Außenseiter-Paar bekommt sich selber in die Haare

„Sommerhaus der Stars“: Zoff bei Eva und Chris - wird es ihm zu viel?

Eva und Chris liegen kuschelnd im Bett
+
So friedlich geht es nicht immer zwischen den „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten Eva und Chris zu, denn zuletzt standen auch zwischen den beiden alle Zeichen auf Mega-Stunk.

Bisher sind Eva Benetatou und ihr Verlobter Chris im „Sommerhaus der Stars“ gemeinsam durch dick und dünn gegangen, doch nun kommt auch diese Harmonie zum Ende.

  • Gemeinsam sind Eva Benetatou und ihr Verlobter Chris ins „Sommerhaus der Stars“ gezogen.
  • Dort waren die beiden bislang in zahlreiche Streiterein mit ihren Mitbewohnern verwickelt.
  • Nun allerdings geraten auch die beiden Außenseiter selbst aneinander.

Bocholt - Zuerst gemeinsam gegen den Rest der Welt, dann plötzlich gegeneinander - so ähnlich sieht es derzeit bei Eva Benetatou und ihren Verlobten Chris aus. Vor Kurzem sind sie ja ins „Sommerhaus der Stars“ gezogen, wo sie schnell mitten ins Kreuzfeuer der anderen Promipaare geraten sind. So standen die beiden rasch unter Beschuss ihrer Konkurrenten, ertrugen sämtliche Streitereien aber stets als ein Herz und eine Seele. Bis jetzt. Denn obwohl auch der Zoff mit den anderen Kandidaten in der RTL-Show nicht weniger zu werden scheint, bekamen sich in der neuen Folge, die - im Gegensatz zum „großen Wiedersehen“ vorab auf TVNow zu sehen ist, sogar die Verbündeten in die Haare. Die Nerven liegen blank.

„Das Sommerhaus der Stars“ (RTL): Nach Mega-Zoff mit Lisha bekommt nun auch Evas Verlobter Chris Eva Benetatous Unmut zu spüren

Verwunderlich ist das aber nicht besonders, denn gerade die letzte Auseinandersetzung, die Eva und ihre neue Lieblingsfeindin Lisha hatten, war durchaus heftig - wüste Beschimpfungen inklusive. Als Chris später aber in trauter Zweisamkeit versucht, seine Verlobte zu beruhigen, wird schnell klar, dass sie immer noch auf 180 ist. Nachdem er Eva nämlich eigentlich nur vorsichtig an der Schulter streichelt, droht der „Bachelor“-Zweiten erneut die Hutschnur hochzugehen: „Ach jetzt kommst du an, oder was?“, zischt sie ihren Liebsten stocksauer an. Vermutlich stört es die gebürtige Griechin, dass ihr Partner sie nicht schon vorher mehr in Schutz genommen und besser im Gefecht mit Lisha verteidigt hat.

Zoff zwischen Eva und Chris - nun mischt sich auch ihre „Sommerhaus“-Verbündete Diana Herold ein

Verteidung bekommt dafür nun aber Chris: „Jetzt muss ich mit der Eva reden“, meint deren „Sommerhaus“-Verbündete Diana, die den drohenden Krach zwischen dem Außenseiter-Paar beobachtet hat und offenbar Schlimmeres verhindern will. „Jetzt respektiere, wenn Chris und ich, die wir so ein Herz haben, sagen, wir können über die Scheiße nicht mehr reden“, appelliert der „Bullyparaden“-Star an die Vernunft der 28-Jährigen und rät ihr: „Du musst irgendwann mal ruhig werden.“

Wirklich ruhig wirkt Eva - entgegen ihrer eigenen Behauptung - allerdings noch nicht. Sie könne es nicht auf sich sitzen lassen, wenn sie jemand derart beleidige, ärgert sie sich weiterhin. „Ich will einfach, dass es gut ist“, bittet sie schließlich auch ihr Verlobter, ihrer Wut ein Ende zu bereiten. „Ich bin fein, mein Gott, was ist los mit euch?“, betont Eva allerdings in einem wenig überzeugendem, aggressiven Grundton.

„Das Sommerhaus der Stars“ (RTL): Bleibt die dicke Luft zwischen Eva und Chris und den anderen Kandidaten bestehen?

Nichtsdestotrotz scheint Schlimmeres erstmal abgewandt, denn am Ende liegt Eva wieder Seite an Seite mit ihrer besseren Hälfte in ihrem neuen „Sommerhaus“-Bett. Gut ist die Gesamtsituation aber wohl bei Weitem noch nicht - oder wie Lisha gegenüber ihrem Partner Lou bereits prophezeit: „Wenn wir hier raus sind, brauch ich einen Boxsack mit dem Bild von Eva drauf!“ Da ist es mehr als nur wahrscheinlich, dass es auch in den verbleibenden Folgen im RTL-“Kampf der Promipaare“ weiterhin heiß hergehen wird. Gut, dass Eva Benetatou außerhalb der RTL-Show wenigstens schon mal Unterstützung gefunden hat, denn so wie es scheint, hat sie gerade zarte Bande zu Daniela Katzenberger geknüpft. Die freundschaftlichen Bande, die die „Sommerhaus“-Promipaare Lisha und Lou sowie Caro und Andreas Robens einst geknüpft hatten, dürften nach einer miesen Aktion der Bodybuilder nun allerdings gerissen sein. „Das Aufnimmerwiedersehen“ kann ja nur „unterhaltsam“ werden.(lros)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GNTM: Girl-Power – das sind Heidi Klums 31 Kandidatinnen
GNTM: Girl-Power – das sind Heidi Klums 31 Kandidatinnen
Rätsel um neue „Sommerhaus der Stars“-Folge: RTL spricht von technischen Problemen - Fans haben anderen Verdacht
Rätsel um neue „Sommerhaus der Stars“-Folge: RTL spricht von technischen Problemen - Fans haben anderen Verdacht
Der Kreisboten-Kinotipp: "Die Tribute von Panem – Catching Fire"
Der Kreisboten-Kinotipp: "Die Tribute von Panem – Catching Fire"
DSDS: Bohlen tickt total aus - Er holt zwei „Top-Leute“ ohne Casting in die nächste Runde
DSDS: Bohlen tickt total aus - Er holt zwei „Top-Leute“ ohne Casting in die nächste Runde

Kommentare