Ab 10. Januar

Sat.1 ändert Vorabendprogramm: Bittere Nachricht für Quizshow - Krimisendung ist der Gewinner

Ruth Moschners Sat.1-Quizshow „Buchstaben Battle“ wandert zum Teil ins Vormittagsprogramm.
+
Ruth Moschners Sat.1-Quizshow „Buchstaben Battle“ wandert zum Teil ins Vormittagsprogramm.
  • Momir Takac
    VonMomir Takac
    schließen

Sat.1 baut einmal mehr sein Vorabendprogramm um. Der Sender setzt künftig mehr auf ein Krimi-Format. Leidtragende ist eine Quizshow.

München - Sat.1 kommt bei der Planung des Vorabendprogramms nicht zur Ruhe. Umtrieben von mauen Einschaltquoten bastelt der Privatsender immer wieder am Sendeplan. Vor allem im Quizshow-Slot zwischen 18 und 19 Uhr gab und gibt es Bewegung.

Sat.1 baut Vorabendprogramm um - Quizshow-Dosis wird halbiert

Und Sat.1 hatte einiges probiert. Im Oktober 2020 brachte der Sender die Quizshow „Buchstaben Battle“ ins TV. Seitdem kämpfen in der von Ruth Moschner moderierten Sendung zwei Kandidaten mit prominenter Unterstützung um den Höchstpreis von 10.000 Euro. Zwischendurch probierte man es mit weiteren Quizformaten, etwa mit Steven Gätjen und „5 Gold Rings“ oder Amiaz Habtus „Let the music play - Das Hit Quiz“.

Doch der Erfolg stellte sich nicht ein. Ende März 2021 strich Sat.1 „5 Gold Rings“ aus dem Programm, „Let the music play“ gibt es seit dem 1. Oktober nicht mehr zu sehen. Stattdessen gab es die doppelte Ladung „Buchstaben Battle“. Moschner war unter der Woche von 18 Uhr bis zu den Nachrichten um 19.55 Uhr im Einsatz.

„K11 - Die neuen Fälle“ ersetzt am Abend Sat.1-Quizshow „Buchstaben Battle“

Doch damit ist jetzt Schluss. Ab 10. Januar läuft in Sat.1 um 19 Uhr nur noch eine Folge von „Buchstaben Battle“, berichtet Quotenmeter. Geschuldet ist die erneute Umstrukturierung dem mangelnden Interesse des Publikums. Beim Marktanteil dümpelt Moschners Quizshow um die drei Prozent Marke herum. Deshalb wandert die zweite Folge ins Vormittagsprogramm. Ab zehn Uhr gibt es künftig von Montag bis Freitag eine Wiederholung von „Buchstaben Battle“ zu sehen.

Ins Vorabendprogramm wandert stattdessen eine Krimiserie. Von „K11 - Die neuen Fälle“, die Sat.1 immerhin fünf bis sieben Prozent Marktanteil beschert, gibt es ab 10. Januar ab 18 Uhr eine doppelte Dosis. Zuvor wird ab 17 Uhr eine Doppelfolge von „Die Gemeinschaftspraxis“ ausgestrahlt. Zuletzt hatte VOX mit einer kurzfristigen Programmänderung zur Prime Time Rätsel aufgegeben.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Tonpanne bei „Immer wieder sonntags“: Joey Heindle quatscht Anna-Carina Woitschack in die Moderation
Kino & TV
Tonpanne bei „Immer wieder sonntags“: Joey Heindle quatscht Anna-Carina Woitschack in die Moderation
Tonpanne bei „Immer wieder sonntags“: Joey Heindle quatscht Anna-Carina Woitschack in die Moderation
"Ein Atem": Familien-Albtraum zur Zeit der Griechenland-Krise
KINO + TV
"Ein Atem": Familien-Albtraum zur Zeit der Griechenland-Krise
"Ein Atem": Familien-Albtraum zur Zeit der Griechenland-Krise
ZDF streicht Fernsehgarten am 26. Juni: Sender setzt stattdessen auf Sportübertragung
Kino & TV
ZDF streicht Fernsehgarten am 26. Juni: Sender setzt stattdessen auf Sportübertragung
ZDF streicht Fernsehgarten am 26. Juni: Sender setzt stattdessen auf Sportübertragung

Kommentare