„Late Night Berlin“

Deutscher Star taucht plötzlich in Video-Konferenz von Fußball-Bundesligist auf - „Wollte kurz mal sagen, ...“

Bei einer Video-Konferenz des VfL Wolfsburg wählte sich ein deutscher Star ein.
+
Bei einer Video-Konferenz des VfL Wolfsburg wählte sich ein deutscher Star ein.

In der Corona-Krise werden Video-Konferenzen immer wichtiger. Ein deutscher Star hat sich in der ProSieben-Sendung „Late Night Berlin“ einen Spaß erlaubt und bei einem Meeting eingewählt.

  • Viele Unternehmen, so auch der VfL Wolfsburg, setzen in der Corona-Krise auf Video-Konferenzen.
  • Bei „Late Night Berlin“ erlaubte sich Klaas Heufer-Umlauf einen Spaß.
  • Unterstützung bekam der ProSieben-Moderator von einem Rap-Star.

Berlin - Die Corona-Krise zwingt viele Firmen in Deutschland zu drastischen Veränderungen. Dienstreisen sind tabu, Home-Office ist angesagt. Daher sind vor allem Video-Konferenzen mit Kollegen inzwischen fester Bestandteil des Arbeitsalltags.

Für Klaas Heufer-Umlauf Grund genug, sich einen kleinen Spaß zu erlauben. In seiner Sendung „Late Night Berlin“, die immer montags bei ProSieben ausgestrahlt wird, wählte sich der Moderator in Video-Meetings fremder Unternehmen ein und versuchte, so lange wie möglich unentdeckt zu bleiben. Rapper Sido, der jüngst mit Corona-Verschwörungstheorien für Schlagzeilen sorgte, nahm auch an diesem Spiel teil.

„Late Night Berlin“: Rap-Star nimmt an Video-Konferenz eines Bundesligisten teil

Letzterer war es auch, der zu Beginn an einer Konferenz des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg teilnahm. Seine Aufgabe: Die anderen Teilnehmer loben. Um möglichst unerkannt zu bleiben, setzte es sich eine Perücke auf und zog sich einen „Til-Schweiger-Pulli“ an, wie er selbst formulierte.

Der 39-Jährige begann sofort mit seinen übertriebenen Lobeshymnen: „Das Briefing war sehr gut, von vorne bis hinten. Das war gut durchdacht, wirklich gute Arbeit.“

Sido weiter: „Ich wollte kurz mal sagen, ich bekomme richtig Gänsehaut davon, was wir gerade tun. Das wollte ich nur mal zwischendurch sagen.“ Wenig später legte er nach: „Ich würde mich einfach freuen, wenn ich an dieser guten Sache auch ein wenig beteiligt bin, die wir hier alle gemeinsam für die Allgemeinheit tun.“

„Late Night Berlin“: Sido fliegt erst nach mehr als einer Minute auf

Nach knapp 1:14 Minuten flog Sido auf. Ein Teilnehmer fragte ungläubig in die Runde: „Du hast Sido jetzt in unser Meeting eingeladen, oder?“ Gelächter brach aus, der Rapper sagte abschließend: „Das mit der Gänsehaut, das meinte ich ernst.“

Am Tag nach der TV-Ausstrahlung von „Late Night Berlin“ reagierte der VfL Wolfsburg mit folgendem Tweet:

Als Sieger des Spiels ging Klaas Heufer-Umlauf hervor, der in einem Meeting 2:03 Minuten unerkannt blieb. 

Nach einem weiteren TV-Experiment von Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt, findet Joko emotionale Worte über seine Beziehung zu Klaas - dabei widerlegt er Gerüchte.

Sasha zeigte sich ganz privat an einem Badesee - hätten Sie ihn erkannt?

sk

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Like me - I‘m famous“: Neue RTL-Show mit Trash-Potenzial - der Starttermin steht endlich fest
„Like me - I‘m famous“: Neue RTL-Show mit Trash-Potenzial - der Starttermin steht endlich fest
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Mobbing-Eklat bei RTL - Jetzt reagiert der TV-Sender
„Sommerhaus der Stars“ 2020: Mobbing-Eklat bei RTL - Jetzt reagiert der TV-Sender
Helene Fischer und Florian Silbereisen: Jetzt brodelt die Gerüchteküche
Helene Fischer und Florian Silbereisen: Jetzt brodelt die Gerüchteküche
Sommerhaus der Stars (RTL): YouTuber im Prügel-Modus - Lou droht seiner Lisha mit Kieferbruch
Sommerhaus der Stars (RTL): YouTuber im Prügel-Modus - Lou droht seiner Lisha mit Kieferbruch

Kommentare