich bin eigentlich nicht so modesicher." Doch davon will Guido Maria Kretschmer nichts wissen. Er fordert eine Vamp-Look von der 50-Jährigen. 

Schließlich bekommt Frank für ihr Outift, bestehend aus einem auffälligen Lederkleid sowie Stiefeletten, 16 Punkte bei "Promi Shopping Queen". Damit kann sie Klum jedoch nicht um ihre Führung bringen. Guido Maria Kretschmer hatte sich derweil eine Lederhose von der Kandidatin gewünscht. Zuletzt macht sich Panagiota Petriduo auf die Jagd nach einem royalen Look. Dabei soll sie sich von Kate Middleton inspirieren lassen. 

"Promi Shopping Queen": Zweiter Platz für Petriduo

Schließlich entscheidet die Moderatorin mit griechischen Wurzeln, die Guido Maria Kretschmer bereits seit mehreren Jahren kennt, sich für ein knielanges Kleid in königsblau. Das beschert ihr sogleich den zweiten Platz bei "Promi Shopping Queen": Mit 17 Punkten schlägt die 40-Jährige ihre Mitstreiterin Ulrike Frank um Haaresbreite. 

Guido Maria Kretschmer schließt sich der Bewertung der Frauen an – somit gewinnt Johanna Klum diese Runde der "Promi Shopping Queen". Petriduo, die bereits zum dritten Mal an dem Format teilnahm, hat hingegen noch nie gewonnen. "Dann muss ich wohl noch mal wiederkommen", schlussfolgert sie. 

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesen

GNTM 2020: Termin-Überraschung - Heidi Klum geht früher auf Sendung
GNTM 2020: Termin-Überraschung - Heidi Klum geht früher auf Sendung
Dschungelcamp (RTL): Elena Miras empört mit Foto - Hier fällt fast alles raus: „Einfach nur billig“
Dschungelcamp (RTL): Elena Miras empört mit Foto - Hier fällt fast alles raus: „Einfach nur billig“
Bachelor 2020: Opfer von Schwan-Angriff beschuldigt Sebastian Preuss - So reagiert RTL 
Bachelor 2020: Opfer von Schwan-Angriff beschuldigt Sebastian Preuss - So reagiert RTL 
Bachelor 2020: Wer ist raus? Wer ist noch dabei im Kampf um Sebastian Preuss?
Bachelor 2020: Wer ist raus? Wer ist noch dabei im Kampf um Sebastian Preuss?

Kommentare