Zuschauer beschweren sich

Sexy Clip: Ist dieser Werbespot zu billig?

+
Yoga Jordan bei einer ihrer Übungen im Werbespot von Redcoon

München - Eine Reihe von aufreizenden Werbespots im Fernsehen erhitzt die Gemüter der deutschen Zuschauer. Darin sind vier "billige" Schönheiten zu sehen. Sind die Clips zu sexy fürs Free-TV?

Es dürfte der freizügigste Werbespot sein, den das deutsche Fernsehen bisher gesehen hat. Der Online-Elektronikdiscounter Redcoon wirbt mit den vollbusigen Schönheiten Gina-Lisa Lohfink, Micaela Schäfer, Jordan Carver ("Yoga-Jordan") und das Model Sandra Lang. Eine billiger als die andere, geht es nach dem Werbespot (hier bei YouTube - Anmeldung erforderlich!), in dem es heißt: "So viel billig gab's noch nie."

Im Einzelnen:

- Micaela steht auf megabillig, ...

- Sandra steht auf besonders billig, ...

- Jordan steht auf extrem billig, ...

- ... und Gina-Lisa auf superbillig. 

Im Spot stöckeln die vier Schönheiten am Pool entlang, nehmen darin ein Bad, räkeln sich auf einem Liegestuhl und machen anzügliche Dehnübungen. Alle vier Damen haben kaum Stoff am Körper. Nur das Nötigste ist verdeckt.

Die weiteren Clips der aktuellen Kampagne sind kaum weniger sexy. Für viele Zuschauer ist das offenbar zu viel nackte Haut im Free-TV. Laut "Horizont.net" sind beim Deutschen Werberat, dem Kontrollorgan der Branche, bereits etliche Beschwerden eingegangen. Die Vorwürfe: Sexismus und Frauenfeindlichkeit.

Andrea Civan, Marketingchefin bei Redcoon, geht mit den Vorwürfen gelassen um: "Wir sind davon überzeugt, dass unsere aktuellen Werbespots bei einer objektiven Betrachtung nicht als herabwürdigend oder frauenfeindlich missverstanden werden können", sagt sie zu "Horizont.net". Der Doppeldeutigkeit des Wortes "billig" sei sie sich durchaus bewusst. Die Szenen in den Clips seien aber "keineswegs billig, sondern mit Stil und Grandezza" aufbereitet.

kim

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Drama-Queen Elena Miras zieht ins Dschungelcamp 2020: Ausraster vorprogrammiert?
Drama-Queen Elena Miras zieht ins Dschungelcamp 2020: Ausraster vorprogrammiert?
Tim Mälzer: Eklat bei „Ready to Beef“ - TV-Koch mit gemeinem Spruch gegenüber Zuschauerin
Tim Mälzer: Eklat bei „Ready to Beef“ - TV-Koch mit gemeinem Spruch gegenüber Zuschauerin
„Sesamstraße“-Schauspieler ist tot - er verkörperte beliebte Figuren
„Sesamstraße“-Schauspieler ist tot - er verkörperte beliebte Figuren
Wann läuft „Liebe braucht keine Ferien“ 2019 im TV? Infos zu Sendetermine und Stream-Anbieter
Wann läuft „Liebe braucht keine Ferien“ 2019 im TV? Infos zu Sendetermine und Stream-Anbieter

Kommentare