Vom Opfer weiter zum Opfer

„Sommerhaus der Stars“: Heftiger Shitstorm für Bachelor-Paar - jetzt spricht Andrej Mangold zu Bier-Post

„Der Bachelor“ Andrej Mangold und seine Jenny im Urlaub.
+
Die „Sommerhaus“-Kandidaten Andrej Mangold und seine Jenny laden auf Instagram nicht nur entspannte Urlaubsbilder hoch, denn in den Augen vieler wollen sie mit ihrem neuen Post gerade für mächtig Krawall sorgen.

Gerade landeten Andrej und Jenny im „Sommerhaus der Stars" in einer unschönen Gemengelage, doch nun schlagen sie auf Instagram zurück - Shitstorm inklusive.

  • Andrej Mangold und Jennifer Lange sind in diesem Jahr in das „Sommerhaus der Stars" gezogen.
  • Dort wurde der Profi-Basketballer Opfer einer fiesen Spuck-Attacke seines neuen Mitbewohners Kubilay Özdemir.
  • Doch während das Bachelor-Paar nach dem Angriff des Pöbels noch die Contenance bewahrte, scheint es nun mit einem Instagram-Post zurückzuschlagen - was die Fans allerdings nicht sonderlich gut heißen.

Update vom 15. September 2020: Da wurde es ihnen wohl doch zu heiß: Nachdem die aktuellen „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten Andrej Mangold und Jennifer Lange wegen eines provokanten Post bei ihren Fans in Ungnade gefallen sind (s. unten), rudert das „Bachelor“-Paar nun ziemlich demütig zurück. So liegt es den beiden offenbar fern, sich über eine „ernstzunehmende Krankheit einer Person“ lustig zu machen, wie es ihnen ihre Follower nach ihrem missglückten Bier-Scherz vom Wochenende vorgeworfen hatten. Zwar hatten einige da noch gedacht, Andrej und Jennifer wollten damit ihre „Sommerhaus“-Mitbewohner, die zum Teil mit schweren Alkohol-Problemen zu kämpfen haben, vorführen, doch wie die beiden nun klarstellen, wollten sie die neue Folge der RTL-Show lediglich mit ein wenig Humor „auflockern und mehr nicht".

Weiter betont Andrej auf Instagram in einer offiziellen Stellungnahme nach dem heftigen Shitstorm, der ihm und seiner Jenny wegen ihres Bier-Post widerfahren ist: „Wenn das hier manche Leute in den falschen Hals bekommen, tut es mir Leid. Ich bin mir durchaus bewusst, dass ich als Vorbild agiere und sicherlich auch nicht auf Personen trete, die am Boden liegen, sondern ihnen eher die Hand reiche.“ Es sei schlichtweg falsch, so Andrej abschließend, dass er eine Krankheit ins Lächerliche ziehen wolle oder keinen Respekt davor habe. „Manipulativ" finden den Ex-Bachelor dennoch Fans und auch Bewohner im Haus.

Respektlos fand eine Kandidaten indes auch das Verhalten ihres „Couples“ bei „Love Island“, während es für Andrej offenbar bereits neuen Grund gibt, sich im „Sommerhaus" aufzuregen.

In der zweiten Folge von „Sommerhaus der Stars" wird es wieder rundgehen, wie msl24.de bereits vorab berichtete. Die Zuschauer erwartet neben Hynpose auch noch eine Schlammschlacht.

Originalmeldung vom 13. September 2020:

„Sommerhaus der Stars“: Heftiger Shitstorm für Bachelor-Paar - haben Sie mit Instagram-Post absichtlich provoziert?

München - Wie schnell sich doch das Blatt wendet: Gerade wurde Andrej Mangold von seinen Fans noch für seine Besonnenheit und sein friedvolles Gemüt bejubelt, das er selbst nach dem respektlosen Spuck-Angriff seines Sommerhaus der Stars“-Mitbewohners Kubilay Özdemir noch an den Tag legte. Statt diese niveaulose Provokation mit Gleichem oder Ähnlichem zu vergelten, behielt der Ex-Bachelor zunächst noch die Fassung und bewahrte Ruhe. Nun allerdings scheinen er und seine Jenny auf ihren neuesten Instagram-Posts nachzutreten und ihrerseits zu provozieren, was viele Fans des „Bachelor“-Paares jetzt mit einem mächtigen Shitstorm gegen die beiden abstrafen.

Hat ihre Teilnahme im „Sommerhaus der Stars" Andrej und Jenny geschadet?

Generell scheint sich das „Bachelor“-Paar mit seiner Teilnahme in dem RTL-Format nicht unbedingt einen großen Gefallen getan zu haben. Auch wenn manche ihrer treuen Fans schreiben, sie würden die Trash-Show einzig und allein ihretwegen schauen, empfinden andere Andrej seither als „arrogant“ und werfen ihm vor, seine Bekanntheit sei ihm womöglich zu Kopf gestiegen. In ähnlichem Maße wird auch Jenny nun als „selbstverliebt“ wahrgenommen und für ihre Reaktion nach Kubilays Spuck-Attacke kritisiert: „Wenn mein Mann so ,angegangen‘ wird, würde ich niemals daneben stehen und mich raus halten“, urteilt eine Userin.

Andrej und Jennifer reagieren mit mehrdeutigem Instagram-Post auf die skandalösen Geschehnisse im RTL-“Sommerhaus der Stars“

Mit der Zurückhaltung des „Bachelor“-Paares scheint es nun aber vorbei. Denn nachdem die Spuck-Attacke während eines primitiven Alkohol-Gelages im „Sommerhaus“ entstanden war, bei der sowohl Kubilay als vor allem auch Andreas Robens tief ins Glas schauten, haben Andrej und Jennifer offenbar ihren ganz eigenen Humor, um auf die Aneinanderkettung unschöner Ereignisse in der RTL-Show zurückzublicken.

So schreiben die beiden auf ihren Instagram-Profilen, sie wollten ihr Wochenende nun in vollen Zügen genießen - und da gehört offenbar auch die ein oder andere Flasche Bier dazu, womit die beiden in ihrem Post zur Genüge ausgestattet sind. „Da es für mich so unangenehm war, hab ich Jennifer das Alkoholfreie tragen lassen“, witzelt Andrej und Jennifer steigt mit ein: „Was man nicht alles für seinen Liebsten tut.“

„Das Sommerhaus der Stars“: Wollen Andrej und Jenny auf Instagram tatsächlich nachtreten?

Doch nicht alle können über den Post der beiden lachen. „Wenn du Folge 1 vom Sommerhaus angeschaut hast, dann wirst du das Foto verstehen“, prophezeit ein User bereits und bezieht sich damit offenbar auf den feucht-fröhlichen und später aggressiven Abend in der RTL-Show. „Sehr gelungene Anspielung“, meint auch ein anderer, die Ironie in Andrejs und Jennys Post zu erkennen.

Was allerdings offen bleibt, ist gegen wen sich die beiden damit eigentlich genau richten wollen, schließlich fiel nicht nur Andrejs direkter Konkurrent Kubilay, sondern auch Bodybuilder Andreas Robens in dem Saufgelage unschön auf. Für Andrej steht jedoch fest, dass Andreas das Haus verlassen soll. Da macht RTL dem „Bachelor“ allerdings einen Strich durch die Rechnung.

„Das Sommerhaus der Stars“: Böser Shitstorm für Andrej Mangold und Jennifer Lange

Dass Andrej und Jenny nun in diese Richtung sticheln, erzürnt ihre Fans sofort: „Du lässt dich für deine Reaktion feiern und machst dich trotzdem über Menschen lustig und ziehst es ins Lächerliche. Ist iwie ein Widerspruch“, wirft eine Userin dem Ex-Bachelor vor, während auch ein anderer meint: „Ihr hättet mehr Größe bewiesen, wenn ihr euch nicht auf Kosten einer AlkoholKRANKHEIT lustig mache würdet.“ Zwar würden auch die Zuschauer die Ereignisse im „Sommerhaus“ an besagtem Abend „verurteilen“, aber sich über eine Sucht lustig machen“ bleibt für viele ein „No go“.

Ob die beiden das tatsächlich im Sinn hatten oder gegen wen ihre Spitze dann tatsächlich gedacht war, lassen sie unkommentiert. Was Andrej und Jennifer aber sehr wohl bereits ankündigen, ist, dass es im „Sommerhaus“ auch in den nächsten „Sommerhaus“-Folgen heftig weitergehen wird. Vielleicht tragen die dann aber nicht nur zur Empörung, sondern auch zur genaueren Aufklärung bei. Indes wurden allerdings Forderungen nach Konsequenzen für Kubilays Verhalten laut. (lros)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Joko und Klaas: Absolute Kehrtwende nach Moria-Doku - jetzt schießen sie in 15-Minuten-Show skurril gegen RTL
Joko und Klaas: Absolute Kehrtwende nach Moria-Doku - jetzt schießen sie in 15-Minuten-Show skurril gegen RTL
„Das Sommerhaus der Stars“ 2020: Wann kommt die Show auf RTL und auf TVNow? Alle Sendetermine
„Das Sommerhaus der Stars“ 2020: Wann kommt die Show auf RTL und auf TVNow? Alle Sendetermine
Nach besorgniserregendem Fernsehgarten-Auftritt äußert Andy Borg rührende Worte bei Carmen Nebel
Nach besorgniserregendem Fernsehgarten-Auftritt äußert Andy Borg rührende Worte bei Carmen Nebel
„Sommerhaus der Stars“: Notarzteinsatz! Kandidat schlägt Konkurrenten k.o. - „Lasst meinen Mann am Leben!“
„Sommerhaus der Stars“: Notarzteinsatz! Kandidat schlägt Konkurrenten k.o. - „Lasst meinen Mann am Leben!“

Kommentare