Beleidigungen im TV

Sommerhaus der Stars: Attacke auf Katzenberger-Mama hat bittere Vorgeschichte - „Will ich im Knast sehen“

Im „Sommerhaus der Stars“ 2020 bahnt sich nach Streitereien, Alkohol-Exzessen und Handgreiflichkeiten das nächste Drama an. Das „Goodybye Deutschland“-Paar Robens trifft auf alte Bekannte. 

  • In Folge 5 ziehen neue Kandidaten ins „Sommerhaus der Stars“ 2020 ein.
  • Die Vorschau zeigt, dass auch die neuen Mitbewohner viel Konfliktpotential bieten.
  • Ein Promi-Paar zeigt sich bereits beim Einzug wenig begeistert - Streitereien sind vorprogrammiert.

Bocholt - Schon nach vier Folgen zeigt sich: RTL kann mit der Wahl seiner Kandidaten im Sommerhaus der Stars" 2020 mehr als zufrieden sein - zumindest wenn es nach dem Unterhaltungsfaktor der Zuschauer geht. Intrigen, Tränen, Streit und Eskalation scheinen auf dem Hof in Bocholt an der Tagesordnung zu sein. Die Verantwortlichen der Reality-Show mussten sogar bereits selbst einschreiten und schmissen Georgina Fleur und ihren Verlobten Kubi Özdemir nach dessen skandalöser Spuck-Attacke gegen Andrej Mangold aus der Sendung.

RTL hatte jedoch bereits explosive Ersatzkandidaten für das „Sommerhaus der Stars“ 2020 in petto, die dem Ex-Bachelor und seiner Freundin Jenny Lange allerdings gar nicht schmeckten. Es handelte sich dabei nämlich um Andrej Magolds Ex-Flamme und Zweitplatzierte der Bachelor-Staffel von 2019 Eva Benetatou und deren Verlobten Chris Stenz. Streitereien über eine gemeinsame heikle Liebesnacht ließen nicht lange auf sich warten. Diese haben nun sogar berufliche Konsequenzen für Jennifer Lange und Andrej Mangold. Doch damit nicht genug: In Folge 4 musste dann sogar noch der Notarzt kommen, weil ein Kandidat bei einem Spiel bewusstlos geprügelt worden war. Auch die Entscheidung von RTL, ein ausgeschiedenes Paar wieder ins „Sommerhaus der Stars“ einziehen zu lassen, sorgt für Furore unter den Bewohnern.

"Sommerhaus der Stars“ 2020: Andreas und Caro Robens sind keine Fans von ihren neuen Mitbewohnern

Im „Sommerhaus der Stars“ 2020 treffen Caro und Andreas Robens auf alte Bekannte. Streit ist vorprogrammiert.

Am Ende der Folge wurde das erste Promi-Paar aus dem „Sommerhaus der Stars“ 2020 rausgewählt: Diana Herold und Michael Tomaschautzki mussten den Hof verlassen. Ruhiger wird es durch deren Auszug auf dem Hof jedoch vermutlich nicht. Bilder aus der Vorschau für Folge 5 zeigen: RTL schickt abermals ein neues Promi-Paar ins Rennen - und das scheint der bereits ansässigen Mallorca-Fraktion bestehend aus Andreas und Caroline Robens gewaltig ein Dorn im Auge zu sein.

Nachrücker Iris und Peter Klein sind nämlich alte Bekannte der „Goodbye Deutschland“-Stars - offensichtlich jedoch nicht solche, über die sich Andreas und Caro Robens im „Sommerhaus der Stars“ besonders freuen. Schon in der Vorschau auf Folge 5 hört man den Bodybuilder im Interview sagen: „Der schlimmste Alptraum ist eingetreten“. Kurz darauf sieht man ihn, wie er Iris Klein wütend beschuldigt: „Du hast dazu beigetragen, das mein Lebenstraum zerstört ist“.

Promi-Paar Andreas und Caro Robens: neuer Konflikt im „Sommerhaus der Stars“ 2020 bahnt sich an

Bei besagtem Lebenstraum von Andreas Robens handelte es sich wohl um ein Open-Air-Fitnesscenter namens „Muscle Beach”, das der Kult-Auswanderer 2019 am Ballermann 12 eröffnen wollte. Das Problem: Iris Klein war ihm damals zuvor gekommen und hatte auf dem von ihm auserkorenen Grundstück ein Lokal eröffnet: das „Evergreen“. Dieses war bereits nach kurzer Zeit wieder Geschichte - ganz im Gegensatz zu dem Zwist, der noch immer zwischen der Mutter von Daniela Katzenberger und Andreas Robens besteht und der jetzt im „Sommerhaus der Stars“ 2020 öffentlich ausgetragen wird.

Böse Beleidigungen werden heute wie damals auf Mallorca laut - und ähneln sich sogar in ihrer Formulierung. So beschimpfte Andreas Robens Iris Klein 2019 als „Miss Piggy“. In der Vorschau zu Folge 5 vom „Sommerhaus der Stars“ soll er seine neue Mitbewohnerin auf dem Hof nach deren Aussage als „fettes Schwein“ bezeichnet haben. Seine Begründung: „Weil ihr Betrüger seid!“.

Andreas und Caro Robens treffen in Folge 5 vom "Sommerhaus der Stars" 2020 auf Iris und Peter Klein

Freunde werden die Promi-Paare Robens und Klein vermutlich auch im "Sommerhaus der Stars" 2020 nicht mehr. Den „Goodbye Deutschland“-Star hört man in der Vorschau zu Folge von 5 nur verschwörerisch sagen: „Die will ich im Knast sehen - die beiden“. Wer weiß, was noch alles hinter der Geschichte um Andreas Robens geplatzten Lebenstraum steckt?

Umfrage: Wer ist Ihr „Sommerhaus der Stars“-Favorit?

Freuen können sich dagegen zumindest Eva Benetatou und Chris Stenz über die Neuankömmlinge. Nachdem sie bereits kurz nach ihrem Einzug den Hass einiger ihrer Mitbewohner auf sich gezogen haben, können die beiden jetzt zumindest wieder auf einen längeren Verbleib im „Sommerhaus der Stars“ 2020 hoffen - auch der Rest scheint auf den ersten Blick nur wenig angetan von Iris und Peter Klein. Derweil kämpft Promi-Paar Andrej Mangold und Jenny Lange bereits gegen den zweiten Shitstorm innerhalb von Tagen. Gegen den Ex-Bachelor gibt es unter Fans der Reality-Show fiese Manipulations-Vorwürfe.

Rubriklistenbild: © TVNOW

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GNTM-Hammer: Heidi Klum im Finale nicht vor Ort - Wer ersetzt sie?
GNTM-Hammer: Heidi Klum im Finale nicht vor Ort - Wer ersetzt sie?
Tommi Piper ist der Dschungelcamp-Lustmolch: „Du brauchst keinen BH“
Tommi Piper ist der Dschungelcamp-Lustmolch: „Du brauchst keinen BH“
„The Masked Singer“: Déjà-vu im Herbst - Neues Skelett-Kostüm erinnert an einen alten Erfolgs-Kandidaten
„The Masked Singer“: Déjà-vu im Herbst - Neues Skelett-Kostüm erinnert an einen alten Erfolgs-Kandidaten

Kommentare