Selbst Guido findet sie „irre“

Die schlimmste „Shopping Queen“-Kandidatin? Zuschauer entsetzt über Gothic-Carina aus Heidelberg

+
Gothic-Carina sorgt für Entsetzen bei den Zuschauern.

Auf VOX wird diese Woche fleißig in Heidelberg und Mannheim geshoppt. Doch eine Kandidatin sorgt für viel Unmut bei Fans – aber auch bei Guido Maria Kretschmer.

  • „Shopping Queen“ findet in Heidelberg und Mannheim statt.
  • Das Motto lautet „Leather-Love“.
  • Die Ex-Bachelor-Kandidatin machte den Anfang.
  • Kandidatin Carina war am Rande der Verzweiflung.

Heidelberg - Eigentlich soll die VOX-Serie „Shopping Queen“ ja Spaß bereiten. Doch die Einkaufstour von Gothic-Fan Carina aus Heidelberg hatte mit Freude fast nichts zu tun – weder für sie noch für die Zuschauer. Das Thema „Leather-Love“ stellte für die 31-Jährige eine große Herausforderung dar und das nicht, weil es an Klamotten mangelte, sondern weil Carina einen sehr eigenen Geschmack hat. 

Schon auf der Fahrt nach Heidelberg sagte die „Shopping Queen“-Kandidatin, dass sie unbedingt einen Rock haben will – etwas anderes würde ihr nicht in die (Einkaufs-)Tüte kommen. Als sie dann im ersten Laden aber nur ein rosafarbener Echtleder-Rock und eine Hose fand, rastete die 1,74 große Frau aus. „Ich brech‘ in Tränen aus“, motzte Carina, die eigentlich nur schwarz trägt. Statt den Rock einfach anzuprobieren, ließ sie ihrer Verzweiflung weiter freien Lauf: „Ich würde mir lieber die Pulsadern aufschneiden“, sagte die 31-Jährige, nachdem die ersten Tränen geflossen waren. Daraufhin brach die „Shopping Queen“-Kandidatin ihre Suche ab – selbst Guido fand sie „wirklich irre“.

„Shopping Queen“ in Heidelberg und Mannheim: Gothic-Carina wird frech zu Verkäuferin

Wie HEIDELBERG24 berichtete, verlief die weitere Einkaufs-Tour bei "Shopping Queen" von Carina nicht ohne weitere Desaster. Nachdem die Kandidatin eine Visagistin angemotzt hatte, war sie selbst bei Guido Maria Kretschmer unten durch. 

Auch in den sozialen Medien waren einige „Shopping Queen“-Fans über das Verhalten von Carina entsetzt. Kommentare wie „Sie ist nicht süß, sondern eine unverschämte alberne Zicke“ oder „Null Punkte weil sie so unverschämt zu allen war“ waren zuhauf auf Twitter zu lesen.

Regelrecht geschockt war Kretschmer über andere Kandidatinnen - sie saßen einem Irrglauben über Mode-Ikone Harald Glööckler auf*. Kandidatin Anne dagegen versetzt "Shopping Queen"-Juror Guido Maria Kretschmer mit einem Hingucker-Accessoire in Entzücken, wie msl24.de* berichtet. Seit über sieben Jahren bewertet Guido Maria Kretschmer nun schon die Outifits der Kandidatinnen und hat dabei schon so einiges erlebt. msl24.de* erklärt noch einmal das Show-Konzept von "Shopping Queen"

*HEIDELBERG24 und msl24.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

jol/mw

Auch interessant

Meistgelesen

Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild
Alles nur Lüge? Katrin Bauerfeind offenbart merkwürdiges Weltbild
Drama-Queen Elena Miras zieht ins Dschungelcamp 2020: Ausraster vorprogrammiert?
Drama-Queen Elena Miras zieht ins Dschungelcamp 2020: Ausraster vorprogrammiert?
Tim Mälzer: Eklat bei „Ready to Beef“ - TV-Koch mit gemeinem Spruch gegenüber Zuschauerin
Tim Mälzer: Eklat bei „Ready to Beef“ - TV-Koch mit gemeinem Spruch gegenüber Zuschauerin
"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen
"Das hat man schon Tausend Mal gesehen": Vernichtende Kritik bei Shopping Queen

Kommentare