Kein Handy, keine Markenklamotten, dafür Putz-Plan

„Sommerhaus der Stars“: Enthüllt! Diese geheimen Regeln stehen im RTL-Vertrag mit den Promis

Sommerhaus der Stars (RTL) 2020: In der neuen Staffel der TV-Show ist wegen Corona vieles anders - besonders die Regeln, an die sich die Promis halten müssen.

  • Acht Promi-Paare zogen für die neue und fünfte Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL in ein sommerliches Bauernhaus in NRW.
  • Denn wegen Corona ist so ziemlich alles anders.
  • Mit welchen Regeln die Promis im Haus gehalten werden, verraten veröffentlichte Details aus ihren Verträgen.

München - Anstatt in einer portugiesischen Luxus-Villa verweilen die teilnehmenden Promi-Paare der neuen Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL derzeit auf einem Bauernhof in NRW. Das ist schon mal eine der großen Neuerungen, die die Corona-Krise für die beliebte Trash-TV-Sendung im Gepäck hatte. Damit das Promi-Zusammenleben nicht aus dem Ruder läuft, müssen sich die Paare natürlich an gewisse Regeln halten, die mit Verträgen festgehalten wurden. Wegen Corona kommen dieses Jahr noch ganz andere Auflagen als bislang hinzu. Jetzt wurden Details zu den Vereinbarungen öffentlich, die die Promis vorab unterschreiben mussten.

Sommerhaus der Stars (RTL) 2020: Mit diesen Verträgen werden die Promis im Zaum gehalten

Laut Bild gibt es zahlreiche Maßnahmen, die das Sommerhaus-Promileben regeln sollen. Überall auf dem Bauernhof-Gelände befinden sich demnach Kameras, die die Promis 24/7 im Blick haben. Nur an einem einzigen Mini-Örtchen haben sie vollkommene Privatsphäre: auf der Toilette. Anders als bei einem privaten Promi-Urlaub wird den Kandidaten zudem vorgegeben, was sie in ihre Koffer packen und ins Haus mitbringen dürfen. Und wenn die Teilnehmer dachten, im Sommerhaus wäre nur relaxen und Luxus-Urlaub angesagt, dann wurden sie auch hier enttäuscht: Denn alle Stars müssen kochen, spülen und putzen. So steht es im Vertrag geschrieben.

Sommerhaus der Stars (RTL) 2020: Kochen, Spülen, Putzen - das steht in den Verträgen der Promipaare

Wegen Corona gibt es natürlich nicht nur einen gemeinsamen Putz-Plan für die Stars, sondern alle Paare mussten sich vor dem Einzug ins Sommerhaus in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Dennoch unterschrieb jeder Promi, dass eine Infektion mit dem Corona-Virus nicht gänzlich ausgeschlossen werden könne - zumal zwei bis drei Promi-Paare in einem Zimmer schlafen werden. Das ergäbe nicht nur Potenzial für eine Virus-Infektion, sondern vor allem auch für Zoff: Ihre Mitbewohner dürfen sich die Stars nämlich nicht selbst aussuchen, die werden ihnen laut Vertrag von der Produktionsfirma zugeteilt. Wie das Youtuber-Paar Lisha und Lou berichtete, kam es wohl hinterrücks bereits zu fiesem Getuschel.

Die Pflicht, eine Maske zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren, sei aus produktionstechnischen Gründen nicht umsetzbar, so heißt es weiter in den Vertragsvereinbarungen. Sollte jemand am Set jedoch husten oder niesen, dann würden die Oberflächen sofort desinfiziert werden.

Sommerhaus der Stars (RTL) 2020: Keine Handys, keine Markenklamotten, keine illegalen Drogen

Neben den Corona-bedingten Auflagen wird das Promi-Leben im Sommerhaus zusätzlich durch ein Handy-Verbot eingeschränkt. Die Stars dürfen außerdem keine Designer- oder Markenklamotten tragen, auf denen das Logo eines Modelabels zu sehen ist. Den Bauernhof dürfen die Stars während der ganzen Zeit für Ausflüge auch nicht verlassen, und der Konsum illegaler Drogen ist verboten

Natürlich ist auch die Bezahlung ganz genau geregelt. Als die Promis den Vertrag unterschrieben haben, erhielten sie bereits 20 Prozent ihrer Gage. Den zweiten Teil gibt es nach der Produktion der ersten Folge. Der Rest folgt, wenn alle Leistungen erfüllt sind. Sollten sie sich nicht an die vertraglich geregelten Vereinbarungen halten, erwartet sie eine Vertragsstrafe.

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Diese Kandidaten sind dieses Jahr dabei

Und diese Promis sind dieses Jahr auf den Bauernhof in Barlo eingezogen:

„Sommerhaus der Stars“-PromipaarBekannt aus:
Andreas und Carolin Robens„Goodbye Deutschland“
Denise Kappés und Henning Merten„Der Bachelor“
Annemarie Eilfeld und Tim Sandt„DSDS“
Lisha und LouYouTube
Georgina Fleur und Kubi Özdemir„Der Bachelor“
Martin Bolze und Michaela Scherer„Goodbye Deutschland“
Andrej Mangold und Jennifer Lange„Der Bachelor“
Diana Herold und Michael Tomaschautzki„Bullyparade“
Eva Benetatou und Chris B.„Der Bachelor

Bereits erste Skandale zerstören die Sommerhaus-Idylle: Nach einer Handgreiflichkeit zwischen ihrem Verlobten und einigen Mitbewohnern, zieht Georgina Fleur aus dem Bauernhaus aus. Und auch ein weiteres „Sommerhaus“-Paar rechnet mit der Show ab. (jbr)

Rubriklistenbild: © dpa / Guido Kirchner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Alle Sendetermine in der Weihnachtszeit
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Alle Sendetermine in der Weihnachtszeit
Schlager-Star Michelle mit emotionaler Beichte! Tod der Mutter veränderte ihr Leben - „Ich habe angefangen ...“
Schlager-Star Michelle mit emotionaler Beichte! Tod der Mutter veränderte ihr Leben - „Ich habe angefangen ...“
Todesdrama nahe Dschungelcamp-Location - Unfallort gilt als beliebter Platz von „Ich bin ein Star“-Fans
Todesdrama nahe Dschungelcamp-Location - Unfallort gilt als beliebter Platz von „Ich bin ein Star“-Fans
Die Bachelorette 2020 (RTL): Wer ist raus? Wer steht im Finale? Diese zwei Männer hoffen auf die letzte Rose
Die Bachelorette 2020 (RTL): Wer ist raus? Wer steht im Finale? Diese zwei Männer hoffen auf die letzte Rose

Kommentare